Lernen an der Euro Akademie Bitterfeld-Wolfen Bitterfeld-Wolfen
Ausbildung in Bitterfeld-Wolfen Bitterfeld-Wolfen
Bewerben Sie sich jetzt für das Schuljahr 2022/2023!

Gern beraten wir Sie individuell und persönlich zu unseren Ausbildungsangeboten.

Wir freuen uns auf Sie!

Maskenpflicht

Bitte tragen Sie beim Betreten des Schulgebäudes eine medizinische Maske (OP-Maske) oder FFP2-Maske!

Jetzt Beratungstermin vereinbaren!

Ab sofort beraten wir Sie wieder gern persönlich unter Einhaltung aller vorgeschriebenen Vorsichts- und Hygienemaßnahmen. Sie haben Interesse an einer Ausbildung zum*r Pflegehelfer*in oder Pflegefachmann*Pflegefachfrau?

Melden Sie sich gern unter Tel. 03494 7984850 und vereinbaren Sie einen Termin mit uns!

Starte eine Ausbildung in der Pflege: "Mach Karriere als Mensch!"

Die neue generalistische Pflegeausbildung ist zukunftssicher, europaweit anerkannt und vereint drei Berufe unter einem Dach.

Warum junge Pflegekräfte ihren Beruf lieben und welche 20 überzeugenden Gründe es gibt, sich für eine Ausbildung in der Pflege zu entscheiden, erfahren Sie hier.

Betreuungskraft § 53b (in Verbindung mit § 43b) SGB XI - Qualifizierung

Höhere Leistungen für Pflegebedürftige und mehr Möglichkeiten zur Betreuung – das sieht das 2. Pflegestärkungsgesetz vor. Im Rahmen der Pflegereform finanziert die Bundesregierung bis zu 20.000 zusätzliche Betreuungskräfte in stationären und teilstation Einrichtungen. Auf der Grundlage der Neuregelungen in § 53b (in Verbindung mit § 43b) SGB XI hat der GKV-Spitzenverband der Pflegekassen die Richtlinien angepasst, an denen sich die Inhalte der Qualifizierung orientieren. 

 
In der Praxis geht es darum, pflegebedürftige Menschen bei ihren alltäglichen Aktivitäten zu unterstützen und ihre Lebensqualität zu erhöhen. Pflegebedürftige in stationären Pflegeein- richtungen haben Anspruch auf eine Betreuungs- und Aktivierungsleistung, die über die nach Art und Schwere der Pflegebedürftigkeit notwendige Versorgung hinausgeht. Betreuungskräfte begleiten die Pflegebedürftigen und aktivieren sie u. a. durch Angebote wie Kochen, Backen, Bewegungsübungen, Spaziergänge, Gesellschaftsspiele und den Besuch von Veranstaltungen. 
 
In enger Kooperation mit den Pflegekräften und den Pflegeteams gestalten sie tagesstrukturierende Angebote und Alltagsaktivitäten in der Umsetzung von Betreuungskonzepten mit. Die Qualifizierung „Betreuungskraft § 53b (in Verbindung mit § 43b) SGB XI “ vermittelt Ihnen die nötigen fachlichen Kompetenzen für die entsprechende Tätigkeit in Pflegeheimen sowie teilstationären Pflegeeinrichtungen der Tages- und Nachtpflege

Inhalt

  • Pflege- und Hauswirtschaft
  • Altersspezifische Erkrankungen sowie Möglichkeiten der Betreuung und Unterstützung
  • Grundlagen der Kommunikation und Interaktion
  • Notfalltraining
  • Pflege und Pflegedokumentation
  • Rechtskunde
  • Grundlagen der Ernährungslehre
  • Möglichkeiten der Beschäftigung, Bewegung und Aktivierung
  • Training und Arbeit am Fallbeispiel

Dauer

Zur genauen Struktur und zum Ablauf der Qualifizierung beraten wir Sie gerne in einem persönlichen Gespräch.

Zugangsvoraussetzungen

Der Kurs wendet sich an Personen aller Altersgruppen, die sich für eine Tätigkeit als Betreuungskraft in der Altenpflege interessieren. Für die berufliche Ausübung der zusätzlichen Betreuungsaktivitäten sind ein Orientierungspraktikum, die Qualifizierungsmaßnahme und regelmäßige jährliche Fortbildungen nachzuweisen.

Praktika

Die Qualifizierung zur Betreuungskraft schließt mindestens 40 Stunden Orientierungspraktikum und 80 Stunden Betreuungspraktikum ein. Zur genauen Struktur und Ablauf der Praktika beraten wir Sie gerne in einem persönlichen Gespräch.

Abschluss

Sie erhalten ein Zertifikat der Euro Akademie und den Nachweis Ihrer Fortbildungspunkte, anerkannt durch die Registrierung beruflich Pflegender (RbP) in Trägerschaft des Deutschen Pflegerates.

Aufbauoptionen

Betreuungskräfte haben die Pflicht, sich jährlich fortzubilden. Sie können bei uns die 2-tägige (16 Stunden) Pflichtfortbildung absolvieren, um weiterhin als Betreuungskraft tätig zu sein.
Starttermine:
08:00 - 15:00 Uhr
Einstieg noch möglich
Euro Akademie Bitterfeld-WolfenWasserturmstraße 1
06803 Bitterfeld-Wolfen


Dauer: 0 Tage

Termine auf Anfrage

zurück zur Übersicht

Kita-Einstieg: Brücken bauen in frühe Bildung

Von August 2018 bis April 2020 nahm die Euro Akademie Bitterfeld-Wolfen am Bundesprogramm „Kita-Einstieg“, gefördert durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, teil.

DigitalPakt Schule

Euro Akademie Bitterfeld-Wolfen

Wasserturmstraße 1
06803 Bitterfeld-Wolfen

Telefon: 03494 7984850
Fax: 03494 7984899
bitterfeld-wolfen(at)euroakademie.de

Öffnungszeiten:
Mo. - Fr. 7:00 - 15:30 Uhr

Euro Akademie Magazin Gemeinsam Zukunft schreiben.

Das Euro Akademie Magazin ist das Online-Medium der Euro Akademie für wissensdurstige und zukunftshungrige Auszubildende, Studierende und Berufstätige.

>> hier online lesen
Ausbildung->Studium->WeiterbildungStandorte->
< zurück
StandortkarteStandorte A-G->
< zurück
Altenburg->Aschaffenburg->Bamberg->Berlin->Bitterfeld-Wolfen->Chemnitz->Dessau->Dortmund->Dresden->Erfurt->Görlitz->
Standorte H-O->
< zurück
Halle (Saale)->Hamburg->Hannover->Hohenstein-Ernstthal->Jena->Köln->Leipzig->Magdeburg->Mainz->Meißen->Nürnberg->Oldenburg->
Standorte P-Z->
< zurück
Pößneck->Riesa->Rochlitz->Tauberbischofsheim->Trier->Weißenfels->Wiesbaden->Wittenberg->Würzburg->Zittau->Zwickau->
Über uns->JobsMagazin