Fort- und Weiterbildungen an der Euro Akademie

Betreuungskraft nach § 53b SGB XI inklusive Pflegebasismodul

Qualifizieren Sie sich für eine berufliche Tätigkeit mit guten Jobchancen! 

 
Sie planen Ihren beruflichen Wiedereinstieg im Bereich Pflege? Wenn Sie Freude am Umgang mit hilfebedürftigen Menschen haben, dann ist die Qualifizierung "Betreuungskraft nach § 53b SGB XI, inkl. Pflegebasismodul" eine sehr gute Wahl. Der Bedarf an Betreuungskräften ist groß und nimmt stetig zu.  
 
Die Qualifizierung zur Betreuungskraft befähigt Sie, hilfebedürftige Personen bei ihren alltäglichen Aktivitäten durch Betreuungs- und Aktivierungsmaßnahmen zu unterstützen, zu motivieren, zu begleiten und zu betreuen. Sie erlernen in enger Kooperation und fachlicher Absprache mit den Pflegekräften und den Pflegeteams tagesstrukturierende Angebote und Alltagsaktivitäten zu übernehmen, helfen zielführend die Lebensqualität zu verbessern und gestalten die Umsetzung von Betreuungskonzepten aktiv mit.
 
Sie erwerben im Rahmen des Pflegebasismoduls aktuelles Wissen aus dem Fachgebiet der Pflege und erlernen Fertigkeiten zur Durchführung von Pflegetechniken.

Inhalt

Modul A: Theoretische und fachpraktische Grundlagen in der Pflege
  • Grundlagen und Rahmenbedingungen (sozial-)pflegerischen Handelns
  • Kommunikationsgrundlagen in der Pflege
  • Grundlagen der Pflege sowie Altersspezifische Erkrankungen und daraus entstehender Hilfebedarf
  • Pflegetechniken und deren Anwendung in der Praxis
  • Kompetenzbilanzierung
Modul B: Qualifizierung von Betreuungskräften    Basismodul für die Qualifizierung von Betreuungskräften 
  • Grundkenntnisse der Kommunikation und Interaktion unter Berücksichtigung der besonderen Anforderungen an die Kommunikation
  • Grundkenntnisse über Demenzerkrankungen, psychische Erkrankungen, geistige Behinderungen sowie somatische Erkrankungen
  • Grundkenntnisse der Pflege und Pflegedokumentation  
Aufbaumodul für die Qualifizierung von Betreuungskräften  
  • Interdisziplinäre Kommunikation und Zusammenarbeit
  • Rechtskunde
  • Hauswirtschaft und Ernährungslehre
  • Beschäftigungsmöglichkeiten und Freizeitgestaltung

Dauer

720 Std. (480 Std. Theorie u. 240 Std. Praktikum)

Zugangsvoraussetzungen

Die Qualifizierung richtet sich an Personen,
  • die lange Zeit ohne Beschäftigung sind bzw. noch nicht berufswirksam werden konnten,
  • die über keinen oder keinen für den Arbeitsmarkt geeigneten Berufsabschluss verfügen,
  • deren Aktivitäten zur Integration auf dem ersten Arbeitsmarkt, aus familiären oder anderen persönlichen Gründen fruchtlos blieben,
  • die bereits in einer Einrichtung der Altenhilfe tätig sind, aber keine Weiterbildung im Sinne der Richtlinien nach § 53b SGB XI nachweisen können.
Weitere Zugangsvoraussetzungen sind:
  • Interesse an einer Tätigkeit in der Pflege und Betreuung alter, kranker und behinderter Menschen
  • ein hohes Maß an Motivation für pflegende und soziale Tätigkeiten
  • körperliche, psychische und persönliche Belastbarkeit
  • Bereitschaft zur Schicht- und Wochenendarbeit

Praktika

Das Praktikum erfolgt in Einrichtungen der Altenpflege in der Region und schließt ein Orientierungspraktikum sowie ein Betreuungspraktikum ein.    Modul A - Orientierungspraktikum, 120 Std.
  • Kennenlernen des Praxisfeldes und Einblick in das Berufsbild der Pflege und den Pflegeprozess
Modul B - Betreuungspraktikum in einer stationären Pflegeeinrichtung, 120 Std.   Das Betreuungspraktikum wird in einer stationären oder teilstationären Pflegeeinrichtung abgeleistet, mit folgender Zielsetzung:
  • Unterstützung und Mitgestaltung sinngebender Aktivierungs- und Beschäftigungsangebote
  • Praktische Erfahrungen in der Betreuung von Menschen, insbesondere von Menschen mit kognitiven oder psychischen Einschränkungen 

Abschluss

Sie erhalten nach erfolgreichem Abschluss ein Zertifikat. Für die Qualifizierung zur "Betreuungskraft n. 53b SGB" erhalten Sie zudem 20 Fortbildungspunkte, anerkannt durch die Registrierung beruflich Pflegender (RbP) in Trägerschaft des Deutschen Pflegerates. Das Zertifikat weist alle Lehrgangsinhalte aus sowie den Nachweis der erreichten Qualifizierung.
Starttermine: 11.10.2021

Euro Akademie Halle (Saale)Ernst-Kamieth-Straße 2b
06112 Halle (Saale)


Dauer: 0 Tage

zurück zur Übersicht

Euro Akademie Magazin Gemeinsam Zukunft schreiben.

Das Euro Akademie Magazin ist das Online-Medium der Euro Akademie für wissensdurstige und zukunftshungrige Auszubildende, Studierende und Berufstätige.

>> hier online lesen
Ausbildung->Studium->Weiterbildung->Standorte->
< zurück
StandortkarteStandorte A-G->
< zurück
Altenburg->Aschaffenburg->Bamberg->Berlin->Bitterfeld-Wolfen->Chemnitz->Dessau->Dortmund->Dresden->Erfurt->Görlitz->
Standorte H-O->
< zurück
Halle (Saale)->Hamburg->Hannover->Hohenstein-Ernstthal->Jena->Köln->Leipzig->Magdeburg->Mainz->Meißen->Nürnberg->Oldenburg->
Standorte P-Z->
< zurück
Pößneck->Riesa->Rochlitz->Tauberbischofsheim->Trier->Weißenfels->Wiesbaden->Wittenberg->Würzburg->Zittau->Zwickau->
Über uns->JobsMagazin