Fachoberschule Gesundheit und Soziales Hannover
Ausbildungsstart

Ausbildung zum*r staatlich geprüften Kaufmännischen Assistent*in, Fremdsprachen und Korrespondenz – inklusive schulischem Teil der Fachhochschulreife 

Starttermin: 1. September 2020

Wir freuen uns auf Sie!

Abitur - und dann?

Machen Sie Ihre Ausbildung zum*r staatlich geprüften Kaufmännischen Assistent*in, Fremdsprachen und Korrespondenz plus den Bachelor als Top-up in nur drei Jahren!

Starttermin: 1. September 2020

Wir freuen uns auf Sie!

Fachoberschule Gesundheit und Soziales – Hannover

In zwei Jahren zur Fachhochschulreife im Bereich Sozialpädagogik und dann europaweit an einer Fachhochschule studieren. Klingt gut? Bei uns erfahren Sie, wie nah dieser Karriereschritt ist. Mit dem Besuch einer Fachoberschule eröffnen sich Ihnen Wege in ein Studium. Der Abschluss der Klasse 12 einer Fachoberschule berechtigt zur Aufnahme eines Studiums an einer Fachhochschule.

Fachoberschulen gehören zu den berufsbildenden Schulformen, da sie auf bestimmte Berufsfelder ausgerichtet sind. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit die Fachhochschulreife, die sich nach den Vorgaben des Kultusministeriums Niedersachsens und den Vereinbarungen der Kultusministerkonferenz richtet, nach zwei Jahren zu erlangen.

An unserer Fachoberschule garantieren wir einen qualitätsvollen Bildungsgang durch kompetente Lehrkräfte, die Sie zukunftsorientiert und mit einer großen Methodenvielfalt zu Ihrem staatlich anerkannten Abschluss führen.

Starttermine:

01.09.2020 (Einstieg noch möglich)
01.09.2021

Dauer

  • 2 Jahre (Klasse 11 und 12)
  • 960 Stunden Praktikum (in Klasse 11)

Zugangsvoraussetzungen

  • Realschulabschluss oder ein gleichwertiger Abschluss
  • Nachweis eines geeigneten Praktikumsplatzes

Inhalte

Berufsübergreifender Lernbereich:

  • Deutsch
  • Politik
  • Religion/Werte und Normen
  • Englisch
  • Mathematik
  • Naturwissenschaft/Biologie
  • Sport

Berufsbezogener Lernbereich:

  • Erziehungs- und Bildungsprozesse
  • Aufgaben der Sozialpädagogik/Sozialarbeit
  • Kulturelle Ausdrucksformen
  • Betriebs- und Volkswirtschaft
  • Informationsverarbeitung

Wahlpflichtfach – Vertiefungsfach:

  • Interkulturelle Pädagogik und Migration
  • Interkulturelle Kommunikation

Praktikum

Das Praktikum soll in geeigneten Einrichtungen absolviert werden. Für die Vermittlung grundlegender Kenntnisse und praktischer Erfahrungen sind beispielsweise folgende Arbeitsbereiche maßgeblich:

  • Teilnahme an Gesamt- und Teilprozessen der Alltagsroutine, z. B. Teambesprechungen, sozialpädagogische Leistungen
  • Vorbereitung, Gestaltung und Reflexion beruflicher Kommunikationsprozesse mit Mitarbeitenden, Klient*innen und Bezugsgruppen

Abschluss

Fachhochschulreife

Aufbauoptionen

Mit der Fachhochschulreife können Sie ein Studium an einer Fachhochschule aufnehmen. Wie wäre es mit einem Studium in Business Psychology oder Kindheitspädagogik & Management? Wir beraten Sie gerne dazu oder zu weiteren Optionen.

An diesen Standorten ist der Besuch der Fachoberschule Gesundheit und Soziales auch möglich.

Euro Akademie Hannover

Hamburger Allee 26
30161 Hannover

Telefon: 0511 336179351
Fax: 0511 336179355
hannover(at)euroakademie.de

Achtung! Aktuelle Öffnungszeiten in Sekretariat & Verwaltung:

Mo – Fr: 8 – 14 Uhr

Wir sind telefonisch und per E-Mail für Sie erreichbar.

 

 

Euro Akademie Magazin Gemeinsam Zukunft schreiben.

Das Euro Akademie Magazin ist das Online-Medium der Euro Akademie für wissensdurstige und zukunftshungrige Auszubildende, Studierende und Berufstätige.

>> hier online lesen
Ausbildung->Studium->WeiterbildungStandorte->
< zurück
StandortkarteStandorte A-G->
< zurück
Altenburg->Aschaffenburg->Bamberg->Berlin->Bitterfeld-Wolfen->Chemnitz->Dessau->Dortmund->Dresden->Erfurt->Görlitz->
Standorte H-O->
< zurück
Halle (Saale)->Hamburg->Hannover->Hohenstein-Ernstthal->Jena->Köln->Leipzig->Magdeburg->Mainz->Meißen->Nürnberg->Oldenburg->
Standorte P-Z->
< zurück
Pößneck->Riesa->Rochlitz->Tauberbischofsheim->Trier->Weißenfels->Wiesbaden->Wittenberg->Würzburg->Zerbst->Zittau->Zwickau->
Über uns->JobsMagazin