Ihr Ausbildungsplatz an der Euro Akademie Leipzig

Ausbildung zum Europa-Korrespondenten - Leipzig

Europa-Korrespondent - Fremdsprachen und Management Leipzig

Europa-Korrespondent &
International Administration Manager

Fremdsprachen, Wirtschaft, Management und Administration:

1-jährige Aufbauqualifizierungen für Ihre internationale Karriere

Jetzt bewerben!

Tag der offenen Tür

14. November 2014 - 14.00 bis 16.30 Uhr

Wir laden Sie herzlich ein, uns am Tag der offenen Tür kennenzulernen. Nutzen Sie die Möglichkeit, sich umfassend über unsere Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten zu informieren.

Gerne stehen wir Ihnen auch für individuelle Beratungsgespräche zur Verfügung!

Wir freuen uns auf Sie!

Europa-Korrespondent werden - und die Welt steht Ihnen offen!

Fremdsprachenkenntnisse, kaufmännisches Wissen, Büromanagement, IT: Als Mitarbeiter, der sich umfassend auskennt, werden Sie von internationalen Unternehmen gesucht.

Mit der Ausbildung zum Europa-Korrespondenten bei der Euro Akademie haben Sie die Nase vorn. Hier lernen Sie alles, was Sie brauchen, um im Berufsleben erfolgreich durchzustarten.

Suchen Sie einen attraktiven Fremdsprachenberuf, bei dem Sie zeigen können, was in Ihnen steckt? Dann entscheiden Sie sich für eine Ausbildung zum Europa-Korrespondenten bei der Euro Akademie.

Als Europa-Korrespondent arbeiten Sie beispielsweise in international agierenden Unternehmen für das mittlere Management. Zu Ihren Aufgaben zählen neben der fremdsprachlichen Korrespondenz die Terminplanung, Protokollführung und Erstellung von Berichten, die Organisation von Meetings und Reisen sowie Messepräsentationen.

Ob in import- und exportorientierten Firmen, in der Industrie, im Touristik- und Logistikbereich, in der Immobilienwirtschaft, bei Kanzleien, Banken oder Versicherungen – mit dieser Ausbildung können Sie in fast allen Wirtschaftsbereichen arbeiten.

Ihre Fragen zu diesem Ausbildungsberuf und darauf aufbauenden Karrieremöglichkeiten beantworten Ihnen unsere Mitarbeiter an den Euro Akademien vor Ort gerne persönlich.

Starttermin:

1.8.2015

Dauer

1 Jahr (als Aufbauqualifizierung)

Zugangsvoraussetzungen

  • mittlerer Bildungsabschluss (Realschulabschluss oder ein vergleichbarer Abschluss)
  • anerkannter Berufsabschluss im kaufmännisch-verwaltenden Bereich
  • Fremdsprachenkenntnisse Englisch und Französisch oder Spanisch

Inhalte

Die einjährige Ausbildung zum Europa-Korrespondenten baut auf einer ersten, abgeschlossenen kaufmännischen Berufsausbildung auf. Der folgende Auszug aus Fächern und möglichen Themen vermittelt Ihnen einen Eindruck von den Ausbildungsinhalten.

  • Englisch
  • Französisch oder Russisch
  • Spanisch
  • fremdsprachliche Gesprächsführung
  • Außenhandel
  • Internationale Beziehungen/ Europastudien
  • Rechnungswesen
  • Angewandte Informatik
  • Eventmanagement/ Tourismus/ Sportmanagement (optional)
  • Bewerbungstraining, Stilberatung

Abschluss

Europa-Korrespondent/in ESO

Aufbauoptionen

Verschiedene Partnerhochschulen der Euro Akademien bieten Absolventen aus dem Fachbereich „Management & Internationales“ die Möglichkeit, ein Aufbaustudium anzuschließen und einen Bachelor-Abschluss zu erwerben.

  • Bachelor of Arts (Hons) Management (New College Durham)
  • Bachelor of Arts (Hons) Business (Dublin Business School)

An diesen Standorten ist die Ausbildung zum Europa-Korrespondent auch möglich.

Fort- und Weiterbildungen an den Euro-Schulen

Sie haben Ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen und wollen sich weiter qualifizieren? Wir bieten Ihnen verschiedene Fort- und Weiterbildungen an den Euro-Schulen Leipzig.

Unsere Adresse

Euro Akademie Leipzig
Rosa-Luxemburg-Straße 23
04103 Leipzig

Telefon: 0341 350535319
Fax: 0341 350535333
leipzig@euroakademie.de