Fremd­sprachen­korre­spon­dent​ IHK inklusive kaufmännische*r Assistent​

Auf dem Bild ist eine Person mit einem Headset zu sehen, die einen Stift hält und vor einem Laptop sitzt.
Wer sprachlich begabt ist und Interesse für den kaufmännischen Bereich hat, ist in dieser Ausbildung am richtigen Platz – und hat danach beste Chancen auf den Berufseinstieg in international agierenden Firmen.
Fremdsprachen & Internationales
Vollzeit
Präsenz-Unterricht offline
Ausbildung

Fremdsprachige und kaufmännische Ausbildung für die internationale Arbeitswelt

Nach der Ausbildung zur Fremdsprachenkorrespondentin oder zum Fremdsprachenkorrespondenten an der Euro Akademie steht dir der Weg frei für einen Berufseinstieg in global agierende Unternehmen. Denn diese benötigen Sprachtalente wie dich, die Telefonate, Meetings und Verhandlungen in Englisch oder Französisch, aber auch Spanisch führen können. Wenn du dann noch das in unserer Ausbildung erworbene kaufmännische Know-how mitbringen kannst, bist du dem Berufsalltag souverän gewachsen. Mit einer Entscheidung für die Ausbildung zum*zur Fremdsprachenkorrespondent*in IHK inklusive kaufmännische*r Assistent*in bist du auf dem besten Weg in eine vielversprechende Karriere.
 
Ausbildung & Karriere
In der Ausbildung zu Fremdsprachenkorrespondent*innen lernst du alles Wichtige für einen erfolgreichen Berufsstart. Wir bauen deine fremdsprachlichen Kompetenzen aus und bringen dich in Sachen betriebswirtschaftliches Know-how und IT auf den neuesten Stand. Als Fremdsprachenkorrespondent*in erledigst du den fremdsprachigen Schriftverkehr und übernimmst einfache Übersetzer- und Dolmetscherarbeiten. Du betreust ausländische Gäste und Geschäftspartner*innen und repräsentierst die Firma im Ausland. Außerdem bearbeitest du kaufmännische Vorgänge, erledigst allgemeine Bürotätigkeiten mit modernster Technik für Bürokommunikation, organisierst und managst Termine.
 
Du freust dich darauf, in einem internationalen Unternehmen zu arbeiten? Mit Kenntnissen in mehreren Fremdsprachen, Wirtschaftsfächern und den gängigen Office-Programmen hast du beste Chancen auf eine Position in solch einem Unternehmen. Die Einsatzmöglichkeiten sind dabei vielfältig und reichen von der Organisation von Messen und Konferenzen bis hin zu Übersetzer- und Dolmetschertätigkeiten. Fremdsprachenkorrespondent*innen werden von Fluggesellschaften, Reise- oder Messeveranstaltern oder Institutionen wie dem Auswärtigen Amt gesucht.
Veranstaltungen Ort Zeit
Hamburg 01.08.2024
Unterricht findet von 09:00 bis 17:00 Uhr statt.
Dauer: 24 Monate
Hamburg 01.08.2025
Unterricht findet von 08:15 bis 15:15 Uhr statt.
Dauer: 24 Monate
Bewerbung bereits möglich

Inhalt

Neben zwei Fremdsprachen erlernst du betriebswirtschaftliches Know-how und wirst im Umgang mit modernen Kommunikationsmitteln geschult. Der folgende Auszug aus Fächern und Themen ermöglicht einen Eindruck von der Vielseitigkeit dieser Ausbildung: 
 
Sprachen
  • Englisch
  • Spanisch oder Französisch
Schwerpunkte 
  • Fremdsprachliche Konversations­fähigkeit
  • Handelskorrespondenz in der ­Fremdsprache 
  • Präsentation in der Fremdsprache 
  • Landes- und Handelskunde des ­jeweiligen Landes 
  • Office Skills, Management und ­Organisation
  • Übersetzungen
  • Umgang mit modernen Kommuni­kations­medien / Textverarbeitung 
  • Effektive Arbeitstechniken
  • Wirtschaft
  • Selbstmanagement
  • Deutsch / Kommunikation

Voraussetzungen

  • Mittlere Reife
  • Gute Englischkenntnisse

Abschluss

  • Fremdsprachenkorrespondent*in IHK
  • Kaufmännische*r Assistent*in Schwerpunkt Fremdsprachen

Prüfung 
Am Ende der Ausbildung kannst du im Rahmen der IHK-Abschlussprüfung, die aus schriftlichen und mündlichen Teilen besteht, deine Kenntnisse und Kompetenzen unter Beweis stellen. 

Praktika

In die Ausbildung ist ein mehrwöchiges ­Praktikum integriert, das im In- oder Ausland absolviert werden kann. Wir unterstützen gerne bei der Suche nach einem geeig­neten Platz und beraten zu Fördermöglich­keiten.

Dauer

2 Jahre

Aufbauoptionen

Man lernt niemals aus! Wenn du also dein Wissen vertiefen und erweitern willst, stehen dir unterschiedliche Möglich­keiten offen. Wie wäre mit einer Auf­bauqualifizierung wie beispielsweise Europa-Korrespon­dent*in" oder Übersetzer*in und Dolmetscher*in?
 
Darüber hinaus bieten verschiedene Partnerhochschulen der Euro Aka­demie Absolvent*innen die Möglichkeit, ein Aufbau­studium anzuschließen und einen Bachelor-­Abschluss zu erwerben:
  • Bachelor of Arts (Hons) Management (New College Durham) 
  • Bachelor of Arts (Hons) Business (Dublin Business School)

Ausbildung

Fremd­sprachen­korre­spon­dent​ IHK inklusive kaufmännische*r Assistent​

Fremdsprachen & Internationales
Vollzeit
Präsenz-Unterricht offline
Veranstaltungen Ort Zeit
Hamburg 01.08.2024
Unterricht findet von 09:00 bis 17:00 Uhr statt.
Dauer: 24 Monate
Hamburg 01.08.2025
Unterricht findet von 08:15 bis 15:15 Uhr statt.
Dauer: 24 Monate
Bewerbung bereits möglich
(EA) Euro Akademie