Hannover
Ausbildung an der Euro Akademie Hannover Hannover
Ausbildungsstart

Ausbildung zum*r staatlich geprüften Kaufmännischen Assistent*in, Fremdsprachen und Korrespondenz – inklusive schulischem Teil der Fachhochschulreife 

Starttermin: 1. September 2022

Wir freuen uns auf Sie!

The early bird catches the worm – der frühe Vogel fängt den Wurm!

Planen Sie Ihre Karriere langfristig.

Jetzt bewerben für den Ausbildungs- und Studienstart am 1. September 2022!

Gern beraten wir Sie telefonisch und persönlich. 

Abitur - und dann?

Machen Sie Ihre Ausbildung zum*r staatlich geprüften Kaufmännischen Assistent*in, Fremdsprachen und Korrespondenz plus den Bachelor als Top-up in nur drei Jahren!

Starttermin: 1. September 2022

Wir freuen uns auf Sie!

Referenzen - Euro Akademie Hannover

Success Stories

Die Euro Akademie hat mich bestens auf das Berufsleben vorbereitet.
Muriel (Euro-Kauffrau 2016, Kaufmännische Assistentin – Fremdsprachen und Korrespondenz 2015)

In der Aufbauausbildung zur Euro-Kauffrau wurde mir während meines Praktikums als Team Assistentin bei SAP in Walldorf eine tolle Stelle als Management Support angeboten. Ich konnte durch meine EDV-Kenntnisse und meine Auslandserfahrung und den dadurch erworbenen Sprachkenntnissen überzeugen.

Nach meiner Schulzeit habe ich ein Auslandsjahr in Lateinamerika gemacht und später im Rahmen der Ausbildung zur Kaufmännischen Assistentin, Fremdsprachen und Korrespondenz, habe ich ein Praktikum in Spanien absolviert. Damit konnte ich punkten, da Auslandserfahrung besonders von internationalen Unternehmen erwartet wird. Auch die durch Auslandsaufenthalte erhaltene Selbstständigkeit wird in großen Unternehmen vorausgesetzt.

Die Ausbildung an der Euro Akademie hat mich bestens auf das Berufsleben vorbereitet.

Lesen Sie dazu auch den Beitrag "Hinter den Kulissen von SAP".

mehr

Referenzen zu unseren Ausbildungen

Der Unterricht macht Spaß und die Stimmung ist sehr positiv.
Schüler*innen der Ausbildungen Staatlich geprüfte*r Kaufmännische*r Assistent*in & International Business Communication 2020-22

Die Lehrkräfte unterstützen sehr gut und sind sehr freundlich. Man bekommt viele Übungsaufgaben und wird ermutigt, Fragen zu stellen. Der Unterricht macht Spaß, die Stimmung ist sehr positiv und man kann über alles reden. Aufgaben und Lösungen werden immer gemeinsam besprochen.


mehr
Es herrscht eine entspannte Unterrichtsatmosphäre. Der Unterricht ist sehr interaktiv.
Schüler*innen der Ausbildungen Staatlich geprüfte*r Kaufmännische*r Assistent*in & International Business Communication 2021-23

Der Unterricht wird sehr interaktiv gestaltet. Es wird auf jede Frage eingegangen. Die Lehrkräfte achten stets darauf, dass alle alles mitkommen und sich am Unterricht beteiligen. Es herrscht eine entspannte Unterrichtsatmosphäre. Die Themen werden regelmäßig wiederholt und abgefragt.


mehr
Meine Erwartungen wurden übertroffen!
Kerime (Kaufmännische Assistentin 2020-2022)

Ich hatte lange nicht so einen Spaß und so eine Motivation zur Schule zugehen, wie in diesen Jahren an der Euro Akademie Hannover. So tolle und vor allem verständnisvolle Lehrer*innen will man überhaupt nicht loslassen. Die Schulleiterin hat sich sehr für einen eingesetzt, hat immer Verständnis gezeigt und wenn man ein Problem oder Verbesserungsvorschläge hatte, konnte man immer zu ihr gehen!




mehr
Die Schule ist bemerkenswert und fördert die Entwicklung der eigenen Persönlichkeit.
Saskia (Kaufmännische Assistentin 2020-22)

Die Schule ist sehr bemerkenswert. Sie fördert einen nicht nur in vieler Hinsicht (wie z. B. durch ein Auslandspraktikum), sondern man lernt auch noch vieles über sich selbst und entwickelt die eigene Persönlichkeit weiter. Es werden viele Fremdsprachen angeboten. Außerdem sind die Lehrkräfte der Schule sehr herzlich und aufmerksam. Sie helfen einem, das Ausbildungsziel zu erreichen und unterstützen alle Schüler*innen. Ich habe mein Englisch dank der Schule toll verbessert und durfte noch andere Fremdsprachen lernen wie Spanisch, Chinesisch und Russisch. Vielen Dank dafür!

mehr
Das Praktikum war toll und die Zusammenarbeit sehr freundschaftlich.
Leony (Kaufmännische Assistentin 2020-22)

Das Praktikum war richtig toll, weil die Zusammenarbeit sehr freundschaftlich war und eine angenehme Arbeitsatmosphäre bestand. Aber nicht nur die Kollegen*innen waren toll, sondern auch das Praktikum selbst, weil man immer etwas zu tun hatte. Ich kann mir vorstellen, in dem Bereich oder sogar in dem Betrieb zu arbeiten. Es war eine spannende Erfahrung und ich kann es wirklich nur empfehlen in den Bereich „Projektmanagement für digitale Lösungen“ hineinzuschnuppern, insbesondere wenn man auch interessiert an IT ist. Man muss auch viel recherchieren, aber ich finde, dass das gar nicht schlimm ist. Am interessantesten fand ich den Bereich Marketing und was alles dahintersteckt. Ich konnte meine Sprachkenntnisse erweitern sowie auch meine Kenntnisse im IT-Bereich. Alles in allem war es dort sehr schön und ich kann mir vorstellen, noch einmal so ein Praktikum zu.

Leony (Praktikum im Produktmanagement für digitale Lösungen von September bis Oktober 2021, Ausbildung Kaufmännische Assistentin 2020-22)

mehr
Mir wurde viel Vertrauen entgegengebracht und ich habe mich weiterentwickelt.
Janice (Ausbildung Kaufmännische Assistentin 2020-22)

Das Praktikum hat mir sehr gut gefallen. Die Atmosphäre im Unternehmen war toll, man konnte sich mit allen unterhalten und gegenseitig unterstützen und aufeinander verlassen. Ich könnte mir vorstellen, in dem Unternehmen zu arbeiten, da mir die Kolleg*innen sehr ans Herz gewachsen sind und ich die vielen abwechslungsreichen Aufgaben gerne bearbeitet habe. Im Bereich Marketing und im Vertrieb konnte ich mein bereits vorhandenes Wissen anwenden und habe viel dazugelernt. Mir wurde viel Vertrauen entgegengebracht und ich durfte viele Aufgaben selbständig bearbeiten. Verschiedene Tätigkeiten haben großes Interesse bei mir geweckt und ich habe mich weiterentwickelt. Zum einen habe ich meine Kenntnisse in den verschiedenen Office-Programmen erweitert und zum anderen konnte ich meine Sprachkenntnisse im wirtschaftlichen und den professionellen Umgang mit Kundinnen und Kunden ausbauen.

Janice (Praktikum im Bereich Marketing und Vertrieb von September bis November 2021, Ausbildung Kaufmännische Assistentin 2020-22)

mehr
Das Praktikum intensivierte meine Neugierde und ich sammelte viele Erfahrungen.
Angelina (International Business Communication 2020-22)

Ich habe ein Praktikum als Vermögensberaterin absolviert und konnte viele Erfahrungen sammeln. Mich überraschte, dass man als Vermögensberater*in nicht nur Beratungsaufgaben übernimmt, sondern auch für die Vermarktung der Dienstleistung oder Personal-Recruiting zuständig ist. Die Aufgaben sind vielfältig. Besonders interessant fand ich den Fokus, der auf Verhaltenspsychologie und die persönliche Entwicklung gelegt wurde. Ich war ohnehin schon länger an solchen Themen interessiert und diese Auseinandersetzung hat meine Neugierde intensiviert.

Angelina (Praktikum bei einer Vermögensberatung September bis Oktober 2021, Ausbildung International Business Communication 2020-22)

mehr
Das Praktikum hat mir viel Spaß gemacht und mich in meiner Studienwahl bestärkt.
Melodis (International Business Communication 2020-22, Praktikum im Immobilienmanagement Juli–Okt. 2021)

Das Praktikum hat mir sehr viel Spaß gemacht und mich in meiner Studienwahl bestärkt. Der Einblick in die Praxis hat mir geholfen zu sehen, welche Tätigkeiten angesichts meiner Qualifikationen für das zukünftige Berufsleben in Frage kommen, und ob meine Berufswahl die Richtige ist. Besonders erfreut war ich über das Vertrauen, das mir entgegengebracht wurde. Es hat sich gezeigt, dass mein Fachwissen auch als Hintergrundwissen nützlich ist. Ebenso hat sich die Fähigkeit, verschiedene qualitative und quantitative Methoden der Buchungen anzuwenden, bei einigen Aufgaben als hilfreich erwiesen.

Während des Praktikums durfte ich sehr selbstständig arbeiten und viele Ideen in die Bearbeitung der Aufgaben einfließen lassen. Zu den erledigten Arbeiten habe ich immer eine Rückmeldung meiner Betreuerin bekommen. Meine Betreuerinnen haben sich bemüht, mir einen möglichst breiten Einblick in die Tätigkeiten zu geben und mich auch zu externen Terminen und anderen Besprechungen mitgenommen. Mit der Auswahl der Praktikumsstelle war ich sehr zufrieden.


mehr
Im Praktikum konnte ich mein theoretisches Wissen praktisch anwenden.
Robert (International Business Communication 2020-22, Praktikum Projektmanagement Juli–August 2021)

Das Praktikum bot mir eine gute Gelegenheit, mein noch recht theoretisches Wissen praktisch anzuwenden und generell aufzufrischen. Ich habe viel über E-Commerce gelernt. Ich denke auch, dass ich durch meine Arbeit gelernt habe, wie man Potentiale in Bereichen identifizieren und ausbauen kann. Außerdem habe ich Erfahrungen in Produktdarstellungen, Produktfotografien, Adobe-Programmen, E-Branding auf Verkaufsplattformen und über das Kaufverhalten im Internet gesammelt. Letzteres auch im internationalen Kontext, da ich sehen konnte, ob die gleichen Maßnahmen und Strategien auch in Frankreich gut angekommen sind oder doch noch Anpassungen nötig wären.


mehr
Das Praktikum hat meine Erwartungen voll erfüllt.
Kristina (International Business Communication - Praktikum in einer Übersetzungsagentur September/Oktober 2021)

Das Praktikum hat meine Erwartungen voll erfüllt. Ich habe einen guten Einblick in den Übersetzerberuf erhalten und meine Entwicklung dokumentiert. Die Übersetzungen haben mir enorm Spaß gemacht, auch wenn ich anfangs bei einigen Aufgaben Schwierigkeiten hatte. Ich konnte diese bald eigenständig bewältigen und habe so gemerkt, dass ich mit der Zeit immer besser geworden bin. Ich habe viel Lob erhalten und immer mehr Verantwortung übertragen bekommen. Meine Übersetzungen wurden zunächst geprüft, und mit der Zeit musste immer weniger korrigiert werden. Meine Arbeit wurde schließlich dann so an den Kunden übergeben, was mich in meinen Fähigkeiten sehr bestärkt hat, so dass ich mir gut vorstellen kann, später in diesem Beruf zu arbeiten.
 


mehr
Muchas Gracias!
Ana (Kaufmännische Assistentin 2018 – 2020)

Ich hatte die Möglichkeit ein Praktikum in Spanien zu machen, viele Erfahrungen zu sammeln und neue Menschen kennen zu lernen! Muchas Gracias!

mehr
Die Schulleiterin hat sich sehr für uns eingesetzt
Damian (Kaufmännischer Assistent 2018 -2020)

Auf der Euro Akademie Hannover hatte ich nicht nur die besten Jahren meiner Schulzeit, sondern auch ganz tolle und verständnisvolle Lehrer*innen. Die Schulleiterin hat sich sehr für uns eingesetzt, ohne sie hätte ich meinen Abschluss nicht geschafft!

mehr
Ich hatte zwei tolle Jahre hier
Ben (Kaufmännischer Assistent 2018 – 2020)

Ich hatte zwei tolle Jahre hier, habe eine neue Sprache gelernt und konnte mein Praktikum auf Teneriffa machen. Dafür ein dickes Danke!

mehr
Den Englischunterricht fand ich super
Malte (Kaufmännischer Assistent 2018 - 2020)

Hier war jeder nett! Den Englischunterricht fand ich super, und ich konnte mit Hilfe der Schule mein Praktikum in Irland machen. Danke für die schönen Erinnerungen!


mehr
Es war eine schöne Zeit und ich habe neue Freundschaften geschlossen.
Milena (Kaufmännische Assistentin 2018 - 2020)

Es war eine schöne Zeit und ich habe neue Freundschaften geschlossen. Darüber bin ich total glücklich! Außerdem konnte ich mit meiner Klassenkameradin und Freundin im Praktikum eine tolle Zeit auf Malta verbringen!

mehr
Fremdsprachen werden hier gefördert
Schüler/innen der Ausbildung International Business Communication 2018 – 20

Chinesisch ist super, Fremdsprachen werden hier gefördert, es gibt viele tolle Auslandsangebote und die Lehrkräfte und Mitarbeiter in der Verwaltung sind hilfsbereit und freundlich.

mehr
Die Fächer gefallen mir sehr gut.
Philip (International Business Communication inklusive Ausbildung zum Kaufmännischen Assistenten 2017 – 19)

Ich finde toll, dass man die Möglichkeit hat, die Facharbeiten auf Englisch zu schreiben. Auch Fächer wie Spanisch und International Business Communication gefallen mir sehr gut.

mehr
Schule ohne Rassismus
Schüler/innen der Ausbildung zum Kaufmännischen Assistenten 2018 – 20

Die Noten werden fair mitgeteilt und die Schule ist wirklich ohne Rassismus!

mehr
Vielen Dank an die Lehrer und ihre Unterstützung!
Arne (Kaufmännischer Assistent 2018, Bachelor als Top-up an der International Business Academy Kolding 2018 – 2019/20)

Dankeschön an das Kollegium, Frau Khalaf und Herrn Kwoka für die Unterstützung in den letzten zwei Jahren und alles Gute für die Zukunft!



mehr
Wir hatten eine tolle Zeit an der Euro Akademie!
Giuseppe, Asli und Wiebke (Kaufmännische Assistenten 2018)

Vielen Dank für die schönen zwei Jahre!


mehr
Meine Ausbildung wird mir in guter Erinnerung bleiben!
Lisa (Kaufmännische Assistentin 2018, Bachelor als Top-up an der Cardiff Metropolitan University 2018 – 2019)

Es war ein kurzer, aber schöner Abschnitt meines Lebens, den ich nicht vergessen werde!


mehr
Jetzt möchte ich meinen Bachelor als Top-up am New College Durham absolvieren.
Justine (European Business Manager 2018)

Hiermit möchte ich allen danken, die es möglich gemacht haben, ein sechsmonatiges Praktikum am New College Durham zu machen. Aus meiner Zeit in England nehme ich nicht nur kleine Souvenirs mit, sondern zudem viele Freundschaften und Erfahrungen, die ohne diese Reise nie entstanden wären.

Die Erinnerungen bleiben für immer, und man lernt Dinge, die im Unterricht nicht vermittelt werden können. Jetzt möchte ich meinen Bachelor als Top-up am New College Durham absolvieren. 

mehr
Fühle mich in der Schule wohl, die Klassengemeinschaft und die Cafeteria sind super.
Caro (Kaufmännische Assistentin 2017 – 2019)

Ich fühle mich in der Schule total wohl. Die Unterrichtsatmosphäre ist sehr angenehm, und die Klassengemeinschaft ist super. In der Cafeteria gibt es ein tolles Angebot, man fühlt sich dort wie zu Hause. Ich habe viele Dinge gelernt, die ich mir vorher nicht zugetraut oder über die ich mir keine Gedanken gemacht habe. Jetzt freue ich mich auf mein Auslandspraktikum im Sommer!

Caro (Kaufmännische Assistentin 2017 – 2019)

mehr
Die Kombi aus Internationalität, Wirtschaft und Management hat mich überzeugt.
Maximilian (Kaufmännischer Assistent 2017, Bachelor als Top-up am New College Durham 2018)

Der internationale Aspekt hat mir gleich zugesagt, da ich mich schon immer gern mit anderen Sprachen beschäftigt habe. Außerdem wollte ich auch etwas im Bereich Wirtschaft und Management machen. Die Zeit an der Euro Akademie Hannover hat mich super auf das Top-up-Studium am New College Durham vorbereitet. Danke für alles!

mehr
Die Unité Student Conference war super interessant und hat mich weitergebracht.
Vito (Kaufmännischer Assistent, Fremdsprachen und Korrespondenz)

Ich fand die Unité Student Conference 2017 in Edinburgh super interessant und informativ. David Taylor von BUSINET kennenzulernen hat mich persönlich weitergebracht. Es hat viel Spaß gemacht, Schüler und Studenten aus anderen Ländern zu treffen und sich auszutauschen.

mehr
Wir alle bestanden den Bachelor of Arts und bedanken uns bei der Euro Akademie!
Patti & weitere Absolventen (Kaufmännische Assistenten 2016, Bachelor als Top-up in Cardiff 2016-17)

„Wir haben alle erfolgreich den Bachelor of Arts in International Business Management bestanden! Wir bedanken uns bei der Euro Akademie Hannover und wünschen den zukünftigen Schülern, die sich für die Cardiff Metropolitan University entscheiden, viel Erfolg! Wir können Cardiff nur weiterempfehlen, es war eine einmalige Erfahrung, und alle hier sind super aufgeschlossen und nett.“


mehr
Danke für die professionelle Zusammenarbeit.
Tomas Düsen, Da Capo Catering Hannover (Netzwerkpartner der Euro Akademie Hannover)

„Danke für die professionelle Zusammenarbeit und die Möglichkeit, eure motivierten Praktikanten in diesem tollen Rahmen kennenzulernen.“

mehr
Die Unterstützung der Lehrer war super. Ich werde die Schule vermissen.
Jessika, Anna, Oz, Dennis und weitere Absolventen (Kaufmännische Assistenten, Fremdsprachen und Korrespondenz 2016)

„Die Unterstützung, Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft der Lehrer war super.“

„Ich habe die Lehrer sehr lieb gewonnen und neue Freundschaften gewonnen. Ich werde die Schule sehr vermissen.“

„Es war eine tolle Zeit. Die persönliche Unterstützung, wenn es mal nicht gut lief, hat mir geholfen mein Potential zu erkennen. Danke auch für die Unterstützung bei der Wahl der richtigen Partnerhochschule.“

„Das Verhältnis zwischen Lehrern und Schülern ist sehr gut.“

„Früher hatte ich Angst Vorträge zu halten. Jetzt gehe ich mit Spaß an die Sache heran und kann auch in einer Fremdsprache vor einer großen Gruppe etwas präsentieren.“

„Die Spanischlehrerinnen sind einfach toll, und mir hat der Spanischunterricht sehr viel gebracht. Muchas Gracias!“

„Ich war noch nie in einer Klasse mit so vielen verschiedenen Kulturen. Als wir das Thema interkulturelle Kompetenzen hatten, haben wir alle die Sitten und Gebräuche unserer Herkunftsländer vorgestellt. Ab jetzt werde ich keine Angst mehr vor Auslandsreisen haben.“

mehr
Ich möchte Danke sagen. Die zwei Jahre haben uns alle geformt und vorangebracht.
Ole (Kaufmännischer Assistent, Fremdsprachen und Korrespondenz 2014, Bachelor Top-up am New College Durham 2015)

„Ich möchte hiermit Danke für die Zeit an der Euro Akademie sagen. Die zwei Jahre haben mich nicht nur mit tollen Menschen zusammengeschweißt, sondern uns alle auch als Menschen geformt - was viele von uns gut vorangebracht hat. Und die Möglichkeit mit dem Studium in England war natürlich Gold wert. Ich bin rückblickend sehr zufrieden, wie alles verlaufen ist.“

mehr
Die Ausbildung bereitete uns sehr gut auf die Cardiff Metropolitan University vor.
Dilara, Sophie, Vivian, Mirja (Kaufmännische Assistenten 2015, Bachelor als Top-up, 2015-16)

„Die Ausbildung an der Euro Akademie Hannover hat uns sehr gut auf den Studienabschnitt an der Cardiff Metropolitan University vorbereitet. Besonders die Sprachen und Fächer wie International Management oder Marketing haben uns eine prima Basis gegeben, um den Bachelor in International Business zu absolvieren.“

mehr
Es ist toll, dass wir die Möglichkeit haben, einen Bachelor-Top-up zu machen.
Muriel, Joe, Phillip, Victor (Kaufmännische Assistenten, Fremdsprachen und Korrespondenz, 2015)

„Wir haben uns für eine schulische Ausbildung entschieden, da diese nur zwei Jahre dauert und die Möglichkeit bietet, zusätzlich die Fachhochschulreife zu erlangen. Außerdem werden in den dualen kaufmännischen Ausbildungen die Fremdsprachen nicht so stark berücksichtigt. Ein weiterer Grund ist auch die intensive und anspruchsvolle fachliche Ausrichtung. Eine schulische Ausbildung vermittelt mehr Theorie und bereitet so viel besser auf ein anschließendes Studium vor. Es ist toll, dass wir die Möglichkeit haben, einen Bachelor-Top-up zu machen.“

mehr
Durch die Aufbauausbildung wurde ich kommunikativer und aufgeschlossener.
Aykaan (Europa-Korrespondentin, 2014)

„Ich kann von mir behaupten, dass ich durch die Aufbauausbildung zur Europa-Korrespondentin und mein sechsmonatiges Praktikum in der Türkei um einiges kommunikativer und aufgeschlossener geworden bin. Die Art und Weise wie ich den Leuten gegenübertrete und mit ihnen arbeite, hat für mich ein ganz anderes Niveau – im positiven Sinne – als ich es bisher von mir kannte.“

mehr
Durch die Ausbildung bin ich im Studium meinen Mitstudierenden um einiges voraus.
Rabar Shabib (Kaufmännischer Assistent, 2014)

„Nach der Ausbildung zum Kaufmännischen Assistenten, Fremdsprachen und Korrespondenz und dem Erwerb der Fachhochschulreife habe ich ein Studium im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen aufgenommen. Für mich war die Entscheidung, die allgemeine Fachhochschulreife in Verbindung mit einer schulischen Ausbildung zu erwerben, absolut richtig. Durch die Ausbildung wurde ich sehr intensiv auf mein jetziges Studium vorbereitet, so dass ich zuversichtlich bin, auch die schwierigen Fächer gut bewältigen zu können. Betriebswirtschaftliche Grundlagen wie Marketing, Finanzen oder Wirtschaftsrecht habe ich bereits an der Euro Akademie gehabt und bin meinen Mitstudierenden um einiges voraus. Ich kann daher jedem, der ein entsprechendes Studium anstrebt und noch keine Fachhochschulreife hat, nur empfehlen den Erwerb der Fachhochschulreife mit einer vollzeitschulischen, kaufmännisch-fremdsprachlichen Ausbildung zu kombinieren."


mehr
Nach dem Abschluss erhielt ich einen Job. Meine Entscheidung war definitiv richtig.
David (Kaufmännischer Assistent, 2013)

„Da ich schon immer eine Begabung für Fremdsprachen hatte, wollte ich auch beruflich in diese Richtung gehen. Die Ausbildung zum Kaufmännischen Assistenten hat mir daher sofort zugesagt. Da ich unmittelbar nach meinem Abschluss einen Job bekommen habe, war meine Entscheidung definitiv richtig.“

mehr

Referenzen zu Erasmus+

The internship gave me the opportunity to develop professionally and personally.
Franziska, Praktikum im International Office auf Malta (Sept. bis Nov. 2021)

Go with flow!

Living with a lot of students from many different countries and cultural backgrounds was at times a real challenge for me but I quickly got used to it. The internship at Stage Malta gave me the opportunity to develop professionally and personally. The first lesson my supervisor Martha taught me was to always go with the flow. Because in the workplace, and probably especially in Malta, a lot of unexpected things can happen, and it is important to be flexible and dynamic.

mehr
My internship was excellent and helped me to develop my skills.
King, Praktikum in der Finanzverwaltung auf Malta (Okt. bis Nov. 2021)

Valuable experiences

Experiences are very valuable because we need to be brave in taking risks. We cannot create them but must go through them. My internship was excellent and helped me to develop my skills, abilities, knowledge, and self-motivation. My colleagues gave me a warm reception, and I have also made friends who will help with opportunities in the future. I learnt to be confident and smart.

mehr
My time was very positive though I struggled a lot in the beginning.
Tom, Praktikum in der Finanzverwaltung auf Malta (Sept. bis Nov. 2021)

Personal development

My time on Malta was very positive though I struggled a lot in the beginning. I found out the hard way that Mediterranean culture is very different from German culture. For me it was a challenge to adapt to a new environment and it took me almost two weeks before I enjoyed my “new” home. The internship has helped me to develop both personally and professionally.

mehr
Die Arbeit hat Spaß gemacht, ich hatte tolle Kolleg*innen und würde es jederzeit wieder machen.
Ben, Hotelpraktikum auf Teneriffa (Juli bis September 2019)

Ich habe auf Teneriffa an der Hotelrezeption gearbeitet. Die Arbeit dort hat mir viel Spaß gemacht, ich hatte tolle Kolleg*innen, und die Insel ist wirklich schön. Ich würde es jederzeit wieder machen.

mehr
Ich bin mehr als dankbar für diese Erfahrung.
Niki, Praktikum bei einer Recruiting-Agentur in Barcelona (Juli bis September 2019)

Ich bin mehr als dankbar für diese Erfahrung. Die Zeit in Barcelona war ein persönlicher Wegweiser für meine berufliche Zukunft. Ich kann mir gut vorstellen, dort später zu arbeiten. Die Euro Akademie Hannover und das Förderprogramm Erasmus+ haben dafür den Grundbaustein gelegt.

mehr
Ich würde jedem empfehlen, diese Chance zu nutzen.
Jessica, Hotelpraktikum auf Teneriffa (Juli bis September 2019)

Das Erasmus+-Stipendium war sehr hilfreich, und mir hat das Praktikum gut gefallen. Durch die ausreichende Unterstützung fielen mir die Organisation und die Vorbereitungen sehr leicht. Wir hatten genügend Freizeit, um die Insel zu erkunden und neue Menschen kennen zu lernen. Ich würde jedem empfehlen, diese Chance zu nutzen.



mehr
Ich bin selbständiger geworden, die Arbeit hat mir sehr gefallen, eine tolle Erfahrung.
Jana, Hotelpraktikum auf Teneriffa (August bis Oktober 2018)

Ich habe mein Praktikum auf Teneriffa absolviert und an einer Hotelrezeption gearbeitet. Alle Aufgaben musste ich in vier Sprachen meistern. Ich bin viel selbständiger geworden, die Arbeit hat mir sehr gefallen und es war eine tolle Erfahrung.


mehr
Durch das tägliche positive Feedback habe ich viel Selbstvertrauen gewonnen.
Eileen, Hotelpraktikum in Lincolnshire (Juli bis August 2018)

Durch das tägliche positive Feedback habe ich viel Selbstvertrauen gewonnen und kann mit Stress und schwierigen Situationen viel besser umgehen. Und man hat sich mit „Sorry you’re leaving, lovely to have met you!“ bei mir bedankt!.


mehr
Ich habe meine Spanischkenntnisse verbessert.
Lisa, Marketingpraktikum in Barcelona (Juli bis September 2017)

Ich habe meine Spanischkenntnisse verbessert und viel über Online-Marketing und Kundenbetreuung gelernt.


mehr
Meine Erwartungen haben sich erfüllt und meine Spanischkenntnisse sich verbessert.
Anna, Hotelpraktikum auf Gran Canaria (Juni bis Juli 2017)

Meine Erwartungen an das Praktikum haben sich erfüllt. Die Mitarbeiter waren sehr nett, hilfsbereit und standen mir mit Rat und Tat zur Seite. Meine Spanischkenntnisse haben sich verbessert, und für meine Zukunft wünsche ich mir eine berufliche Tätigkeit, die viel mit Fremdsprachen zu tun hat.


mehr
Ich bin dankbar für die Chance der Teilnahme am Programm Erasmus+.
Vito, Kultur- und Veranstaltungspraktikum in Griechenland (Juli bis August 2017)

Ich weiß jetzt genau, was ich zukünftig möchte und was nicht. Daher bin ich sehr dankbar für die Chance der Teilnahme am Programm Erasmus+ und hoffe, dass jeder diese Chance bekommt.

mehr
Ich habe viel gelernt und mich neu entdeckt.
Chutinan, Tourismuspraktikum auf Teneriffa (August bis September 2017)

Ich freue mich, dass ich an dem Erasmus+ Projekt teilnehmen konnte und habe viel dazu gelernt. Ich kann jedem empfehlen mitzumachen, um sich selbst neu zu entdecken und viele wichtige Dinge dazuzulernen.


mehr
Ein besonderer Dank an die Euro Akademie Hannover. Ich schätze ihre Arbeit sehr.
Norman, Praktikum bei einem Reiseveranstalter in London mit Erasmus+ (August bis September 2016)

„Ein besonderer Dank geht an die Euro Akademie Hannover. Ohne die Unterstützung und Professionalität der Lehrkräfte, besonders im Umgang mit Schülern und im Bereich Pädagogik, wäre solch eine Auslandsreise für mich gar nicht in Frage gekommen. Deswegen schätze ich die Arbeit der Lehrer und Lehrerinnen sehr.“

mehr
Ich hatte eine sehr aufschlussreiche und spannende Zeit, die ich sehr genossen habe.
Michelle, Hotelpraktikum auf Mallorca mit Erasmus+ (Juli bis September 2016)

„Zusammenfassend kann ich über meine Zeit im Praktikum sagen, dass es eine sehr aufschlussreiche und auch spannende Zeit war, die ich sehr genossen habe. Die Mitarbeiter brachten mir von Anfang an sehr viel Vertrauen entgegen, sodass ich schon nach einer Woche sehr viel selbst- und eigenständig arbeiten durfte. Die Arbeit an der Rezeption hat mir viel Spaß bereitet, jeden Tag hatte man mit anderen Menschen zu tun. Ein besonders tolles Gefühl ist es, durch Kleinigkeiten, wie eine Auskunft über ein besonderes Restaurant oder einen tollen Freizeitpark, Gäste glücklich machen zu können.“


mehr
Ich habe jeden Tag etwas Neues erlebt und gelernt. Alle haben mich unterstützt.
Marla, Tourismuspraktikum in Bordeaux mit Erasmus+ (Juli bis September 2016)

„Das Praktikum selbst in der Tourismuszentrale hat mir sehr viel Spaß gemacht. Ich habe jeden Tag etwas Neues erlebt und auch viel Neues dazugelernt. Alle Mitarbeiter waren zuvorkommend und haben mich in meiner Arbeit unterstützt.“


mehr
Ich bin sehr stolz darauf, viel Verantwortung und Vertrauen bekommen zu haben.
Wiebke, Office-Praktikum in Mérignac mit Erasmus+ (Juli bis September 2016)

„Ich bin mit dem Verlauf meines Praktikums sehr zufrieden. Auf sprachlicher Basis konnte ich meine fachlichen Kenntnisse sehr verbessern und sowohl schriftlich, als auch mündlich deutlich von meinem Praktikum profitieren. Ich bin stolz darauf, viel Verantwortung und Vertrauen bekommen zu haben. Außerdem bin ich froh, so gut in das Unternehmen integriert worden zu sein. Alle Kollegen waren stets darum bemüht, dass ich mich am Arbeitsplatz wohlfühle.“

mehr
Para mi fue una experiencia spectacular.
Priscilla, Marketingpraktikum in Barcelona mit Erasmus+ (Juli bis September 2016)

„Para mi fue una experiencia espectacular me impacto mucho la ciudad que me dejo muy encantada, tanto que me gustaria mudarme despues de que termine mis estudios en Alemania.”


mehr

Referenzen aus unseren Kooperationen

Wir schätzen die Euro Akademie Hannover sehr als kompetenten Partner.
Tomas Düsen, Da Capo Catering Hannover (Netzwerkpartner)

Auf diesem Weg möchten wir uns für die gute Zusammenarbeit mit Herrn Chris Terlunen vom Firmenservice bedanken. Wir schätzen es sehr, mit der Euro Akademie und den Euro-Schulen Hannover einen kompetenten Partner bei der Vermittlung von Praktikumsstellen zu haben und freuen uns auch 2018 auf tolle Praktikanten.

mehr
DigitalPakt Schule

Euro Akademie Hannover

Hamburger Allee 26
30161 Hannover

Telefon: 0511 336179351
Fax: 0511 336179355
hannover(at)euroakademie.de

Achtung! Aktuelle Öffnungszeiten in Sekretariat & Verwaltung:

Mo – Fr: 8 – 14 Uhr

Wir sind telefonisch und per E-Mail für Sie erreichbar.

 

 

Euro Akademie Magazin Gemeinsam Zukunft schreiben.

Das Euro Akademie Magazin ist das Online-Medium der Euro Akademie für wissensdurstige und zukunftshungrige Auszubildende, Studierende und Berufstätige.

>> hier online lesen
Ausbildung->Studium->WeiterbildungStandorte->
< zurück
StandortkarteStandorte A-G->
< zurück
Altenburg->Aschaffenburg->Bamberg->Berlin->Bitterfeld-Wolfen->Chemnitz->Dessau->Dortmund->Dresden->Erfurt->Görlitz->
Standorte H-O->
< zurück
Halle (Saale)->Hamburg->Hannover->Hohenstein-Ernstthal->Jena->Köln->Leipzig->Magdeburg->Mainz->Meißen->Nürnberg->Oldenburg->
Standorte P-Z->
< zurück
Pößneck->Riesa->Rochlitz->Tauberbischofsheim->Trier->Weißenfels->Wiesbaden->Wittenberg->Würzburg->Zittau->Zwickau->
Über uns->JobsMagazin