Ausbildung zum Ergotherapeuten Pößneck
Wir sind für Sie da! Beratungen am Telefon, per E-Mail und via Skype

Sie interessieren sich für eine Ausbildung in den Fachbereichen Pädagogik & Soziales oder Gesundheit und Pflege? Auch in Zeiten geschlossener Schulen sind wir für Sie da!
Melden Sie sich einfach unter 03647 5055210, poessneck(at)euroakademie.de


Interessenten der Ausbildungen Pflegefachmann*Pflegefachfrau und Altenpflegehelfer*in bieten wir Skype-Interviews an: Skype-ID: dickes.constanze@eso.de.

Ausbildung in der Pflege: "Mach Karriere als Mensch!"

Die neue generalistische Ausbildung zum*r Pflegefachmann*frau hat viele Einsatzfelder, ist zukunftssicher und europaweit anerkannt.

Sehen und hören Sie 20 Gründe und überzeugende Statements von jungen Pflegekräften.

Ausbildung: Kinderpfleger*in

Aufgrund der aktuellen Situation finden zur Zeit keine Eignungstests statt.

Bei Fragen und Beratungswünschen nehmen Sie Kontakt zu uns auf, wir beraten Sie gerne.

 

 

SPRACHLERNPROGRAMM SPEEXX

Nutzen Sie als Schülerin oder Schüler an der Euro Akademie den Zugang zu dem preisgekrönten Sprachlernprogramm Speexx.

Sie können bis zu fünf Sprachen belegen, sei es zur Unterstützung des Präsenzunterrichts in der Ausbildung oder für die individuelle Fortbildung. Speexx ermöglicht ein unabhängiges und selbstständiges Lernen zu jeder Zeit und an jedem Ort.

Ausbildung: Ergotherapeut*in - Pößneck

Engagieren Sie sich – weil viele Menschen Unterstützung brauchen!

Spaß an der Arbeit mit und für Menschen? Lust auf einen sozialen Beruf? Freude daran, kreativ zu sein? Dann ist eine Ausbildung zum Ergotherapeuten oder zur Ergotherapeutin genau das Richtige für Sie!

Malen, Basteln, Werken: Bei der vom Arzt oder der Ärztin verordneten medizinisch-therapeutischen Behandlung geht es vor allem darum, das selbständige Handeln Ihrer kleinen und großen, jungen und alten Patient*innen zu fördern. Sie behandeln und unterstützen Menschen, die durch Krankheit, Verletzung, Behinderung oder eine abweichende Entwicklung bestimmte lebenspraktische Fähigkeiten und Fertigkeiten verloren bzw. bisher nicht erlernt haben.

Bei Kindern können das Störungen in der Motorik, der Sinneswahrnehmung oder der geistigen Entwicklung sein, bei Erwachsenen Einschränkungen, die beispielsweise durch einen Unfall, einen Schlaganfall oder Demenz bedingt sind.

Neben gestalterischen und handwerklichen Tätigkeiten wie Holzbearbeitung, Töpfern, Nähen, Weben, Malen oder Basteln, bauen Sie als Ergotherapeut*in auch alltagsbezogene Aktivitäten wie Kochen oder das selbständige Anziehen in die Therapie ein. Vor allem bei Kindern ist das gemeinsame Spiel ein wichtiges Medium zur Entwicklungsförderung.

Sie interessieren sich für diese Ausbildung? Dann wenden Sie sich einfach an unsere Mitarbeiter*innen der Euro Akademien vor Ort, die Sie gerne persönlich beraten.

Starttermin:

01.08.2020

Dauer

3 Jahre

Zugangsvoraussetzungen

  • Realschulabschluss/ Mittlere Reife oder eine gleichwertige Ausbildung oder
  • Hauptschulabschluss und eine abgeschlossene Berufsausbildung von mindestens zweijähriger Dauer

Eine nach bundesgesetzlichen Vorschriften abgeschlossene Ausbildung als Krankengymnast*in oder Physiotherapeut*in oder eine nach landesrechtlichen Vorschriften abgeschlossene Ausbildung als Erzieher*in kann mit mindestens einem Jahr angerechnet werden. 

Inhalte

Die Ausbildung gliedert sich in einen theoretischen und fachpraktischen Teil von insgesamt 2.700 Stunden sowie einen praktischen Ausbildungsteil. Lernbereiche des theoretischen und fachpraktischen Unterrichts sind u. a.:

Medizinische Grundlagen:

• Biologie, Anatomie und Physiologie
• Spezielle Krankheitslehre (z. B. Orthopädie, Chirurgie, Neurologie, Psychiatrie, Pädiatrie)
• Arzneitmittellehre
• Grundlagen der Arbeitsmedizin

Sozialwissenschaftliche Grundlagen:

• Psychologie
• Pädagogik
• Behindertenpädagogik
• Medizinsoziologie

Ergotherapeutische Verfahren:

• Verschiedene Behandlungsverfahren
   - motorisch-funktionell
   - neurophysiologisch
   - psychosozial

• Arbeitstherapeutische Verfahren

Handwerk und Gestaltung:

• Bildnerisches Gestalten
• Arbeiten mit Ton
• Arbeiten mit Holz
• Arbeiten mit Peddigrohr

Die praktische Ausbildung umfasst 1.700 Stunden und erfolgt in Krankenhäusern und anderen geeigneten Einrichtungen des Gesundheitswesens. Entsprechende Praktikumsplätze stellen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Ausgebildet werden Sie im:

• psychosozialen (psychiatrischen/psychosomatischen),
• motorisch-funktionellen, neurophysiologischen oder neuropsychologischen sowie
• arbeitstherapeutischen Bereich

Abschluss

Ergotherapeut, Ergotherapeutin

Aufbauoptionen

Nach Ihrem Abschluss in dem Gesundheitsfachberuf „Ergotherapeut*in“ können Sie vielfältige fachbezogene Fort- und Weiterbildungen absolvieren.

Des Weiteren verfügen Sie als Ergotherapeut*in über gute Voraussetzungen für ein Studium in den Fachrichtungen Ergotherapie oder Medizinpädagogik und können so einen akademischen Grad erlangen.

Euro Akademie Pößneck

Carl-Gustav-Vogel-Straße 13
07381 Pößneck

Telefon: 03647 5055210
Fax: 03647 5055211
poessneck(at)euroakademie.de

Öffnungszeiten
Mo. - Do. 7:30 – 15:30 Uhr
Fr. 7:30 – 15:00 Uhr

Euro Akademie Magazin Gemeinsam Zukunft schreiben.

Das Euro Akademie Magazin ist das Online-Medium der Euro Akademie für wissensdurstige und zukunftshungrige Auszubildende, Studierende und Berufstätige.

>> hier online lesen
Ausbildung->Studium->WeiterbildungStandorte->
< zurück
StandortkarteStandorte A-G->
< zurück
Altenburg->Aschaffenburg->Bamberg->Berlin->Bitterfeld-Wolfen->Chemnitz->Dessau->Dortmund->Dresden->Erfurt->Görlitz->
Standorte H-O->
< zurück
Halle (Saale)->Hamburg->Hannover->Hohenstein-Ernstthal->Jena->Köln->Leipzig->Magdeburg->Mainz->Meißen->Nürnberg->Oldenburg->
Standorte P-Z->
< zurück
Pößneck->Riesa->Rochlitz->Tauberbischofsheim->Trier->Weißenfels->Wiesbaden->Wittenberg->Würzburg->Zerbst->Zittau->Zwickau->
Über uns->JobsMagazin