Ausbildung zum Übersetzer und Dolmetscher Übersetzer/ Dolmetscher

Ausbildung: Übersetzer*in und Dolmetscher*in

Übersetzen und Dolmetschen als Beruf – weil ohne Verständigung nichts geht

Übersetzungen aus dem Englischen, Französischen oder Spanischen ins Deutsche und umgekehrt – das ist das Fachgebiet von Übersetzer*innen und Dolmetscher*innen. Aber auch Russisch, Polnisch, Italienisch, Türkisch und sogar Chinesisch sind Fremdsprachen, die zunehmend gefragt sind.

Sprachen, Kultur und Geschichte fremder Länder haben Sie schon immer fasziniert?

Durch die Ausbildung zum*r Übersetzer*in und Dolmetscher*in lernen Sie die fließende fremdsprachliche Kommunikation. Darüber hinaus können Sie den kulturellen und geschichtlichen Hintergrund von Menschen verschiedener Nationalitäten besser verstehen.

Als Übersetzer*in und Dolmetscher*in stellen Sie sicher, dass Geschäftspartner*innen und Kund*innen einander verstehen: In der Funktion des Übersetzers beziehungsweise der Übersetzerin sind Sie Expert*in, wenn es um die Übertragung von schriftlichen Texten in eine andere Sprache geht. Sie erstellen vor allem Fachübersetzungen und sind dabei auf bestimmte Themen wie Wirtschaft und Verwaltung, Technik, Recht, Medizin oder Naturwissenschaften spezialisiert. Als Dolmetscher*in übersetzen Sie mündlich und oft simultan Gesprochenes bei Konferenzen, auf Messen, in Verhandlungen oder bei Vorträgen.

Sie sind kontaktfreudig und zu Ihren Stärken gehört ein gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen? Mit einer fundierten Ausbildung zum*r Übersetzer*in und Dolmetscher*in an der Euro Akademie haben Sie beste Chancen, Ihr Talent zu Gunsten Ihrer Karriere auszubauen.

Sie wollen sich ausführlich über Beruf und Ausbildung informieren? Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an den Euro Akademien vor Ort beraten Sie gerne persönlich.

Sie suchen einen Ausbildungsplatz als Übersetzer*in und Dolmetscher*in?

In dieser Übersicht finden Sie alle unsere Standorte, die die Ausbildung Übersetzer*in und Dolmetscher*in an der Euro Akademie anbieten. Die Termine zum Ausbildungsstart finden Sie auf der rechten Seite.

Wo und wann?

Voraussetzungen

Übersetzer*innen und Dolmetscher*innen sind die Experten und Expertinnen für die fremdsprachliche Kommunikation. Überall dort, wo sprachliche Barrieren auftreten, sind sie gefragt – ob bei internationalen Konferenzen und Kongressen großer Wirtschaftsunternehmen, bei Verhandlungen im Geschäftsverkehr, in der Rechtspflege oder in der Verwaltung. Mit der Ausbildung als Übersetzer*in und Dolmetscher*in finden Sie vielerorts Einsatz für Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten auf internationalem Niveau. Dabei übertragen Sie als Übersetzer*in den Text schriftlich, als Dolmetscher*in hingegen mündlich in die Zielsprache – oft zeitgleich, jedoch auch erst nach ganzen Reden, also konsekutiv. Um diesen Herausforderungen des Berufs Übersetzer*in und Dolmetscher*in gerecht zu werden, benötigen Sie nicht nur ein sehr gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen. Sie sollten darüber hinaus eine hohe Konzentrationsfähigkeit besitzen und sich nicht so schnell aus der Ruhe bringen lassen.

Unabhängig davon, ob Sie den Text schriftlich oder mündlich übersetzen, sollten Sie spezifische Sachkenntnisse sowie ein ausgeprägtes Einfühlungsvermögen mitbringen. Beides hilft Ihnen, Sprache und Inhalt in einen fließenden zusammenhängenden Zieltext zu bringen.

Die Ausbildung Übersetzer*in und Dolmetscher*in klingt spannend für Sie? Sprachen sind Ihre Leidenschaft? Dann haben Sie sicherlich noch die ein oder andere Frage an uns. Sprechen Sie uns an! Unsere Mitarbeiter*innen der Euro Akademie beraten Sie gern.

Um diese fremdsprachliche Ausbildung als Erstausbildung starten zu können, müssen Sie das Abitur oder die Fachhochschulreife vorweisen. Sind Sie bereits staatlich geprüfter Fremdsprachenkorrespondent oder staatlich geprüfte Fremdsprachenkorrespondentin, können Sie innerhalb von zwei Jahren mithilfe einer Aufbauausbildung den Abschluss zum geprüften Übersetzer und Dolmetscher erlangen.

Das Gehalt von Übersetzer*innen und Dolmetscher*innen

Das durchschnittliche Bruttogehalt von Übersetzer*innen und Dolmetscher*innen liegt bei 1.600 bis 3.900 Euro im Monat. In welchem Bereich Ihr Verdienst liegt, hängt unter anderem davon ab, ob Sie für große Wirtschaftsunternehmen oder als freie*r Übersetzer*in und Dolmetscher*in arbeiten, wie viele relevante Fremdsprachen Sie beherrschen, in welcher Region Sie arbeiten und wie viel Erfahrung Sie mitbringen.

Arbeitsorte und Berufsfelder

Nach der Ausbildung zum Übersetzer und Dolmetscher an der Euro Akademie stehen Ihnen sehr unterschiedliche Branchen offen. Vorwiegend arbeiten Sie in Übersetzungsbüros, nicht selten auch freiberuflich. Jedoch besteht auch in EU-Institutionen wie dem EU-Parlament oder EU-Kommission, in Behörden des Landes oder des Bundes sowie in vielen großen Wirtschaftsunternehmen großer Bedarf an gut ausgebildeten Übersetzern und Dolmetschern.

Weiterbildungsmöglichkeiten für Übersetzer*innen und Dolmetscher*innen

Wie in jedem anderen internationalen Beruf ist es für Übersetzer*innen und Dolmetscher*innen wichtig, die Sprachkenntnisse aufrecht und aktuell zu halten. Darüber hinaus können Sie in berufsbegleitenden Weiterbildungen weitere ergänzende Sprachen erlernen oder neue kommunikative Kompetenzen erwerben.

Möchten Sie hingegen eine Fachrichtung vertiefen, können Sie dies jederzeit mit einer Spezialisierungsweiterbildung tun - sei es im Außenhandel, Im- und Exportwesen, Verlagswesen oder in anderen Bereichen.

Ein Studium bietet sich an, wenn Sie beruflich weiterkommen, in Führungspositionen oder vielleicht sogar in der Forschung arbeiten möchten. Je nach Vorbildung können Sie Ihren Bachelor oder Master in Dolmetschen und Übersetzen oder aber in Fremdsprachendidaktik absolvieren.

Was machen die Übersetzer- und Dolmetscherklassen an den verschiedenen Euro Akademien?

Hier können Sie sich einen kleinen Eindruck von der Ausbildung als Übersetzer*in und Dolmetscher*in an der Euro Akademie verschaffen. Machen Sie sich ein Bild von den vielfältigen Lernerfahrungen, die unsere angehenden Übersetzer*innen und Dolmetscher*innen im Unterricht, bei Exkursionen oder während ihrer Praktika sammeln und was sie alles während ihrer praxisorientierten Berufsausbildung an der Euro Akademie auf die Beine stellen.

06.11.2019

OTZ berichtet über Pößnecker Konferenz

Für die Simultanübersetzung der Konferenz in Schottland sorgten Studierende der Euro Akademie Bamberg.

09.09.2019

Unsere Reise in die Normandie

Die Klassenfahrt in die Normandie war für uns alle ein kleines Abenteuer. Hier erfahren Sie, was wir erlebt haben.

05.06.2019

50 Jahre Euro Akademie Bamberg

Mit einer gelungenen Party feierten Schüler, Studierende und Lehrkräfte das 50-jährige Bestehen der Euro Akademie Bamberg.

04.12.2018

Zu Besuch bei den Übersetzern und Dolmetschern

Beim Reinhören bei einer Übung der angehenden Übersetzer und Dolmetscher ist man schnell sehr beeindruckt.

26.07.2018

Euro Akademie Schülerinnen vom Landkreis Bamberg geehrt

Drei Schülerinnen schlossen ihre Ausbildungen mit Bestnote ab und wurden für ihre hervorragenden Leistungen mit einer Urkunde geehrt.

24.07.2018

Feierliche Zeugnisübergabe

Die Euro Akademie verabschiedete ihre erfolgreichen Absolventen.

23.07.2018

Betriebsbesichtigung bei upjers

Studierende der Euro Akademie Bamberg zu Besuch beim Browser- und Mobile Game-Entwickler upjers.

27.02.2018

Übersetzer und Dolmetscher auf Großbritannienreise

Die Auszubildenden der Euro Akademie Bamberg besuchten britische Universitäten.

Florian Fels erhält Stipendium für Übersetzer- und Dolmetscherausbildung an der Euro Akademie

09.01.2018

Stipendium für Übersetzer- und Dolmetscherausbildung an Florian Fels

Ausdauer, Fleiß und besonderes Talent sollten belohnt werden: Die Euro Akademie Berlin gewährt einem Absolventen der Ausbildung zum Fremdsprachenkorrespondenten ein Vollstipendium.

14.12.2017

Vorstellung des Bachelorstudiengangs „Fachübersetzung"

Interessierte Auszubildende der Euro Akademie Bamberg fanden sich zum Vortrag von Prof. Dr. Maike Hansen ein.

Euro Akademie Magazin Gemeinsam Zukunft schreiben.

Das Euro Akademie Magazin ist das Online-Medium der Euro Akademie für wissensdurstige und zukunftshungrige Auszubildende, Studierende und Berufstätige.

>> hier online lesen
Ausbildung->Studium->WeiterbildungStandorte->
< zurück
StandortkarteStandorte A-G->
< zurück
Altenburg->Aschaffenburg->Bamberg->Berlin->Bitterfeld-Wolfen->Chemnitz->Dessau->Dortmund->Dresden->Erfurt->Görlitz->
Standorte H-O->
< zurück
Halle (Saale)->Hamburg->Hannover->Hohenstein-Ernstthal->Jena->Köln->Leipzig->Magdeburg->Mainz->Meißen->Nürnberg->Oldenburg->
Standorte P-Z->
< zurück
Pößneck->Riesa->Rochlitz->Tauberbischofsheim->Trier->Weißenfels->Wiesbaden->Wittenberg->Würzburg->Zerbst->Zittau->Zwickau->
Über uns->JobsMagazin