Erzieher - Eine Ausbildung mit Kindern und Jugendlichen Hamburg
Infoabend • 12. März 2024 • 17:30 Uhr

Sie möchten mehr über Berufe mit Kindern und Jugendlichen oder im Bereich Fremdsprachen & Internationale Wirtschaft erfahren? Gern!

Kommen Sie mit Freund*innen oder Ihren Eltern zu unserem nächsten Infoabend und lernen Sie unsere Schule und unsere Ausbildungen kennen.

Voranmeldungen nehmen wir gern per E-Mail an hamburg(at)euroakademie.de oder telefonisch unter 040 30978622 entgegen.

Wir freuen uns auf Sie!

Von Hamburg nach Europa!

Sie haben Lust auf eine Ausbildung, bei der man nicht nur Theorie vermittelt bekommt, sondern auch Auslandserfahrungen sammelt? Dann bewerben Sie sich jetzt bei uns und nutzen Sie die Chance auf ein Auslandspraktikum während Ihrer Ausbildung!

Zusammen mit der EU und dem Förderprogramm Erasmus+ bieten wir finanzielle Unterstützung während der Praktikumszeit.

Mehr Infos erhalten Sie in einem persönlichen Beratungsgespräch. Wir freuen uns auf Sie!

Ausbildung: Erzieher*in - Hamburg

Ein Beruf mit Verantwortung!

Fördern, betreuen, Vorbild sein … Zu Ihren spannenden und zugleich verantwortungsvollen Aufgaben als Erzieher und Erzieherin gehört es, Bildungsprozesse zu ermöglichen, die sich an den Lebenswelten von Kindern und Jugendlichen orientieren. Ziel ist es, die Menschen, die am Anfang ihres Lebens stehen, zu eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeiten zu erziehen.

Haben Sie also Lust auf einen Beruf, bei dem die Kleinen das Größte sind? Dann entscheiden Sie sich für eine Ausbildung zum*r Erzieher*in an der Euro Akademie!

Ob in der vorschulischen Bildung, der Ganztagsbetreuung, der Jugendarbeit oder Heimerziehung – die Arbeitsfelder sind vielfältig. Während Ihrer Ausbildung erwerben Sie berufliche Handlungskompetenzen und sammeln bereits wertvolle praktische Erfahrungen. In folgenden beispielhaft aufgeführten Funktionen können staatlich anerkannte Erzieher und Erzieherinnen arbeiten:

• selbstständige*r Gruppenerzieher*in in Kindertageseinrichtungen

• Pädagogische Fachkraft in Kinder- und Jugendwohnheimen

• Mitarbeiter*in in Einrichtungen für geistig und körperlich beeinträchtigte Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Starten Sie jetzt Ihre Ausbildung bei uns!

Starttermine:

01.08.2024
01.08.2025

Wie lange dauert die Ausbildung zur Erzieherin oder zum Erzieher?

3 Jahre

Welche Voraussetzungen brauche ich für die Erzieherausbildung?

Zur Ausbildung wird zugelassen, wer

  • den mittleren Schulabschluss oder einen gleichwertig anerkannten Schulabschluss und eine abgeschlossene einschlägige Berufsausbildung hat oder
  • den mittleren Schulabschluss oder gleichwertige anerkannten Schulabschluss hat, eine mind. zweijährige Berufsausbildung nach Bundes- und oder Landesrecht abgeschlossen hat und eine einschlägige sozial- oder heilpädagogische Tätigkeit von mind. 4 Wochen Dauer nachweisen kann oder
  • Fachhochschulreife oder Abitur erworben hat und ein viermonatiges Praktikum bzw. viermonatige Berufstätigkeit in einem für die Ausbildung förderlichen Bereich vorweisen kann.

 und

  • Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses
  • Nachweis über einen ausreichenden Masernimpfschutz
  • Erstwohnsitz in Hamburg ist erforderlich

Was lerne ich in der Ausbildung zum*r Erzieher*in in Hamburg?

Pflichtbereich, 2.220 Stunden:

  • Sozialpädagogisches Handeln
  • Entwicklung und Bildung
  • Bewegung, Spiel, Musik
  • Gestaltung, Medien, Naturwissenschaften und Technik
  • Sprache und Kommunikation
  • Gesellschaft, Organisation und Recht
  • Fachenglisch

Wahlpflichtbereich, 660 Stunden (inkl. Mathematik für den Erwerb der Fachhochschulreife)

Gehören zu meiner Ausbildung als Erzieher*in auch Praktika?

Die praktische Ausbildung hat einen Gesamtumfang von 1.200 Stunden. Sie beinhaltet Praktika, die in mindestens zwei verschiedenen sozialpädagogischen Bereichen absolviert werden.

Welchen Abschluss habe ich nach der Erzieherausbildung in Hamburg?

Staatlich anerkannter Erzieher, staatlich anerkannte Erzieherin, Bachelor Professional in Sozialwesen, Fachrichtung Sozialpädagogik, optional Fachhochschulreife

Welche Weiterbildungsmöglichkeiten habe ich nach der Ausbildung?

Nach erfolgreichem Ausbildungsabschluss können Sie aus zahlreichen fachbezogenen Fort- und Weiterbildungen wählen, die an der Euro Akademie angeboten werden.

An diesen Standorten ist die Ausbildung zur Erzieherin oder zum Erzieher auch möglich.

Aufholen nach Corona
Schule ohne Rassismus

 

 

Imagefilm der Euro Akademie
AZAV

Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung

DigitalPakt Schule

Euro Akademie Hamburg

Wendenstraße 4
20097 Hamburg

Telefon: 040 30978622
Fax: 040 30978611
hamburg(at)euroakademie.de

Öffnungszeiten:

Mo. - Fr. 8:00 - 16:00 Uhr

Euro Akademie Magazin Gemeinsam Zukunft schreiben.

Das Euro Akademie Magazin ist das Online-Medium der Euro Akademie für wissensdurstige und zukunftshungrige Auszubildende, Studierende und Berufstätige.

>> hier online lesen
Ausbildung->Studium->WeiterbildungStandorte->
< zurück
StandortkarteStandorte A-G->
< zurück
Altenburg->Aschaffenburg->Bamberg->Berlin->Bitterfeld-Wolfen->Bonn->Chemnitz->Dessau->Dortmund->Dresden->Erfurt->Görlitz->
Standorte H-O->
< zurück
Halle (Saale)->Hamburg->Hannover->Hohenstein-Ernstthal->Jena->Köln->Leipzig->Magdeburg->Mainz->Meißen->Nürnberg->Oldenburg->
Standorte P-Z->
< zurück
Pößneck->Riesa->Rochlitz->Tauberbischofsheim->Trier->Weißenfels->Wiesbaden->Würzburg->Zittau->Zwickau->
Über uns->JobsMagazin