Euro Akademie Meißen Meißen
Neue Zugangsvoraussetzungen für die Ausbildung zum*r Erzieher*in

NEU! Jetzt auch Erzieherin oder Erzieher werden mit der Fachhochschulreife, Fachrichtung Gesundheit und Soziales!

Mehr erfahren

Aktuelle Messeinformationen!

An unseren Messeständen informieren wir Sie ausführlich über unsere Ausbildungen in den Fachbereichen Pädagogik und Soziales oder Gesundheit und Pflege und über unsere Fort- und Weiterbildungen. Der nächste Termin:

  • Messe Karriere Start 2021 vom 26.3. bis 28.3.2021 wurde abgesagt
    Sobald ein neuer Termin bekannt wird, informieren wir Sie an dieser Stelle!

 

 

SPRACHLERNPROGRAMM SPEEXX

Nutzen Sie als Schülerin oder Schüler an der Euro Akademie den Zugang zu dem preisgekrönten Sprachlernprogramm Speexx.

Sie können bis zu fünf Sprachen belegen, sei es zur Unterstützung des Präsenzunterrichts in der Ausbildung oder für die individuelle Fortbildung. Speexx ermöglicht ein unabhängiges und selbstständiges Lernen zu jeder Zeit und an jedem Ort.

Heilpädagogische Zusatzqualifikation (HPZ)

Die heilpädagogische Zusatzqualifikation ist eine vom Sächsischen Staatsministerium für Soziales empfohlene Fortbildung und richtet sich an pädagogische Fachkräfte in Kindertageseinrichtungen sowie an Mitarbeiter*innen der Behindertenhilfe, stationärer Pflegeeinrichtungen und der vollstationären Kinder- und Jugendhilfe. 

Mit der berufsbegleitenden Fortbildung erwerben Sie berufliche Handlungskompetenzen, um Kinder mit Behinderungen oder von Behinderung bedrohte Kinder zu erziehen, zu bilden, zu fördern, zu pflegen und zu betreuen.

Inhalt

  • Berufsidentität für die Erziehungsarbeit auf heilpädagogischer Grundlage entwickeln
  • Erwartungshaltungen an heilpädagogisches Handeln bewusst machen und daraus Konsequenzen für die Tätigkeit ableiten
  • Heilpädagogische Diagnostik
  • Allgemeine Grundlagen (Beobachtung, Diagnostik, Dokumentation, Behinderungsarten)
  • Altersspezifische Grundlagen für Kinder, Jugendliche, Erwachsene, alte Menschen mit Behinderung
  • Gestaltung von Bildungsprozessen
  • Heilpädagogische Methoden, Anwendbarkeit und Grenzen

Dauer

Die berufsbegleitende Fortbildung dauert 12 Monate und gliedert sich in einen theoretischen (400 Unterrichtseinheiten) und praktischen Teil (400 Unterrichtseinheiten).

Zugangsvoraussetzungen

  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung im pflegerischen, sozialpflegerischen, sozialpädagogischen oder auch handwerklichen Bereich (nur für Werkstätten für behinderte Menschen) und
  • eine mindestens einjährige Berufserfahrung in einer Kindertageseinrichtung bzw. einer Einrichtung der Behindertenhilfe oder in einer stationären Pflegeeinrichtung bzw. im ambulanten Pflegedienst und
  • Nachweis über einen ausreichenden Masernimpfschutz

Praktika

Die Teilnehmer*innen absolvieren ein angeleitetes Praktikum in mindestens zwei verschiedenen Einrichtungen, aber nicht im Herkunftsbereich.

Abschluss

Die heilpädagogische Zusatzqualifikation schließt mit einem Fachgespräch ab.
Sie erhalten ein Zertifikat der Euro Akademie.
Starttermine: 01.11.2021
09:00 - 17:00 Uhr
Euro Akademie MeißenNeugasse 39/40
01662 Meißen

Ihr Ansprechpartner
Frau Claudia Michael
E-Mail schreiben
Dauer: 12 Monate

zurück zur Übersicht

DigitalPakt Schule

Euro Akademie Meißen

Neugasse 39/40
01662 Meißen

Telefon: 03521 732507
Fax: 03521 732514
meissen(at)euroakademie.de

Öffnungszeiten:

Mo – Fr: 7 – 16 Uhr

Euro Akademie Magazin Gemeinsam Zukunft schreiben.

Das Euro Akademie Magazin ist das Online-Medium der Euro Akademie für wissensdurstige und zukunftshungrige Auszubildende, Studierende und Berufstätige.

>> hier online lesen
Ausbildung->Studium->WeiterbildungStandorte->
< zurück
StandortkarteStandorte A-G->
< zurück
Altenburg->Aschaffenburg->Bamberg->Berlin->Bitterfeld-Wolfen->Chemnitz->Dessau->Dortmund->Dresden->Erfurt->Görlitz->
Standorte H-O->
< zurück
Halle (Saale)->Hamburg->Hannover->Hohenstein-Ernstthal->Jena->Köln->Leipzig->Magdeburg->Mainz->Meißen->Nürnberg->Oldenburg->
Standorte P-Z->
< zurück
Pößneck->Riesa->Rochlitz->Tauberbischofsheim->Trier->Weißenfels->Wiesbaden->Wittenberg->Würzburg->Zerbst->Zittau->Zwickau->
Über uns->JobsMagazin