Ausbildung Fremdsprachenkorrespondent Englisch ESA Dortmund
Jetzt Ausbildung zum*r FREMDSPRACHENKORRESPONDENT*IN starten

Sichern Sie sich frühzeitig einen Platz zum*r Fremdsprachenkorrespondent*in Englisch ESA für den Ausbildungsstart am 1. September 2022! Anmeldeschluss ist der 31. Juli 2022.

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf, wir beraten Sie gerne persönlich.

Wir freuen uns auf Sie!

WIR SIND FÜR SIE DA: BERATUNGEN AM TELEFON, PER E-MAIL UND SKYPE

Sie interessieren sich für eine Ausbildung im Bereich Wirtschaft & Management, Fremdsprachen & Internationales? Nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf, wir beraten Sie gerne!

Fremdsprachenkorrespondent*in Englisch ESA – Dortmund

Genau das Richtige für Sprachtalente

Sie möchten in internationalen Unternehmen arbeiten, um mit Menschen aus der ganzen Welt kommunizieren zu können? Die englische Sprache liegt Ihnen und Sie suchen einen Beruf mit einer vielversprechenden Zukunft, der in allen Branchen gefragt ist? Mit dem Lehrgang zum*r Fremdsprachenkorrespondent*in Englisch ESA haben Sie nach bestandener Abschlussprüfung die Möglichkeit, Ansprechparter*in in internationalen Unternehmen zu werden.
   
Als Fremdsprachenkorrespondent*in Englisch ESA sind Sie für den englischsprachigen Schriftverkehr in Unternehmen zuständig und übernehmen einfache Übersetzer- und Dolmetscherarbeiten. Sie betreuen ausländische Geschäftspartner*innen und Gäste und repräsentieren die Firma im Ausland. Außerdem bearbeiten Sie kaufmännische Vorgänge, erledigen allgemeine Bürotätigkeiten mit modernster Technik für Bürokommunikation, organisieren und managen Termine.

Fremdsprachenkorrespondent*innen haben spannende Arbeitsfelder und -orte. Sie werden beispielsweise von Fluggesellschaften, Reise- oder Messeveranstaltern oder Institutionen wie dem Auswärtigen Amt als Mitarbeiter*innen gesucht.

Der ESA-Abschluss

Während des Lehrgangs schließen Sie verschiedene Fächer im Rahmen von internationalen ESA-Prüfungen ab. ESA steht für "European Schools for Higher Education in Administration and Management" und ist ein internationaler Zusammenschluss von Schulen im Bereich Sprachen und Administration.

Auch wenn Sie nicht direkt in die Berufswelt einsteigen, sondern vielleicht studieren möchten, vermittelt Ihnen der Lehrgang beste Grundlagen, um gut in ein Studium im In- oder Ausland zu starten.

Sie haben Fragen zu diesem Lehrgang? Unsere Mitarbeiter*innen an der Euro Akademie vor Ort beraten Sie gerne persönlich.

Starttermin:

01.09.2022

Dauer

12 Monate

Zugangsvoraussetzungen

  • Mittlere Reife (FOR) oder
  • Fachhochschulreife (FHR) oder
  • Hochschulreife (Abitur)
  • gute Englischkenntisse

Inhalte

Neben der Fremdsprache Englisch eignen Sie sich betriebswirtschafliches Know-how an und werden im Umgang mit modernen Kommunikationsmitteln geschult. Der folgende Auszug an Fächern und Themen ermöglicht Ihnen einen Eindruck von der Vielseitigkeit dieses Lehrgangs:

Schwerpunkte:

  • fremdsprachliche Konversationsfähigkeit
  • Handelskorrespondenz in der Fremdsprache
  • Präsentation in der Fremdsprache
  • Landes- und Handelskunde englischsprachiger Länder
  • Übersetzungen
  • Office Skills, Management und Organisation
  • Umgang mit modernen Kommunikationsmedien / Textverarbeitunge
  • effektive Arbeitstechniken
  • Wirtschaft und Recht
  • Selbstmanagement
  • Deutsch / Kommunikation

Praktika

Sie haben die Möglichkeit, ein mehrwöchiges Praktikum im In- oder Ausland zu absolvieren. Wir unterstützen Sie gerne bei der Suche nach einem geeigneten Praktikumsplatz. Gern beraten wir Sie auch zu Fördermöglichkeiten wie zum Beispiel einem Stipendium für Auslandspraktika über das EU-Förderprogramm Erasmus+, an dem sich die Euro Akademie seit vielen Jahren erfolgreich beteiligt.

Abschluss

Fremdsprachenkorrespondent*in Englisch ESA
TOEFL-Certificate

Aufbauoptionen

Wenn Sie Ihr erworbenes Wissen erweitern und sich noch weiter qualifizieren wollen, stehen Ihnen bei den Euro Akademien zahlreiche Möglichkeiten offen.

Wie wäre es mit dem Abschluss „International Diploma ESA“, der es Ihnen in nur einem zusätzlichen Jahr ermöglicht, einen anerkannten Berufsabschluss zu erreichen, mit dem Ihnen auch ein aufbauendes Top-up-Studium an unseren Partnerhochschulen offen steht? 

Voraussetzungen:

  • Abitur oder Fachhochschulreife oder
  • gute Prüfungsergebnisse
  • Fremdsprachenkorrespondent*in ESA

In beiden Fällen werden die bereits erbrachten ESA-Leistungen angerechnet. Außerdem besteht die Möglichkeit, bei guten Prüfungsergebnissen in das zweite Jahr der Ausbildung „Staatlich geprüfte*r Fremdsprachenkorrespondent*in“ an unseren Euro Akademien in Bayern (Aschaffenburg, Bamberg, Nürnberg) oder an der Würzburger Dolmetscherschule einzusteigen.

Oder wie wäre es mit einem Einstieg in die Ausbildung „Staatlich geprüfte*r Übersetzer*in/Dolmetscher*in“ an unserer Fachakademie in Bamberg oder an der Würzburger Dolmetscherschule?

Sie sehen: Der Lehrgang bietet Ihnen vielfältige Aufbauoptionen. Wir beraten Sie gerne.

An diesen Standorten ist die Ausbildung zum*r Fremdsprachenkorrespondent*in Englisch ESA auch möglich.

Euro Akademie Dortmund

Westfalendamm 80
44141 Dortmund

Telefon: 0231 1815856
Fax: 0231 1815864
dortmund(at)euroakademie.de

Öffnungszeiten Sekretariat:
Mo - Do: 8 - 16 Uhr
Fr: 8 - 15:30 Uhr

Zusätzliche Termine nach Vereinbarung

Euro Akademie Magazin Gemeinsam Zukunft schreiben.

Das Euro Akademie Magazin ist das Online-Medium der Euro Akademie für wissensdurstige und zukunftshungrige Auszubildende, Studierende und Berufstätige.

>> hier online lesen
Ausbildung->Studium->WeiterbildungStandorte->
< zurück
StandortkarteStandorte A-G->
< zurück
Altenburg->Aschaffenburg->Bamberg->Berlin->Bitterfeld-Wolfen->Chemnitz->Dessau->Dortmund->Dresden->Erfurt->Görlitz->
Standorte H-O->
< zurück
Halle (Saale)->Hamburg->Hannover->Hohenstein-Ernstthal->Jena->Köln->Leipzig->Magdeburg->Mainz->Meißen->Nürnberg->Oldenburg->
Standorte P-Z->
< zurück
Pößneck->Riesa->Rochlitz->Tauberbischofsheim->Trier->Weißenfels->Wiesbaden->Wittenberg->Würzburg->Zittau->Zwickau->
Über uns->JobsMagazin