Fremdsprachenkorrespondent - betriebswirtschaftliche Ausbildung, IT und Sprachen Aschaffenburg
Der Traum von der Fremdsprachen-Ausbildung soll nicht an der Corona-Krise scheitern!

Wir vergeben für das nächste Schuljahr "Wir.Gemeinsam.Stipendien". Das Stipendium beträgt 50% der monatlichen Schulgebühren – zunächst für das erste Ausbildungsjahr.

Welche Voraussetzungen Sie für die Vergabe des Stipendiums mitbringen sollten, erfahren Sie hier.

Gerne geben wir Ihnen auch telefonisch oder in einem persönlichen Gespräch weitere Auskünfte.

Unterricht in jeglicher Form

Zurzeit bieten wir Unterricht in allen Kombinationen an. Für alle Auszubildenden gibt es Präsenzunterricht in geteilten Klassen, der zugleich per Livestream bzw. über MS-Teams digital übertragen wird. So können sich Schüler*innen, die zu Risikogruppen gehören, virtuell in den Unterricht in allen Fächern einwählen.

Der digitale Austausch von Arbeitsaufträgen und das individuelle Feedback durch die Lehrkräfte vertiefen das Erlernte. Die Abschlussklassen werden somit umfassend auf die Prüfung vorbereitet.

Wir sind für Sie da!

Sie interessieren sich für eine Ausbildung zum*r Fremdsprachenkorrespondent*in oder Euro-Management-Assistent*in?

Wir beraten Sie gerne wieder persönlich oder am Telefon oder digital über Microsoft Teams.
Melden Sie sich einfach unter
06021 4436970.

Wir vereinbaren dann einen Gesprächstermin mit Ihnen.

Gap Year – One Year – One Challenge

Gap Year einmal anders

Für Abiturient*innen bieten wir die 1-jährige Fremdsprachen-Ausbildung inklusive eines teilfinanzierten Auslandsaufenthaltes.

Nach Ihrem Abschluss zum*r Fremdsprachenkorrespondent*in sammeln Sie als Praktikant*in wertvolle Berufserfahrungen im Ausland – weltweit.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir beraten Sie gern. 

Ausbildung: Fremdsprachenkorrespondent*in - Aschaffenburg

Ihr Sprachtalent für den beruflichen Erfolg nutzen

“Nice to meet you“, “enchanté*e de vous rencontrer” oder „encantado“: Telefonate, Meetings und Verhandlungen in Englisch oder Französisch, aber auch Spanisch gehören in unserer globalisierten Welt zum Berufsalltag.

In der Ausbildung zum Fremdsprachenkorrespondenten oder zur Fremdsprachenkorrespondentin an der Euro Akademie lernen Sie alles, was wichtig ist. Wir bauen Ihre fremdsprachlichen Kompetenzen aus und bringen Sie in Sachen betriebswirtschaftliches Know-how und IT auf den neuesten Stand.

Sie lieben Fremdsprachen? Sie suchen einen Beruf, der up to date ist? Bei der Euro Akademie finden Sie bundesweit freie Ausbildungsplätze.

Als Fremdsprachenkorrespondent*in erledigen Sie den fremdsprachigen Schriftverkehr und übernehmen einfache Übersetzer- und Dolmetscherarbeiten. Sie betreuen ausländische Gäste und Geschäftspartner beziehungsweise Geschäftspartnerinnen und repräsentieren die Firma im Ausland. Außerdem bearbeiten Sie kaufmännische Vorgänge, erledigen allgemeine Bürotätigkeiten mit modernster Technik für Bürokommunikation, organisieren und managen Termine.

Sie sind aufgeschlossen, kommunikativ und sprachbegabt? Sie freuen sich darauf, in einem internationalen Unternehmen zu arbeiten? Mit einer Entscheidung für die Ausbildung zum Fremdsprachenkorrespondenten oder zur Fremdsprachenkorrespondentin bei der Euro Akademie sind Sie auf dem besten Weg in eine erfolgreiche Karriere.

Bei allen Fragen zu dieser Ausbildung beraten Sie unsere Mitarbeiter*innen an der Euro Akademie vor Ort gerne persönlich.

Starttermine:

01.08.2020 (einjährig)
08.09.2020 (ein- und zweijährig)

Dauer

2 Jahre (mit mittlerem Bildungsabschluss)
1 Jahr (mit Abitur/Fachhochschulreife und bei entsprechenden Vorkenntnissen)

Zugangsvoraussetzungen

  • Mittlerer Bildungsabschluss oder Abitur/Fachhochschulreife
  • gute Vorkenntnisse in der ersten Fremdsprache Englisch

Inhalte

Neben zwei Fremdsprachen erlernen Sie betriebswirtschaftliches Know-how und werden im Umgang mit modernen Kommunikationsmitteln geschult. Der folgende Auszug an Fächern und Themen ermöglicht Ihnen einen Eindruck von der Vielseitigkeit dieser Ausbildung:

Sprachen:
1. Fremdsprache Englisch
2. Fremdsprache Spanisch oder Französisch
Weitere Sprachen/Wahlfächer auf Anfrage

  • allgemeine Sprachgrundlagen
  • mündliche Kommunikation
  • Übersetzen gemein- und fachsprachlicher Texte aus und in die Fremdsprache
  • Auslandskunde
  • Korrespondenz

Fachgebiet Wirtschaft/IT:

  • Fachkunde und Fachterminologie (deutsch und zweisprachig)
  • Informationsverarbeitung
  • Office-Programme

Allgemeinbildende Fächer:

  • Deutsch
  • Sozialkunde

Praktika

Sie haben die Möglichkeit, ein mehrwöchiges Praktikum im In- oder Ausland zu absolvieren. Wir unterstützen Sie gerne bei der Suche nach einem geeigneten Praktikumsplatz und beraten Sie zu Fördermöglichkeiten.

Abschluss

Staatlich geprüfter Fremdsprachenkorrespondent, staatlich geprüfte Fremdsprachenkorrespondentin

Aufbauoptionen

Man lernt niemals aus! Wenn Sie also Ihr Wissen vertiefen und erweitern wollen, stehen Ihnen unterschiedliche Möglichkeiten offen. 

Wie wäre es z. B. mit einer Aufbauqualifizierung zum*r "Staatlich geprüften Übersetzer*in/Dolmetscher*in" an den Fachakademien in Bamberg (an der Euro Akademie Bamberg) oder Würzburg (an der Würzburger Dolmetscherschule)?

Darüber hinaus bieten verschiedene Partnerhochschulen der Euro Akademien Absolvent*innen die Möglichkeit, ein Aufbaustudium anzuschließen und einen Bachelor-Abschluss zu erwerben:

  • Bachelor of Arts (Hons) Management (New College Durham)
  • Bachelor of Arts (Hons) Business (Dublin Business School)

01.07.2020

Digital am Unterricht teilnehmen

Nutzen Sie die Chance und schnuppern Sie live in den Unterricht, um mehr über die Ausbildungen Fremdsprachenkorrespondent*in und Euro-Management-Assistent*in zu erfahren.

15.06.2020

Jetzt geht es los!

Heiße Prüfungsphase für die Fremdsprachenkorrespondent*innen und Euro-Management-Assistent*innen.

26.05.2020

Gap Year abgesagt? Wir bieten die Alternative!

Wir haben die perfekte Alternative zu einem Jahr im Ausland für Sie.

14.05.2020

Stipendium macht Ausbildung im Traumberuf möglich

Die Euro Akademie Aschaffenburg möchte Sprachenbegeisterte, die ihren Traum einer Fremdsprachen-Ausbildung jetzt durch finanzielle Schwierigkeiten nicht mehr realisieren können, mit einem Stipendium...

07.05.2020

Privat und bezahlbar

Für den Ausbildungsstart im September 2020 sind noch Plätze an der Euro Akademie Aschaffenburg frei, der privaten Berufsfachschule, die man sich leisten kann.

06.04.2020

Erst Fremdsprachenkorrespondent*in – dann Fachlehrkraft für Englisch

Karrieremöglichkeiten für Absolvent*innen der Euro Akademie.

Erasmus+
Erasmus+ Berufsbildung

Euro Akademie Aschaffenburg

Goldbacher Straße 6
63739 Aschaffenburg

Telefon: 06021 4436970
Fax: 06021 44369717
aschaffenburg(at)euroakademie.de

Öffnungszeiten Empfang:
Mo – Do 8 – 18:30 Uhr
Fr 8 – 17 Uhr, Sa 8 – 12:30 Uhr

Termine außerhalb der genannten Zeiten sind nach Vereinbarung möglich.

Euro Akademie Magazin Gemeinsam Zukunft schreiben.

Das Euro Akademie Magazin ist das Online-Medium der Euro Akademie für wissensdurstige und zukunftshungrige Auszubildende, Studierende und Berufstätige.

>> hier online lesen
Ausbildung->Studium->WeiterbildungStandorte->
< zurück
StandortkarteStandorte A-G->
< zurück
Altenburg->Aschaffenburg->Bamberg->Berlin->Bitterfeld-Wolfen->Chemnitz->Dessau->Dortmund->Dresden->Erfurt->Görlitz->
Standorte H-O->
< zurück
Halle (Saale)->Hamburg->Hannover->Hohenstein-Ernstthal->Jena->Köln->Leipzig->Magdeburg->Mainz->Meißen->Nürnberg->Oldenburg->
Standorte P-Z->
< zurück
Pößneck->Riesa->Rochlitz->Tauberbischofsheim->Trier->Weißenfels->Wiesbaden->Wittenberg->Würzburg->Zerbst->Zittau->Zwickau->
Über uns->JobsMagazin