Was dich an der Euro Akademie Berlin erwartet

Die Euro Akademie Berlin ist ein Bildungscampus im Top Tegel-Park mit mehreren staatlich anerkannten Ersatzschulen des Landes Berlins. Das heißt, dass Du bei uns die gleichen Berufs- und Schulabschlüsse erwerben kannst wie am vergleichbaren Oberstufenzentrum unserer Stadt. Wir bieten hier Berufsausbildungen aus den Fachbereichen "Pädagogik & Soziales", „Fremdsprachen & Internationales“ sowie "Gesundheit & Pflege" an. Darüber hinaus kannst Du mit einem Abschluss aus dem sozialen Bereich in einem Jahr die Fachhochschulreife erwerben, um anschließend studieren gehen zu können. Zusätzlich gehören Willkommensklassen für Geflüchtete zu unserer Schulfamilie. Viele Angebote der Fort- und Weiterbildung runden das Profil der Euro Akademie Berlin ab. So lernen hier Menschen aller Kulturen und verschiedenen Alters unter einem Dach.

Die Euro Akademie Berlin empfängt dich in sehr freundlicher Atmosphäre – einem Umfeld, in dem du dich zielgerichtet auf deinen Abschluss und auf die sichere Ausübung deines zukünftigen Berufs vorbereiten kannst. Die kompetenten Lehrer*innen unterstützen dich bestens beim Erreichen deiner Ausbildungsziele; Lernstil und Arbeitsweise der Schule sind durch Motivation und Interesse am Lernstoff geprägt. Der Aufbau der Ausbildung passt sich flexibel und präzise deinen Vorkenntnissen, Wünschen und Zielen bis zu deinem Abschluss an – so verlierst du keine Zeit.

Unser Standort

Unser Lern-Management-System (LMS)

Das Konzept der Euro Akademie Berlin definiert das Online-Lernen als Ergänzung zum Präsenzunterricht. Dieser ist und bleibt gerade in den Ausbildungsklassen die wichtigste Unterrichtsform. Durch die ergänzende Nutzung des LMS wird der Unterricht unterstützt und damit die bereits hohe Qualität der Ausbildung weiter gesteigert. Das LMS ist der virtuelle Lernort der Euro Akademie Berlin, um den Unterricht vor- und nachzubereiten, aber auch live im virtuellen Klassenzimmer, beispielsweise mit Jitsi, Übungen und Aufgaben gemeinsam durchzuführen.

Auslandsaufenthalte und Fördermöglichkeiten

Seit einigen Jahren bietet die Euro Akademie Berlin allen Lernenden - Schüler*innen wie Studierenden - und Dozent*innen die Möglichkeit zu einem Auslandsaufenthalt.

Sämtliche der unten vorgestellten Programme werden unterstützt durch Erasmus+. Die Förderung ist so ausgelegt, dass ca. 80-85% der jeweiligen Aufenthaltskosten getragen werden. Das gilt ausnahmslos für alle Programme: vom Berufsanerkennungspraktikum der Erzieher*innen oder dem interdisziplinären Austausch mit unserer Partnerschule in Amsterdam über kaufmännische Praktika bis hin zu den Seminaren für Fachkräfte der schulischen Berufsbildung.

Die geförderten Auslandsaufenthalte haben alle einen berufspraktischen Hintergrund. Wenn sie in die Ausbildung eingebunden sind, wie z.B. das Berufsanerkennungspraktikum der Erzieher*innen, dann sind sie auf die Ausbildungsvorschriften des Senats abgestimmt und voll anerkannt. Besonders für die Programme im sozialpädagogischen Fachbereich ist die Euro Akademie von der Nationalen Agentur beim Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) ausdrücklich für die inhaltliche Gestaltung gelobt worden.

Finanzielle Unterstützung für angehende Erzieher*innen

An der Euro Akademie Berlin kannst du das Berufsanerkennungspraktikum von 20 Wochen im europäischen Ausland absolvieren. Dies wird gefördert von Erasmus+. Damit sollen die internationale Kompetenz und die Fremdsprachenkenntnisse der zukünftigen Erzieher*innen verbessert werden. Das Programm übernimmt dabei ca. 85% der Kosten.

Hier findest du einige Erfahrungsberichte von ehemaligen Auszubildenden der Euro Akademie Berlin, die ihr durch Erasmus+ gefördertes Berufsanerkennungspraktikum im europäischen Ausland abgeleistet haben.
Bisher haben Studierenden der Fachschule für Sozialpädagogik an der Euro Akademie Berlin erfolgreich Berufsanerkennungspraktika in Spanien, England, Österreich, Schweden und in der Türkei absolviert.

Erasmus+

Das erwartet dich

Langjährige Teilnahme

Seit Jahren bietet die Euro Akademie Berlin allen Lernenden und Lehrenden die Möglichkeit, Praktika oder Weiterbildungen im Ausland zu absolvieren. Dadurch konnten wir bereits viel Erfahrung sammeln, die wir für stetige Verbesserungen an der Umsetzung von Projekten nutzen.

Interdisziplinärer Austausch

Jährlich fährt eine gemischte Gruppe mit Lernenden aus den verschiedenen Fachbereichen zusammen für zwei Wochen in die Niederlande. An unserer Partnerschule, dem  ROC van Amsterdam, werden sie dann ihren einzelnen Fachbereichen zugeteilt und nehmen am praktischen, berufsspezifischen Unterricht oder an Praktika teil.

Ausbildung Erzieher​

Die Lernenden der Fachschule für Sozialpädagogik haben im Rahmen ihrer Ausbildung an der Euro Akademie Berlin sogar zwei Mal die Möglichkeit dazu, ein Praktikum im Ausland zu absolvieren: einmal als Berufsanerkennungspraktikum und einmal direkt im Anschluss an die Ausbildung.

Praktika für alle Fachbereiche

Die Gelegenheit, direkt nach Abschluss der Ausbildung ein Praktikum mit einer Dauer von 2 Wochen bis zu 12 Monaten im Ausland zu absolvieren muss sich niemand entgehen lassen. Eine Mobilität im Rahmen von Erasmus+ kann von Schüler​ aus jedem Fachbereich wahrgenommen werden.

Kooperation mit Malta Business School

Die Euro Akademie Berlin legt großen Wert auf die Weiterbildung ihrer Mitarbeitenden. Das schließt auch deren Fremdsprachenkenntnisse mit ein. Einer unserer europäischen Partner ist die Malta Business School. Hier finden Weiterbildungen auf Englisch für die Fachkräfte der schulischen Berufsbildung statt. Solche Projekte sind Teil des Erasmus-Plans der Euro Akademie Berlin. Dieses 5-tägige Programm dient der Verbesserung und Auffrischung der Sprachkompetenzen in englischer Sprache. Darüber hinaus sollen Kenntnisse über die Bildungsbranche Maltas erworben sowie das europäische Netzwerk der Mitarbeiter​ gefestigt und ausgebaut werden.

Beratungs- und Informationsangebote

Für mehr Informationen steht Matthew Ferguson aus dem International Office der Euro Akademie Berlin per E-Mail an ferguson.matthew@euroakademie.de gerne zur Verfügung!

Weitere Informationen zu den verschiedenen Möglichkeiten, wie du als Angehörige*r der Euro Akademie Berlin einen Auslandsaufenthalt wahrnehmen kannst, findest du im Flyer "Von der Euro Akademie nach Europa".

Unsere aktuellen und ehemaligen Projekte

Entdecke die Projekte der Euro Akademie Berlin! Tauche ein in das ESF-Bundesmodellprogramm, über das wir Quereinstiege für Kitas ermöglichen. Erlebe die Faszination Europas hautnah bei unserer Teilnahme an der Europa-Ausstellung. Begleite uns auf eine spannende Reise durch aktuelle gesellschaftliche Themen in unserem eigenen Podcast "Du hast die Wahl". Sei Teil einer dynamischen Community, die Innovation und Fortschritt lebt. Mit der Euro Akademie Berlin gestaltest du deine Zukunft – jetzt!

Podcast: Du hast die Wahl
Podcast: Du hast die Wahl

Die große Welt der Podcasts ist um eine Attraktion reicher. Denn Celina Uth und Sophia Zeidler, zwei Studierende im Ausbildungsgang Erzieher​ an der Euro Akademie Berlin, präsentieren ihren Podcast „Du hast die Wahl!“. Im Podcast diskutieren die beiden angehenden Erzieherinnen verschiedene Themen aus der Pädagogik.

ESF-Bundesmodellprogramm

Das Projekt "Quereinstieg - Männer und Frauen in Kitas" ging nach fünf Jahren im Sommer 2020 zu Ende und bot vielen Erzieher​ die Möglichkeit, durch erweiterte Ausbildungsplätze den Beruf kennenzulernen. Erfahre mehr über das Projekt.

Wir sind Teil der ESO Education Group

Deine Ansprechpartner*innen in Berlin
Andreas Trommer

Andreas Trommer

Kommissarischer Akademieleiter & Verwaltungsleiter

Ulrike Bähr
Sekretariat

 030 43557030

berlin@euroakademie.de

Tina Drost
Schulleitung Pflegeschule nach PflFAG

 030 43557055

drost.tina@euroakademie.de

Sascha Fehse
Hausmeister

 030 43557030

berlin@euroakademie.de

Matthew Ferguson
International Office

 030 435570588

ferguson.matthew@euroakademie.de

Genia Hameister
Sekretariat

 030 43557030

berlin@euroakademie.de

Maria Kondring
Leitung Fort- und Weiterbildungen/ Bildungszeit

 030 43557030

kondring.maria@eso.de

Susanne Köszeghy
Schulleitung Fachschule für Sozialpädagogik

 030 43557030

koeszeghy.susanne@euroakademie.de

Carola Német
Ausbildungsberaterin

 030 435570541

nemet.carola@euroakademie.de

Sviatoslav Paschenko
Schulleitung Fachbereich Physiotherapie/ Masseur*innen und med. Bademeister*innen

 030 43557030

paschenko.sviatoslav@euroakademie.de

Florence Romrod
Schulleitung Management und Internationales (Fremdsprachen, Fachoberschule, Willkommensklassen)

 030 43557030

romrod.florence@euroakademie.de

Martina Schoefer
Schulleitung Berufsfachschule für Sozialassistenz

 030 43557030

schoefer.martina@euroakademie.de

Maximilian Voigt
Ausbildungsberater & Marketing- und AZAV-Beauftragter

 030 435570521

voigt.maximilian@euroakademie.de

Die Euro Akademie Berlin in der regionalen Presse

Das sagen unsere Teilnehmer​

Die Erfahrungen mit der Euro Akademie Berlin

Von der Ausbildung bis zum Studienabschluss – alles steht einem offen, ein Riesenvorteil.

Daniel Paier (1-jährige Fachoberschule Wirtschaft und Verwaltung)
Ich kam im Jahr 2013 aus Ibiza nach Berlin und wusste, dass ich eine Ausbildung mit Sprachen machen will. Obwohl ich auch als Kind in Deutschland gelebt habe, empfinde ich Spanisch als meine Muttersprache und das Deutsche fällt mir nicht immer leicht. An der Euro Akademie Berlin hat man mich sehr in meiner Ausbildung zum Kaufmännischen Assistenten – Fachrichtung Fremdsprachen unterstützt. Ich bekam Schüler-BaFöG und hatte nach dem Abschluss eine gute sprachliche und wirtschaftliche Basis, mit der ich ent...

Perfekt für alle, die schnell ihre weiteren Karrierepläne in Angriff nehmen wollen!

Volodymyr Shugaylov (1-jährige Fachoberschule Wirtschaft und Verwaltung)
Ich kam über das Programm „Freunde werben Freunde“ zur Euro Akademie Berlin. Es ist ein tolles Programm, denn man bekommt beim Bestehen des ersten Halbjahres (Probehalbjahr) 200 € oder einen iPod. Es war für mich wichtig, dass ich berechtigt bin, für die schulische Ausbildung zum Kaufmännischen Assistenten – Fachrichtung Fremdsprachen Schüler-Bafög zu beziehen. Nach der Ausbildung hat man die Möglichkeit, direkt das Fachabitur in nur einem Jahr abzuschließen. Das ist perfekt für alle, die schnell ihre we...

Meine Familie empfahl mir die Euro Akademie Berlin. Diese FOS ist einzigartig!

Wairimu Benz (1-jährige Fachoberschule Wirtschaft und Verwaltung)
Durch Empfehlung von Familienmitgliedern, die ebenfalls schon an der Euro Akademie Berlin waren, war es für meine Eltern klar, dass auch ich diese „gute Schule“ besuchen würde. Direkt nach meinem MSA Abschluss bin ich in die vollschulische Ausbildung zur Kaufmännischen Assistentin – Fachrichtung Fremdsprachen eingestiegen. Danach bin ich von der Euro Akademie abgegangen und wollte unbedingt auf ein Oberstufenzentrum, um mein Abitur dort nachzuholen. Nach weniger als einem halben Jahr war ich zurück an de...

Das Rüstzeug für meine weitere Karriereplanung habe ich jetzt!

Carsten Münz (1-jährige Fachoberschule Wirtschaft und Verwaltung)
Nach abgeschlossener Lehre als Schifffahrtskaufmann und Berufserfahrung in diesem und weiteren Stationen des Wirtschaftslebens war ich die letzten Jahre freiberuflich als Kleinunternehmer im Bereich Veranstaltungstechnik/Messebau tätig. Mit der Zeit und Erfahrung wurde mir immer deutlicher bewusst, dass dieser Weg sowie auch meine bisherige berufliche Laufbahn für mich zu keinem Ziel führen würde, sondern dass ich weitere Qualifikationen bräuchte und neue Wege beschreiten müsste, um meine Lebensziele zu e...

Ich habe den Ausbildungsabschluss und die Fachhochschulreife in der Tasche, klasse!

Stefanie Sommer (1-jährige Fachoberschule Wirtschaft und Verwaltung)
Ich war in den USA als Au-pair und habe dort gemerkt, dass ich unbedingt eine Ausbildung mit Sprachen machen will. Also habe ich mich beim BIZ (Berufsinformationszentrum) erkundigt, wo ich diese Art Ausbildung gut machen könnte und mir wurde die Euro Akademie Berlin empfohlen. In der Ausbildung zur Kaufmännischen Assistentin – Fachrichtung Fremdsprachen bekam ich Schüler-BaFöG und musste nicht zittern, ob ich von meinem Ausbildungsbetrieb übernommen würde. Außerdem wurde ich zum Allrounder in Wirtschafts...

Die Ausbildung an der Euro Akademie gab mir Halt, Struktur und Zutrauen

Irene-Muriel Bedinade (1-jährige Fachoberschule Wirtschaft und Verwaltung)
Ich hatte mein Gymnasium abgebrochen, weil mir die Lehrer dort nicht zutrauten, die Oberstufe zu bewältigen. An der Euro Akademie habe ich dann zunächst meine vollschulische Ausbildung zur Kaufmännischen Assistentin – Fachrichtung Fremdsprachen absolviert. Das gab mir Halt, Struktur und Zutrauen. Dann bin ich nahtlos in die einjährige FOS übergegangen: Ein riesen Vorteil ist, dass man hier zum Großteil dieselben guten Fachlehrer hat, die einen schon während der Ausbildung unterrichtet haben. Man pflegt e...

Die Ausbildung an der Euro Akademie ist für jeden nur von Vorteil

Deborah Clauss (Ausbildung zur Kaufmännischen Assistentin, Fachrichtung Fremdsprachen)
Mein Name ist Deborah Clauss, ich bin 24 Jahre alt und ich wollte nach meinem Abitur im Frühjahr 2012 gerne Tourismus studieren. Durch verschiedene Umwege bin ich auf die Euro Akademie gekommen und deren Angebot, die Ausbildung zur Kaufmännischen Assistentin Fachrichtung Fremdsprachen (KAFF) und parallel das „International Diploma in Travel and Tourism“ zu erwerben. Dieses Angebot, kombiniert mit dem vielfältigen Sprachangebot an der Akademie hat mich überzeugt, die zweijährige Ausbildung von 2012 bis 20...