Fachoberschule Wirtschaft und Verwaltung Halle-Saale
Zimmer frei!

Sie sind auf der Suche nach einer Wohngelegenheit in Halle? Dann haben wir etwas für Sie:

Wir bieten unseren Auszubildenen günstige WG-Zimmer am Riebeckplatz – nur fünf Gehminuten von der Euro Akademie entfernt!

Weitere Informationen zur WG gibt es hier.

Altenpfleger 2019 letztmalig

Ab 2020 startet die generalistische Pflegeausbildung und die schulgeldfreie Ausbildung zum Altenpfleger wird von der Ausbildung zum Pflegefachmann abgelöst.

Informationen finden Sie unter dem Menüpunkt Pflegefachmann sowie unter News.

Nutzen Sie bei Fragen auch unser individuelles Beratungsgespräch!

Kurs Lymphdrainage- und Ödemtherapeut

Der Kurs findet vom 2. bis zum 27. August 2019 wöchentlich zu folgenden Zeiten statt:

  • Freitag ab 12 Uhr
  • Samstag bis Montag ganztägig
  • Dienstag bis 13 Uhr

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

 

 

Fachoberschule Wirtschaft und Verwaltung – Halle (Saale)

Keine freien Plätze für 2019

Für die Fachoberschule Wirtschaft und Verwaltung mit Beginn 2019 sind leider keine freien Plätze mehr verfügbar.

Gerne können Sie sich jetzt schon für den Beginn am 01.08.2020 bewerben. Wir freuen uns auf Sie!

Die Fachoberschule für Wirtschaft und Verwaltung - Schwerpunkt Wirtschaft bereitet Sie neben den allgemeinbildenden Fächern vor allem auch in Wirtschaftsfächern auf ein mögliches späteres Studium vor. Sie beenden die Fachoberschule mit der entsprechenden Prüfung, die sich nach den Vorgaben des Kultusministeriums Sachsen-Anhalts richtet.

Lassen Sie sich gerne persönlich von uns beraten. Wir freuen uns auf Sie.

Starttermine:

01.08.2020
01.08.2021

Dauer

2 Jahre

Zugangsvoraussetzungen

  • Realschulabschluss oder ein gleichwertiger Bildungsabschluss
  • Nachweis eines geeigneten Praktikumsplatzes

Inhalte

Fachrichtungsübergreifender Lernbereich

  • Deutsch
  • Sozialkunde
  • Sport
  • Ethik
  • Englisch
  • Mathematik
  • Naturwissenschaften (Physik, Biologie)

Fachrichtungsbezogener Lernbereich

  • Betriebs- und Volkswirtschaftslehre
  • Rechnungswesen
  • Informationsverarbeitung
  • Wahlpflichtangebote (z. B. Projekt Existenzgründung)

Praktikum

In Klasse 11 ist ein Praktikum im Gesamtumfang von 800 Stunden zu absolvieren.

Das Praktikum soll in geeigneten Betrieben erfolgen, in denen die Möglichkeit besteht, folgende Bereiche zu durchlaufen: Beschaffung und Bevorratung, Marketing und Absatz, betriebliche Leistungserstellung, Buchführung, Rechnungswesen und Controlling und Personalwesen.

Abschluss

Fachhochschulreife

Aufbauoptionen

Mit der Fachhochschulreife können Sie ein Studium an einer Fachhochschule aufnehmen. Verschiedene Partnerhochschulen der Euro Akademien bieten Absolventen auch die Möglichkeit, ein Aufbaustudium direkt anzuschließen und einen Bachelor-Abschluss zu erwerben.

An diesen Standorten ist der Erwerb der Fachhochschulreife für Wirtschaft und Verwaltung auch möglich.

IKT-Förderung für Schulen

Der Euro-Schulen gemeinnützige Gesellschaft für berufliche Bildung und Beschäftigung Sachsen-Anhalt mbH wurden für ihre Euro Akademien im Rahmen der IKT-Förderrichtlinie Fördermittel für die Ausstattung der Akademien bewilligt.

Euro Akademie Halle

Ernst-Kamieth-Str. 2b
06112 Halle (Saale)

Telefon: 0345 2028053
Fax: 0345 6140633
halle(at)euroakademie.de

Euro Akademie Magazin Gut informiert durch Ausbildung und Studium

Das Euro Akademie Magazin hält jede Menge Wissenswertes rund um Ausbildung, Weiterbildung und Studium für Sie bereit. Mehrmals wöchentlich präsentieren wir Ihnen interessante, aktuelle und informative Themen.

>> hier online lesen
Ausbildung->Studium->WeiterbildungStandorte->
< zurück
StandortkarteStandorte A-G->
< zurück
Altenburg->Aschaffenburg->Bamberg->Berlin->Bitterfeld-Wolfen->Chemnitz->Dessau->Dortmund->Dresden->Erfurt->Gera->Görlitz->
Standorte H-O->
< zurück
Halle (Saale)->Hamburg->Hannover->Hohenstein-Ernstthal->Jena->Köln->Leipzig->Magdeburg->Mainz->Meißen->Nürnberg->Oldenburg->
Standorte P-Z->
< zurück
Pößneck->Riesa->Rochlitz->Tauberbischofsheim->Trier->Weißenfels->Wiesbaden->Wittenberg->Würzburg->Zerbst->Zittau->Zwickau->
Über uns->JobsMagazin