Leipzig
Euro Akademie Leipzig Leipzig
AUSBILDUNG 2024: LETZTE PLÄTZE SICHERN

Bewerben Sie sich für die letzten Plätze in den Ausbildungen als Sozialassistent*in und Erzieher*in für das neue Schuljahr 2024.

Gern beraten wir Sie auch in einem persönlichen Gespräch.

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

 

 

Zusatzqualifikation als Kitaleitung

Diese berufsbegleitende Fortbildung richtet sich an pädagogische Fachkräfte und befähigt sie zur Ausübung von Leitungsaufgaben. Sie erwerben fachliche, soziale und kommunikative Führungskompetenzen entsprechend der Empfehlung des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales zur Durchführung der Fortbildung für Mitarbeiter*innen zum Erwerb der Zusatzqualifikation als Leiter*in einer Kindertageseinrichtung.

Nächster Start: 12.08.2024, Leipzig oder Online

Fort- und Weiterbildungen ab September
Jetzt NEU! Vereinfachte Zugangsbedingungen für Abiturient*innen

Jetzt Erzieher*in werden, mit Hochschulzugangsberechtigung sowie einschlägiger sozialpädagogischer Tätigkeit von mindestens sechs Wochen. 

Praxisanleiter*in für pädagogische Fachkräfte

Qualifizierung für die fachliche Anleitung von angehenden pädagogischen Fachkräften

Damit Praktikanten und Praktikantinnen ihre berufspraktische Phase mit guten Lernerfolgen meistern und zugleich einen Beitrag zum Gelingen der täglichen Arbeit in ihrer Kita leisten können, brauchen sie eine strukturierte und kompetente Einarbeitung und Anleitung.

Als zukünftige Praxisanleiter*innen übernimmst du die Verantwortung für die Integration von Praktikant*innen im Team und die Steuerung der Lernprozesse. In dieser Fortbildung erwirbst du die nötigen Handlungskompetenzen zur Erfüllung aller Aufgaben bei der fachlichen Anleitung und Betreuung von 
  • Quereinsteiger*innen, 
  • Berufsanfänger*innen, 
  • Berufsfachschüler*innen in der Ausbildung, 
  • Schüler*innen im Orientierungspraktikum sowie 
  • Teilnehmenden an Freiwilligendiensten in der berufspraktischen Ausbildung. 
Die Fortbildung richtet sich nach der Verwaltungsvorschrift des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus zur Durchführung der Fortbildung von Fachkräften für die fachliche Anleitung und Betreuung von Praktikantinnen und Praktikanten in Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe sowie Einrichtungen und Diensten der Behindertenhilfe vom 12. Mai 2017 und wird in Sachsen anerkannt. In den anderen Bundesländern orientiert sich die Fortbildung an den jeweiligen bundeslandspezifischen Rahmenbedingungen.

Inhalt

  1. Modul: Grundlagen der Ausbildung und berufsrelevante rechtliche Rahmenbedingungen kennen sowie Anforderungen an Praxisanleiter*innen in den unterschiedlichen Arbeitsfeldern reflektieren
  2. Modul: Den Ausbildungsprozess gemeinsam mit dem Team sowie mit den Praktikant*innen planen
  3. Modul: Beziehungen gestalten sowie Bildungsprozesse anregen und unterstützen
  4. Modul: Reflexionsgespräche führen, Feedback geben und beurteilen
  5. Modul: Lernortkooperation gestalten

Lernformat

Die Weiterbildung findet im Präsenz-Unterricht statt. Als Ergänzung können digitale Lerneinheiten in unserem Lernmanagement-System (LMS) zum Selbstlernen genutzt werden.

Dauer

Die Fortbildung umfasst insgesamt 80 Unterrichtseinheiten.

Zugangsvoraussetzungen

Die Fortbildung richtet sich an pädagogische Fachkräfte, die einen sozialen Beruf gemäß § 1 Absatz 1 Satz 1 Nummer 1-5 der Sächsischen Qualifikations- und Fortbildungsverordnung pädagogischer Fachkräfte und eine mindestens zweijährige Berufstätigkeit in einer Einrichtung der Kinder- und Jugendhilfe nachweisen können. 

Bewerbungsunterlagen:
  • Kopie von Zeugnissen und Urkunden über erworbene Berufsabschlüsse
  • Darstellung des beruflichen Werdegangs
  • Einverständniserklärung des Arbeit gebenden Unternehmens zur Teilnahme an der beruflichen Weiterbildung

Abschluss

Die Fortbildung schließt mit einem 20-minütigen Fachgespräch ab. Sechs Monate nach der Fortbildung finden zwei Reflexionsgespräche im Umfang von insgesamt mindestens 8 Stunden statt. Die Reflexionsgespräche erfolgen in Gruppen und dienen den Teilnehmenden zum Austausch von Erfahrungen hinsichtlich der Praxisanleitertätigkeit in den jeweiligen Einrichtungen oder Diensten.   Nach dem Fachgespräch erhältst du ein Zertifikat und nach Beendigung der Reflexionsgespräche eine Teilnahmebestätigung, die auch den Abschluss der Fortbildung bestätigt.
Starttermine: 12.09.2024
16:00 - 19:15 Uhr
Euro Akademie LeipzigRosa-Luxemburg-Straße 23-25
04103 Leipzig


> Kontakt> Beratung
Dauer: 8 Monate

donnerstags

zurück zur Übersicht

Fit für die Grundschule

Ein Projekt der Euro Akademie Leipzig

SchulePRO

Wir stehen für Diversität, Gemeinschaft und Zukunft. Unser Unterricht wird durch abwechslungsreiche Lernorte und digitale Angebote vielfältig gestaltet.

Erasmus+
DigitalPakt Schule

Euro Akademie Leipzig

Rosa-Luxemburg-Straße 23
04103 Leipzig

Telefon: 0341 35053530
Fax: 0341 350535333
leipzig(at)euroakademie.de

Öffnungszeiten
Mo – Fr: 8 – 16 Uhr

Euro Akademie Magazin Gemeinsam Zukunft schreiben.

Das Euro Akademie Magazin ist das Online-Medium der Euro Akademie für wissensdurstige und zukunftshungrige Auszubildende, Studierende und Berufstätige.

>> hier online lesen
Ausbildung->Studium->WeiterbildungStandorte->
< zurück
StandortkarteStandorte A-G->
< zurück
Altenburg->Aschaffenburg->Bamberg->Berlin->Bitterfeld-Wolfen->Bonn->Chemnitz->Dessau->Dortmund->Dresden->Erfurt->Görlitz->
Standorte H-O->
< zurück
Halle (Saale)->Hamburg->Hannover->Hohenstein-Ernstthal->Jena->Köln->Leipzig->Magdeburg->Mainz->Meißen->Nürnberg->Oldenburg->
Standorte P-Z->
< zurück
Pößneck->Riesa->Rochlitz->Tauberbischofsheim->Trier->Weißenfels->Wiesbaden->Würzburg->Zittau->Zwickau->
Über uns->JobsMagazin