Euro-Management-Assistent - Eine Ausbildugn mit mindestens zwei Fremdsprachen Euro-Management-Assistent

Ausbildung: Euro-Management-Assistent*in

Die rechte Hand der Führungsspitze

Meetings organisieren, Termine koordinieren, Geschäftsbriefe schreiben: Als Euro-Management-Assisten*in übernehmen Sie wichtige Aufgaben in Unternehmen, um die Geschäftsführung zu entlasten.

Wie betriebswirtschaftliche Unterlagen ausgewertet oder Geschäftsverhandlungen vorbereitet werden, lernen Sie neben mindestens zwei weiteren Fremdsprachen im Rahmen Ihrer Ausbildung an der Euro Akademie.

Haben Sie Lust auf einen spannenden Beruf, bei dem Sie die Chance haben, in einem internationalen Unternehmen in der Chefetage zu sitzen und an interessanten Themen mitzuarbeiten? Dann entscheiden Sie sich für eine Ausbildung bei der Euro Akademie!

Als Euro-Management-Assistent*in managen Sie Tagungen und Konferenzen, erstellen Präsentationsunterlagen für Verhandlungen und erarbeiten Entscheidungsgrundlagen. Darüber hinaus übernehmen Sie die teilweise fremdsprachliche Korrespondenz mit Geschäftspartner*innen.

Sie organisieren gerne, arbeiten sorgfältig und haben Spaß an Fremdsprachen? Dann sollten Sie schnell mehr über diesen Beruf erfahren!

Wie? Ganz einfach: Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Euro Akademie freuen sich darauf, Sie persönlich vor Ort zu beraten und informieren Sie gerne über Zugangswege und weiterführende Qualifikationen zu diesem Bildungsangebot.

Sie suchen einen Ausbildungsplatz als Euro-Management-Assistent*in?

In dieser Übersicht finden Sie alle unsere Standorte, die die Ausbildung zum*r Euro-Management-Assistent*in an der Euro Akademie anbieten. Die Termine zum Ausbildungsstart finden Sie auf der rechten Seite.

Wo und wann?

Voraussetzungen

Sie sind organisiert, sorgfältig und arbeiten gern selbstständig? Sie haben eine Leidenschaft für Sprachen? Dann könnte die Ausbildung zum Euro-Management-Assistenten oder zur Euro-Management-Assistentin an der Euro Akademie genau das Richtige für Sie sein. Ausgebildete Euro-Management-Assistent*innen arbeiten in erster Linie als Assistenz der Geschäftsleitung von internationalen Unternehmen. Sie erledigen Koordinations- und Organisationsaufgaben, unterstützen die Führungsebene in diversen Routineaufgaben und pflegen die Außenkontakte des Unternehmens.

Bei dieser kaufmännischen Ausbildung legen wir von der Euro Akademie besonderen Wert auf die internationale Ausrichtung. Als angehende*r Euro-Management-Assistent*in erlernen und vertiefen Sie zwei Fremdsprachen, um den hohen Anforderungen eines weltweit tätigen Unternehmens gerecht zu werden. Sie werden auf internationaler Ebene Angebote und Verträge sichten und analysieren, Entscheidungsgrundlagen erarbeiten, Verhandlungen vorbereiten und die Geschäftsführung vor nationalen sowie internationalen Unternehmenskontakten vertreten. Die Ausbildung zum Euro-Management-Assistenten und zur Euro-Management-Assistentin bereitet Sie bestens auf diese Aufgaben vor.

Wenn Sie ein sicheres und kompetentes Auftreten haben, sich sehr gut ausdrücken können und Spaß an Fremdsprachen haben, bringen Sie die besten Voraussetzungen für diesen abwechslungsreichen Beruf mit.

Für die Ausbildung als Euro-Management-Assistent*in benötigen Sie den mittleren Bildungsabschluss. Sie sind der Meinung, diese Ausbildung passt zu Ihnen? Dann haben Sie sicher noch die ein oder andere Frage an uns. Sprechen Sie uns an! Unsere Mitarbeiter*innen an den einzelnen Euro Akademien beraten Sie gern rund um das Thema Ausbildung.

Ausbildungsdauer

In nur zwei Jahren können Sie mit dieser schulischen Ausbildung Ihren Abschluss als staatlich geprüfte*r Euro-Management-Assistent*in machen. Sie bietet Ihnen die perfekte Alternative zu einer dualen Ausbildung mit kaufmännischem Schwerpunkt.

Das Gehalt eines Euro-Management-Assistenten, einer Euro-Management-Assistentin

Nach der Ausbildung zum*r Euro-Management-Assistent*in arbeiten Sie in verschiedenen Wirtschaftszweigen internationaler Unternehmen. Je nach Branche erwartet Sie ein monatliches Bruttoeinkommen von 1.900 bis 4.400 Euro. Wie hoch Ihr Verdienst letztendlich ausfällt, hängt weiterhin von Ihrem Alter, Ihrer Berufserfahrung, dem Standort Ihres Arbeitgebers sowie der Größe des Unternehmens ab, in dem Sie arbeiten.

Arbeitsorte und Berufsfelder

Die Ausbildung: Euro-Management-Assistent*in eröffnet Ihnen Berufschancen in nahezu allen Wirtschaftsbereichen. Ob in der Medienbranche, im Maschinenbau, im Bereich Consulting oder im Gesundheitswesen – als Euro-Management-Assistent oder Euro-Management-Assistentin arbeiten Sie für die Geschäftsleitung des Unternehmens und übernehmen Assistenzaufgaben in Büro- und Besprechungsräumen.

Weiterbildungsmöglichkeiten für Euro-Management-Assistent*innen

Im heutigen Berufsleben ist es wichtig immer up to date zu sein. Ob im Bereich Projektmanagement, Unternehmensplanung oder diverser IT-Anwendungen – als Euro-Management-Assistent*in gibt es viele Fachgebiete, in denen Sie sich kontinuierlich weiterbilden können. Möchten Sie sich hingegen auf einen bestimmten Fachbereich spezialisieren, können Sie dies beispielsweise im Finanz- und Rechnungswesen oder auch im Personalwesen tun.

Sind Sie bereits einige Jahre als Euro-Management-Assistent*in tätig und möchten ihre Karrierechancen ausbauen oder nicht mehr für die Führungsebene arbeiten sondern mittendrin, gibt es verschiedene Aufstiegsweiterbildungen. Fachwirt*in für Büro- und Projektorganisation, Betriebswirt*in für Kommunikation und Büromanagement oder Wirtschaftsfachwirt*in sind nur einige Beispiele.

Sie möchten nach der Ausbildung lieber studieren? Auch das ist möglich! Sollten Sie keine Hochschulzugangsberechtigung haben, können Sie beispielsweise an der Berufsfachschule Ihre fachgebundene Hochschulreife absolvieren und anschließend ein Managementstudium beginnen.

Ein Studium können Sie übrigens auch unter bestimmten Voraussetzungen ohne schulische Hochschulzugangsberechtigung als Betriebs- oder Fachwirt*in beginnen.

Was machen die Klassen der Euro-Management-Assistent*innen an den verschiedenen Euro Akademien?

Hier können Sie sich einen kleinen Eindruck von der Ausbildung als Euro-Management-Assistent*in an der Euro Akademie verschaffen. Machen Sie sich ein Bild von den vielfältigen Lernerfahrungen, die unsere angehenden Euro-Management-Assistenten und Euro-Management-Assistentinnen im Unterricht, bei Exkursionen oder während ihrer Praktika sammeln und was sie alles während ihrer praxisorientierten Berufsausbildung an der Euro Akademie auf die Beine stellen.

23.05.2022

CareerDay an der Euro Akademie Aschaffenburg: Ausbildung in der Tasche - und dann?

Welche Chancen haben unsere Schüler*innen nach ihrer Ausbildung? Beim CareerDay gab es überraschende Berufsaussichten und Studienmöglichkeiten.

06.05.2022

Gesundheit geht jede*n etwas an

Die Abschlussklassen der Euro Akademie Aschaffenburg veranstalteten einen Gesundheitstag für die Schüler*innen im ersten Ausbildungsjahr.

29.04.2022

Boys‘ Day 2022

Endlich wieder ein richtiger Boys' Day an der Euro Akademie Aschaffenburg! Alle Beteiligten hatten großen Spaß.

28.04.2022

Mentale Auszeit mit Fellgenossen und -nasen

Die angehenden Euro-Management-Assistent*innen im 2. Ausbildungsjahr nahmen sich eine Auszeit vom Schulalltag und wanderten mit Alpakas durch den Spessart.

19.04.2022

Was ist das Besondere an der Euro Akademie? Wie schätzt ihr euch selbst ein?

Die Schüler*innen des 1. Ausbildungsjahres an der Euro Akademie Aschaffenburg reflektierten über eigene Stärken, bereits Gelerntes und was die Euro Akademie so ausmacht.

08.03.2022

Projekttag an der Euro Akademie Aschaffenburg

Die angehenden Euro-Management-Assistent*innen und Fremdsprachenkorrespondent*innen verlebten einen aufschlussreichen Projekttag zum Thema "Handelskorrespondenz".

04.03.2022

Tutorenprogramm Helping Hands mit 1.000 € vom bayerischen Staatsministerium ausgezeichnet

Kreativ und innovativ durch die Corona-Krise – Schulen wurden für Leistungen während der Pandemie ausgezeichnet. Die Euro Akademie Aschaffenburg ist mit ihrem erfolgreichen Tutorenprogramm eine davon.

27.01.2022

Unser Arbeitsplatz? Die ganze Welt!

Die Personalreferentin des Auswärtigen Amtes gab Einblicke in das Berufsleben dort. Unsere angehenden Fremdsprachenkorrespondent*innen und Euro-Management-Assistent*innen waren begeistert.

10.11.2021

Mein Name ist …

Die Schüler*innen der Euro Akademie Aschaffenburg freuten sich über einen besonders spannenden Start ins neue Schuljahr.

19.10.2021

Mission possible? – Aber selbstverständlich!

Am 4. Oktober tauschten die Auszubildenden der Euro AKademie Aschaffenburg das Klassenzimmer mit dem Teampark Hobbach, in welchem sie mit Sportlichkeit und Köpfchen knifflige Aufgaben meisterten.

Euro Akademie Magazin Gemeinsam Zukunft schreiben.

Das Euro Akademie Magazin ist das Online-Medium der Euro Akademie für wissensdurstige und zukunftshungrige Auszubildende, Studierende und Berufstätige.

>> hier online lesen
Ausbildung->Studium->WeiterbildungStandorte->
< zurück
StandortkarteStandorte A-G->
< zurück
Altenburg->Aschaffenburg->Bamberg->Berlin->Bitterfeld-Wolfen->Chemnitz->Dessau->Dortmund->Dresden->Erfurt->Görlitz->
Standorte H-O->
< zurück
Halle (Saale)->Hamburg->Hannover->Hohenstein-Ernstthal->Jena->Köln->Leipzig->Magdeburg->Mainz->Meißen->Nürnberg->Oldenburg->
Standorte P-Z->
< zurück
Pößneck->Riesa->Rochlitz->Tauberbischofsheim->Trier->Weißenfels->Wiesbaden->Wittenberg->Würzburg->Zittau->Zwickau->
Über uns->JobsMagazin