Neuigkeiten

16.04.2019

Eröffnung der Europa-Ausstellung im Rathaus Reinickendorf

Unter Anwesenheit des Bezirksbürgermeisters Frank Balzer wurde am 11. April 2019 die Ausstellung „Europa in Reinickendorf“ im Rathaus Reinickendorf feierlich eröffnet. Die Ausstellung verdeutlicht im Vorfeld der Europawahl, wo und wie Europa lokal wirkt. Es werden bezirkliche Projekte von unterschiedlichen Trägern gezeigt, die aus den Strukturfonds und verschiedenen europäischen Förderprogrammen finanziert werden.

ESF-geförderte Projekte an der Euro Akademie

Auch die Euro Akademie ist vertreten und präsentiert ihre Projekte. So werden das ESF-geförderte Quereinsteiger-Projekt der Fachschule für Sozialpädagogik vorgestellt sowie die Erasmus-geförderten Mobilitäten der Auszubildenden und Lehrkräfte. Die Euro Akademie hat im Rahmen des ESF-Bundesprogramms „Quereinstieg- Männer und Frauen in Kitas“ dreimal 25 Schülern die berufsbegleitende Erzieherausbildung mit besonderer Personalausstattung ermöglicht. Das Modellprojekt ist speziell auf Berufswechsler zugeschnitten und ermöglicht eine vergütete Ausbildung zum staatlich geprüften Erzieher. Der besondere Fokus hierbei liegt in der optimalen Gestaltung der Praxis-Theorie-Brücke.

Weitere Projekte

Daneben fördert die Euro Akademie die grenzüberschreitende Mobilität ihrer Auszubildenden und Angestellten im Rahmen des EU-Programms Erasmus+. So können angehende Erzieher ihre 20-wöchigen Anerkennungspraktika auch im Ausland absolvieren. Wir kooperieren mit zahlreichen Einrichtungen, u. a. in Spanien, Österreich und Ungarn. Zudem gibt es die Möglichkeit zu einem 14-tägigen interdisziplinären Austausch mit der ROC van Amsterdam, einer niederländischen Berufsfachschule. Durch Jobshadowing, Praxisunterricht und Kulturprogramm können die Auszubildenden einen Einblick in ihren Berufsbereich in einem anderen Land erhalten.

Auch die Mitarbeiter profitieren

Für Lehrkräfte und Angestellten ermöglicht die Euro Akademie eine Fortbildung in Córdoba in Spanien. Durch die Besuche diverser Bildungseinrichtungen und Unternehmen vor Ort widmen sich die Teilnehmer dem Thema „Berufsbildung in Europa“ und können sich mit Berufskollegen auf Augenhöhe austauschen. Die Ausstellung ist für alle Interessierten in der Galerie in der Nordhalle bis zum 27. Mai 2019 geöffnet und kann montags bis freitags jeweils von 8 bis 18 Uhr besichtigt werden.

 

Hinweis zur Gender-Formulierung: Aus Gründen der besseren Lesbarkeit verwenden wir im Text nur eine Form. Bei allen personenbezogenen Bezeichnungen meint die gewählte Formulierung stets alle Geschlechter und Geschlechtsidentitäten.

Euro Akademie Magazin Gut informiert durch Ausbildung und Studium

Das Euro Akademie Magazin hält jede Menge Wissenswertes rund um Ausbildung, Weiterbildung und Studium für Sie bereit. Mehrmals wöchentlich präsentieren wir Ihnen interessante, aktuelle und informative Themen.

>> hier online lesen
Ausbildung->Studium->WeiterbildungStandorte->
< zurück
StandortkarteStandorte A-G->
< zurück
Altenburg->Aschaffenburg->Bamberg->Berlin->Bitterfeld-Wolfen->Chemnitz->Dessau->Dortmund->Dresden->Erfurt->Gera->Görlitz->
Standorte H-O->
< zurück
Halle (Saale)->Hamburg->Hannover->Hohenstein-Ernstthal->Jena->Köln->Leipzig->Magdeburg->Mainz->Meißen->Nürnberg->Oldenburg->
Standorte P-Z->
< zurück
Pößneck->Riesa->Rochlitz->Tauberbischofsheim->Trier->Weißenfels->Wiesbaden->Wittenberg->Würzburg->Zerbst->Zittau->Zwickau->
Über uns->JobsMagazin