Euro Akademie Wittenberg Wittenberg
Wichtige Information!

Maskenpflicht

Bitte tragen Sie beim Betreten des Schulgebäudes sowie auf dem Schulgelände eine Mund-Nasen-Bedeckung!

Jetzt Beratungstermin vereinbaren!

Ab sofort beraten wir Sie wieder gern persönlich unter Einhaltung aller vorgeschriebenen Vorsichts- und Hygienemaßnahmen. Sie haben Interesse an einer Ausbildung zum*r Altenpflegehelfer*in oder Pflegefachmann*Pflegefachfrau?

Melden Sie sich gern unter Tel. 03491 4324181 und vereinbaren Sie einen Termin mit uns!

Starte eine Ausbildung in der Pflege: "Mach Karriere als Mensch!"

Die neue generalistische Pflegeausbildung ist zukunftssicher, europaweit anerkannt und vereint drei Berufe unter einem Dach.

Warum junge Pflegekräfte ihren Beruf lieben und welche 20 überzeugenden Gründe es gibt, sich für eine Ausbildung in der Pflege zu entscheiden, erfahren Sie hier.

Bewerben Sie sich jetzt schon für das neue Schuljahr 2021/2022!

Gern beraten wir Sie ganz individuell und persönlich zu unseren Ausbildungsangeboten.

Wir freuen uns auf Sie!

Pflegeberater*in § 7a SGB XI inklusive Pflegeberatung § 45 SGB XI

Wer als Versicherte*r Leistungen nach dem SGB XI bezieht oder beantragt hat und erkennbaren Hilfe- und Beratungsbedarf hat, der*die kann gemäß § 7a SGB XI einen Anspruch auf eine umfassende individuelle Pflegeberatung im Sinne eines Fallmanagements geltend machen. Die Pflegeberatung soll insbesondere die Versorgungssituation des Pflegebedürftigen verbessern und seine Angehörigen entlasten. Sie schließt auch Freund*innen, Nachbar*innen, Kolleg*innen und Ehrenamtliche der anspruchsberechtigten Person ein. Die Pflegeberatung folgt den Maßstäben und Grundsätzen des GKV-Spitzenverbandes und erfolgt von fachlich gut ausgebildeten Pflegeberater*innen. Alle erforderlichen und notwendigen Kompetenzen zur Durchführung der Beratungstätigkeit sind nachweispflichtig. 


Die Weiterbildung qualifiziert Sie zur Durchführung der gesetzlichen Pflegeberatung, inklusive der Versorgungsplanung nach § 7 a SGB XI sowie zur Durchführung von Pflegeschulungen nach § 45 SGB XI. Die erfolgreich abgeschlossene Weiterbildung erhöht die Möglichkeit des Zugangs zu weiteren Tätigkeitsfeldern im Pflegebereich, wie die allgemeine Beratung von Pflegebedürftigen und ihren Angehörigen, die Unterstützung bei der Feststellung der Pflegebedürftigkeit durch den MDK, das einrichtungsinterne Management zur Feststellung des Pflegebedarfs oder die Tätigkeit im Qualitätsmanagement. Alle erforderlichen Kompetenzen aus den Bereichen Pflegefachwissen, rechtliche Grundlagen sowie Case Management inklusive Kommunikation und Moderation werden Ihnen vermittelt.

Inhalt

Die Weiterbildung beinhaltet drei Modulen:
  • Modul 1: Pflegefachwissen
  • Modul 2: Case Management
  • Modul 3: Recht 

Ausgewählte Inhalte im Modul Pflegefachwissen sind:
  • Pflege: Handlungskompetenzen im Kontext medizinischer und pflegefachlicher Terminologie, Pflegeplanung und Biographiearbeit, pflegewissenschaftliche Grundlagen, Pflege-, Betreuungs- und Beratung von pflegebedürftigen Menschen aller Altersstufen mit chronischen, psychischen und demenziellen Erkrankungen, erworbenen Hirnschädigungen und/oder geistiger Behinderung 
  • Pflege- und Versorgungsangebote: Case Management, Aufbau und Finanzierung des Gesundheitswesens einschließlich Pflegesettings in Deutschland, Bedarfsermittlung
  • Kommunikation: Grundlagen von Beratungs- und Kommunikationstechniken 
Ausgewählte Inhalte im Modul Case Management sind:
  • Care Management und Case Management: Funktionen, ethische Dimensionen, Konzepte, Geschichte und Entwicklung, Netzwerkarbeit, Bedarfsermittlung, Aushandeln und Festlegen von Zielen, Systemmanagement und Projektmanagement
  • Gesprächsführung: Kommunikationskonzepte im Umgang mit Versicherten, Angehörigen, Kolleg*innen und anderen Berufsgruppen, Beratung, Moderation von Fallkonferenzen und Supervision 
Ausgewählte Inhalte im Modul Recht sind: 
  • Sozialrecht: Grundlagen sozialrechtlicher Verfahren, Bundesversorgungsgesetz, gesetzliche Kranken- und Pflegeversicherung SGB V und XI, gesetzliche Rentenversicherung SGB II, Sozialhilfe SGB XII, Rehabilitationsrecht SGB IX, Kinder und Jugendhilfe SGB XIII Richtlinien zur Feststellung der Pflegebedürftigkeit, Betreuungsrecht, Vertragsrecht und Datenschutz

Dauer

mindestens 400 Lehrgangs- und mindestens 72 Praxisstunden

Zugangsvoraussetzungen

Unsere berufsbegleitenden Weiterbildung richtet sich an: 
  • Pflegeberater*innen, die noch keine entsprechende Weiterbildung absolviert haben
  • Interessent*innen, die Pflegeberater*innen werden möchten, insb.esondere in den Berufen: Altenpfleger*innen, Gesundheits- und Krankenpfleger*innen, Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger*innen, Sozialversicherungsfachangestellte, Sozialarbeiter*innen, Sozialpädagogen*innen, Heilpädagogen*innen
  • Personen mit anderen für die Weiterbildung geeigneten Berufs- und Studienabschlüssen
  • Darüber hinaus bietet die Weiterbildung auch für Entlassmanager*innen in Krankenhäusern und Rehabilitationseinrichtungen gute Entwicklungschancen.

Praktika

Die praktische Anwendung und Umsetzung der vermittelten Weiterbildungsinhalte erfolgt im Kontext der beruflichen Tätigkeit.

Abschluss

Mit Abschluss der Weiterbildung erhalten Sie ein Zertifikat der Euro Akademie und den Nachweis Ihrer Fortbildungspunkte, anerkannt durch die Registrierung beruflich Pflegender (RbP) in Trägerschaft des Deutschen Pflegerates.
Starttermine:
08:00 - 15:00 Uhr
Einstieg noch möglich
Euro Akademie Lutherstadt WittenbergDessauer Straße 289
06886 Lutherstadt Wittenberg


Dauer: 0 Tage

Termine auf Anfrage

zurück zur Übersicht

DigitalPakt Schule

Euro Akademie Wittenberg

Dessauer Straße 289
06886 Lutherstadt Wittenberg

Telefon: 03491 4324181
Fax: 03491 402442
wittenberg(at)euroakademie.de

Öffnungszeiten:

Mo. - Fr. 7:00 - 15:30 Uhr

Euro Akademie Magazin Gemeinsam Zukunft schreiben.

Das Euro Akademie Magazin ist das Online-Medium der Euro Akademie für wissensdurstige und zukunftshungrige Auszubildende, Studierende und Berufstätige.

>> hier online lesen
Ausbildung->Studium->WeiterbildungStandorte->
< zurück
StandortkarteStandorte A-G->
< zurück
Altenburg->Aschaffenburg->Bamberg->Berlin->Bitterfeld-Wolfen->Chemnitz->Dessau->Dortmund->Dresden->Erfurt->Görlitz->
Standorte H-O->
< zurück
Halle (Saale)->Hamburg->Hannover->Hohenstein-Ernstthal->Jena->Köln->Leipzig->Magdeburg->Mainz->Meißen->Nürnberg->Oldenburg->
Standorte P-Z->
< zurück
Pößneck->Riesa->Rochlitz->Tauberbischofsheim->Trier->Weißenfels->Wiesbaden->Wittenberg->Würzburg->Zerbst->Zittau->Zwickau->
Über uns->JobsMagazin