Sozialpädagogischer Assistent

Ausbildung zum Sozialpädagogischen Assistenten Sozialpädagogischer Assistent

Ein lebendiger Beruf mit Kindern und für Kinder

Betreuen, erziehen, spielerisch fördern: Als Sozialpädagogischer Assistent haben Sie einen lebendigen Beruf, bei dem sich alles um Kinder dreht. Sie übernehmen gemeinsam mit pädagogischen Fachkräften Aufgaben der Betreuung, Bildung und Erziehung.

Sie arbeiten in Kindertagesstätten, Integrationsgruppen, Sondereinrichtungen oder in Einrichtungen der offenen Kinder- und Jugendarbeit. In Zusammenarbeit mit Eltern und Erziehern fördern Sie die Entwicklung der Kinder zu eigenständigen und sozialkompetenten Persönlichkeiten.

Kinder beim Aufwachsen zu begleiten, ist eine verantwortungsvolle Aufgabe, die Spaß macht. Der Schwerpunkt der Tätigkeiten von Sozialpädagogischen Assistenten liegt in der pädagogischen Arbeit mit Kindern überwiegend in Tageseinrichtungen für Kinder (Krippe, KiGa, Hort).

In Einrichtungen der offenen Kinder- und Jugendarbeit (z. B. Häusern der Jugend, auf Spielplätzen, in Spielparks) gestalten sie zusammen mit Erziehern offene Angebote für Kinder in gruppenbezogenen oder offenen, mobilen oder festen Einrichtungen. Sie wirken mit an dem Auftrag, Zeit, Raum und Gelegenheiten zu schaffen, um ein subjektiv bedeutsames, anregendes Leben und Lernen zu ermöglichen.

Wo und wann?

Unsere Adresse

Kontaktdaten der Euro Akademie direkt ins Smartphone scannen? Dann einfach hier klicken!