Aschaffenburg
Aschaffenburg
Aschaffenburg
Aschaffenburg
Tag der Berufsfachschulen

Am 17. November 2018 im BiZ in Aschaffenburg:

Besuchen Sie uns und informieren Sie sich von 10:00 bis 13:00 Uhr über unsere Ausbildungen und über ein Auslandspraktikum mit Erasmus+!

Abitur – und dann?

Wir bieten Ihnen eine verkürzte, 1-jährige Ausbildung zum Fremdsprachenkorrespondenten für einen tollen Berufseinstieg, zur Vorbereitung auf ein Studium oder aus Spaß an Sprache und Kulturen.

Hören Sie doch mal, was für die Euro Akademie Aschaffenburg spricht!

Lassen Sie sich auch gerne persönlich von uns beraten.

Unsere Absolventen empfehlen uns:

Die Lage der Schule ist zentral, man kann sie gut erreichen. Die Lehrer sind sehr motiviert, den Schülern etwas beizubringen und so ist man selbst viel motivierter, engagiert mitzumachen. Außerdem ist die Euro Akademie eine sehr renommierte und bekannte Schule, nicht nur im Raum Aschaffenburg.
(P. J., Fremdsprachenkorrespondentin 2017)

Hier finden Sie weitere Absolventenstatements und Success Stories ...

Praktikumsbericht - Brood Management

Anna Goebel absolvierte ein Praktikum bei Brood Management in Edingburgh.

Das Unternehmen

Das Unternehmen Brood Management ist sowohl eine Agentur für Schauspieler als auch ein Kostümverleih. Sie wurde 2003 von Brian Parsonage Kelly gegründet.
Da der Besitzer schon vorher in einer Agentur gearbeitet hat, verfügt er über die nötigen Kontakte und weiß, wohin er seine Schauspieler/innen vermitteln kann. Viele der Kunden für den Kostümverleih kommen aus Theatern der örtlichen Umgebung oder sind Bekannte des Gründers. Immer wieder kommen Schauspieler vorbei, um sich vorzustellen, da sie als Klienten (Schauspieler) in den Kundenstamm aufgenommen werden wollen. Zugleich kommen immer wieder Kunden, um bestellte Kostüme abzuholen oder zurückzubringen.

Da ich in der Agentur beschäftigt war, umfassten meine Aufgaben vor allem Büroarbeit, wie z.B.  den E-Mail-Verkehr zu überwachen, jedoch auch Ordnung zu schaffen und Informationen für das „Fringe Festival“ in Edinburgh herauszusuchen. Für dieses musste ich einen Zeitplan für meinen Chef zu erstellen, da er für eine Woche nach Edinburgh fliegen wollte, um sich Theaterstücke anzusehen. Auf den Plan war vermerkt, welche Theaterstücke er sich wann anschauen wollte, um neue Schauspieler für seine Agentur zu suchen. Die Arbeitszeiten waren von 10.30 Uhr morgens bis 13 Uhr. Dann war eine halbe Stunde Mittagspause, danach wurde bis um 18 Uhr gearbeitet. Die ersten Aufgaben des Praktikums wurden einem morgens mitgeteilt. Wenn man diese fertig hatte, wurden einem die nächsten vermittelt. Diese musste man relativ selbstständig ausführen. Ich war am Tagesgeschäft der Agentur beschäftigt und hatte jedoch auch eigene Aufgaben/Projekte.
(...)
Zu meinen Aufgaben gehörte auch, manche Kleidung des Kostümverleihs auf E-Bay zu stellen.
Meine Ziele waren, immer selbstständiger zu agieren, mein Englisch zu verbessern und sowohl im Team als auch alleine zu arbeiten. Mein Vorgesetzter gab mir meine Aufgaben vor, betreute mich dabei und bewertete meine Arbeit, half mir jedoch auch, wenn Probleme auftraten.

Rückblick auf das Praktikum

Mein Praktikum bei Brood Management, gefiel mir insgesamt sehr gut, da mein Vorgesetzter und seine Mitarbeiterin sehr nett waren, einen in das Geschehen involvierten und sehr viel mit uns redeten. Von der Arbeit her lernte ich einiges dazu, seien es neue Vokabeln und Redewendungen oder E-Mails auf Englisch zu verfassen.
Das Praktikum traf meine Stärken hinsichtlich des Organisierens eines Zeitplans als auch im Team zu arbeiten oder alleine mir Ziele zu setzen und diese zu erreichen.
(...)
Die Arbeitssituation innerhalb des Praktikums war relativ entspannt, da unser Vorgesetzter einem die Arbeit zwar vorgab, einem jedoch freistellte, wie man die Arbeit zu erledigen hatte. Deshalb war man gleichzeitig recht selbstständig, während die Rahmenbedingungen vorgegeben wurden.
Ich habe während des Praktikums gelernt selbstständiger zu arbeiten und mehr Selbstvertrauen in meinen Fähigkeiten zu haben. Auch habe ich gelernt, dass man als Team  oft mehr erreichen kann und mehr Ideen hat, als wenn man alleine versucht die Aufgabenstellung zu lösen. Ich würde meinen Mitschülern auf jeden Fall empfehlen ein Praktikum im Ausland zu machen. Die spätere Beurteilung meiner Arbeit empfand ich positiv.

Anna Goebel

Euro Akademie Aschaffenburg

Goldbacher Straße 6
63739 Aschaffenburg

Telefon: 06021 4436970
Fax: 06021 44369717
aschaffenburg(at)euroakademie.de

Öffnungszeiten Empfang:
Mo - Do 8:00 – 18:30 Uhr
Fr 8:00 – 17:00 Uhr, Sa 8:00 – 12:30 Uhr

Termine außerhalb der genannten Zeiten sind nach Vereinbarung möglich.

Euro Akademie Magazin Gut informiert durch Ausbildung und Studium

Das Euro Akademie Magazin hält jede Menge Wissenswertes rund um Ausbildung, Weiterbildung und Studium für Sie bereit. Mehrmals wöchentlich präsentieren wir Ihnen interessante, aktuelle und informative Themen.

>> hier online lesen
Ausbildung->Studium->WeiterbildungStandorte->
< zurück
StandortkarteStandorte A-G->
< zurück
Altenburg->Aschaffenburg->Bamberg->Berlin->Bitterfeld-Wolfen->Chemnitz->Dessau->Dortmund->Dresden->Erfurt->Gera->Görlitz->
Standorte H-O->
< zurück
Halle (Saale)->Hamburg->Hannover->Hohenstein-Ernstthal->Jena->Köln->Leipzig->Magdeburg->Mainz->Meißen->Nürnberg->Oldenburg->
Standorte P-Z->
< zurück
Pößneck->Riesa->Rochlitz->Tauberbischofsheim->Trier->Weißenfels->Wiesbaden->Wittenberg->Würzburg->Zerbst->Zittau->Zwickau->
Über uns->JobsMagazin