Fort- und Weiterbildungen an der Euro Akademie

Kaufmännische Übungsfirma: Qualifizierung zur Büroassistenz

Die Übungsfirma ist ein Lernort, der betriebswirtschaftlich in praxisentsprechender Weise gestaltet ist und an dem Kaufleute im erforderlichen Rahmen handlungsorientiert aus- oder weitergebildet werden. Die Entwicklung beruflicher Handlungskompetenzen, wie selbstständige Planung, Durchführung und Kontrolle der Arbeitsaufgaben, ist nur in einem Umfeld möglich, in dem selbstgesteuertes Lernen praktiziert wird.


Das setzt eine lernende Organisation voraus. Das heißt, die Teilnehmer*innen lernen, sich auf die ständigen Veränderungen des Marktes einzustellen. Entsprechend ihrer individuellen Zielsetzung, ihrer Vorkenntnisse und Interessen absolvieren die Teilnehmenden unterschiedliche Bereiche.

Wenn Sie einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) von der Agentur für Arbeit oder dem Jobcenter besitzen, dann ist die Teilnahme an diesem Coaching für Sie kostenlos.

Inhalt

  • Abteilung Einkauf / Lager
  • Abteilung Verkauf / Marketing
  • Abteilung Rechnungswesen / Kostenrechnung
  • Abteilung Personalwesen
  • Abteilung Allgemeine Verwaltung / EDV
Die örtlichen, zeitlichen und inhaltlichen Rahmenbedingungen der kaufmännischen Übungsfirma können jederzeit den aktuellen Bedürfnissen angepasst werden. Die Übungsfirma bietet eine umfassende Lernumgebung, welche mit einem realen Unternehmen gleichzusetzen ist:
  • Es werden Rahmenbedingungen für Prozess- und kundenorientierte Interaktionen geschaffen.
  • Die Teilnehmenden tragen die Verantwortung für die fristgerechte Erfüllung von termingebundenen Arbeiten. 
  • Durch die Transparenz der innerbetrieblichen Prozesse werden die Bedeutung und die Auswirkungen der einzelnen Arbeitsschritte verdeutlicht.
  • Die Übungsfirmentätigkeit verbindet Arbeiten mit Lernen und ermöglicht den unmittelbaren Praxistransfer.

Dauer

  • maximal sechs Monate (Vollzeit) 
  • maximal zehn Monate (Teilzeit)

Zugangsvoraussetzungen

  • Schulabschluss (auch im Ausland erworben)
  • Berufsausbildung (auch artfremd) und / oder Berufspraxis.
Die Eignung wird in einem Vorgespräch getestet.
Auch für Frauen und Männer nach der Elternzeit geeignet.

Eine Förderung durch einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) ist möglich. Fragen Sie bitte Ihre*n Ansprechpartner*in in der Agentur für Arbeit oder im Jobcenter danach.

Praktika

Betriebliche Lernphase - Praktikum (optional) 
  • maximal zwei Monate (Vollzeit)
  • maximal drei Monate (Teilzeit)

Abschluss

  • Zertifikat der Euro-Schulen
  • Zertifikat DATEV (optional)

Aufbauoptionen

Diese Weiterbildung eignet sich als Vorbereitung für eine Umschulung, wie beispielsweise zum*r
  • Industriekaufmann*frau 
  • Kaufmann*frau für Büromanagement
  • Kaufmann*frau im Einzelhandel
oder zur Vorbereitung auf eine Aufstiegsfortbildung, wie zum*r
  • Wirtschaftsfachwirt*in
  • Technische*r Fachwirt*in
  • Personalfachkaufmann*frau
  • Fachwirt*in Gesundheits- und Sozialwesen
Starttermine: 01.09.2022
08:00 - 15:00 Uhr
Euro Akademie ChemnitzHartmannstr. 3a - 7
09111 Chemnitz

Ihr Ansprechpartner
Frau Silvia Blasig
E-Mail schreiben
> Kontakt> Beratung
Dauer: 120 UE 45 min

120 UE pro Modul

zurück zur Übersicht

Euro Akademie Magazin Gemeinsam Zukunft schreiben.

Das Euro Akademie Magazin ist das Online-Medium der Euro Akademie für wissensdurstige und zukunftshungrige Auszubildende, Studierende und Berufstätige.

>> hier online lesen
Ausbildung->Studium->Weiterbildung->Standorte->
< zurück
StandortkarteStandorte A-G->
< zurück
Altenburg->Aschaffenburg->Bamberg->Berlin->Bitterfeld-Wolfen->Chemnitz->Dessau->Dortmund->Dresden->Erfurt->Görlitz->
Standorte H-O->
< zurück
Halle (Saale)->Hamburg->Hannover->Hohenstein-Ernstthal->Jena->Köln->Leipzig->Magdeburg->Mainz->Meißen->Nürnberg->Oldenburg->
Standorte P-Z->
< zurück
Pößneck->Riesa->Rochlitz->Tauberbischofsheim->Trier->Weißenfels->Wiesbaden->Wittenberg->Würzburg->Zittau->Zwickau->
Über uns->JobsMagazin