Erzieher​ - staatlich anerkannt - Vorbereitung auf die Nichtschülerprüfung

Auf dem Bild sitzen Kinder und Erwachsene zusammen auf einer Matte und lesen ein Buch. Die Atmosphäre wirkt spielerisch und ruhig.
In diesem Vorbereitungskurs erwirbst du alle wichtigen Grund­lagen für die Teilnahme an der Nichtschülerprüfung zu "Staatlich anerkannten Erzieher*innen" - und du kannst zeitlich flexibel lernen, denn wir bieten den Kurs im Lernformat Blended Learning an.
Pädagogik & Soziales
Vollzeit
Blended Learning
Fort- und Weiterbildung

Zeitlich flexibel auf die Erzieherprüfung vorbereiten

Begleite die nächste Generation auf dem Weg des Erwachsenwerdens: Bewege etwas in der Kinder- und Jugendarbeit. Vermittle Werte und gib Geborgenheit, lege wichtige Grundlagen bei der Entwicklung von Kindern und Jugendlichen. Unterstütze Eltern im Erziehungsprozess. Die Tätigkeitsfelder nach erfolgreicher Absolvierung der Prüfung sind vielfältig. So ist eine Beschäftigung nicht nur in der Kindertagespflege, sondern auch in der schulischen Bildung, der offenen Kinder- und Jugendarbeit (wie Jugendclubs) oder der stationären Jugendhilfe möglich. In diesem Kurs erwirbst du alle wichtigen Grundlagen für die Teilnahme an der Nichtschülerprüfung zur „Staatlich anerkannten Erzieherin“ und zum „Staatlich anerkannten Erzieher“.

Mit unserem Vorbereitungskurs im Blended Learning-Format, bieten wir dir größtmögliche Flexibilität und Zeitersparnis. So kannst du dich mit den Inhalten des Kurses von zu Hause aus beschäftigen und besuchst zu ausgewählten Terminen den Präsenz-Unterricht bei uns.
Veranstaltungen Ort Zeit
Berlin 15.03.2025
Unterricht findet von 16:00 bis 19:30 Uhr statt.
Dauer: 11 Monate
Unterrichtszeiten
In Präsenz (einmal im Monat):
Freitag von 16:00 Uhr bis 19.30 Uhr und
Samstag von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr,
Online: donnerstags von 17.30 Uhr bis 19:00 Uhr.
Preis: 1.499 Euro

Inhalt

  • Berufliche Identität und professionelle Perspektiven weiterentwickeln
  • Pädagogische Beziehungen gestalten und mit Gruppen pädagogisch arbeiten
  • Lebenswelten und Diversitäten wahrnehmen, verstehen und Inklusion fördern
  • Sozialpädagogische Bildungsarbeit in den Bildungsbereichen professionell gestalten
  • Erziehungs- und Bildungspartnerschaften mit Eltern und Bezugspersonen gestalten sowie Übergänge unterstützen
  • Institution und Team entwickeln sowie in Netzwerken kooperieren
  • Übergeordnete Fächer: MINT, Sprache, Ästhetik, Wahlpflicht/ Vertiefung
  • Wissenschaftliches Arbeiten
  • Intensive Prüfungsvorbereitung 
Die Inhalte orientieren sich am Rahmenlehrplan des Berliner Senats.

Voraussetzungen

Voraussetzung für die Zulassung zur Nichtschülerprüfung ist:
  • mindestens der mittlere Schulabschluss
und
  • mindestens zweijährige einschlägige erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung (z. B. Sozialassistenz) oder
  • mindestens zweijährige nichteinschlägige erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung mit Kammerprüfung oder
  • mindestens dreijährige nichteinschlägige erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung oder
  • einschlägige Berufstätigkeit mit einem Umfang von mindestens der Hälfte der ortsüblichen Arbeitszeit von mindestens drei Jahren oder
  • nichteinschlägige Berufstätigkeit mit einem Umfang von mindestens der Hälfte der ortsüblichen Arbeitszeit von mindestens vier Jahren 
oder
  • Fachhochschulreife mit Schwerpunkt Sozialpädagogik oder
  • fachgebundene Hochschulreife mit Schwerpunkt Sozialpädagogik oder
  • Fachhochschulreife mit einer anderen Fachrichtung als Sozialpädagogik oder
  • fachgebundene Hochschulreife mit einer anderen Fachrichtung als Sozialpädagogik oder
  • allgemeines Abitur
und
  • mindestens acht Wochen einschlägige Tätigkeit in einem sozialpädagogischen Arbeitsfeld
Zusätzlich benötigst du:
  • Wohnort in Berlin (oder Arbeitsstelle in Berlin) und ausreichende Deutschkenntnisse
  • Gesundheitliche und persönliche Eignung für den angestrebten Beruf
  • Erweitertes polizeiliches Führungszeugnis
  • Nachweis über einen ausreichenden Masernimpfschutz
  • Nachweise gemäß § 64 Abs. 1, S.1, Nr. 3 und S.2 SozPädVO
Bewerber*innen mit ausländischen Schulabschlüssen werden Deutschkenntnisse auf Niveau B2 bei Beginn der Weiterbildung empfohlen. Zum Zeitpunkt der Zulassung zur Nichtschülerprüfung sollte das Niveau C1 erreicht sein.

Abschluss

Deine Teilnahme am Vorbereitungskurs zur Nichtschülerprüfung Erzieher*in wird mit einem anerkannten Zertifikat der Euro Akademie bestätigt. Deine Prüfung zu staatlich anerkannten Erzieher*innen legst du extern ab. 

Die Nichtschülerprüfung besteht aus 
  1. der Facharbeit, 
  2. dem Kolloquium, 
  3. den schriftlichen Prüfungen in zwei Lernfeldern und 
  4. den mündlichen Prüfungen in drei bis fünf Lernfeldern.
Im Anschluss an den Vorbereitungskurs musst du den Antrag auf Zulassung zur Nichtschülerprüfung für Erzieherinnen und Erzieher entsprechend der SozpädVO  persönlich und vollständig bei der Prüfungsvorsitzenden an der „Jane- Addams-Schule“ für die Nichtschülerprüfung einreichen.

Lernformat

Blended Learning

Mithilfe des Blended Learning-Formats bieten wir dir größtmögliche Flexibilität und Individualität. So kannst du dich mit den Inhalten des Kurses mithilfe unserer Lernplattform ganz bequem von zu Hause aus beschäftigen, dein Wissen erlernen und überprüfen. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, in den Präsenzphasen das Erlernte zu vertiefen.

Vorteile dieser Mischung aus Selbstlernen und Präsenz-Unterricht: 
  • Du erarbeitest dir die theoretischen Lerninhalte mithilfe eines E-Learning-Kurses in deinem eigenen Lerntempo, und zwar, wo und wann du willst. 
  • Bestätige und vertiefe dein Wissen, indem du Lerninhalte wiederholt anschauen kannst und den Literaturempfehlungen folgst. 
  • Tausche dich mit anderen Teilnehmenden aus oder stelle den Dozent*innen deine Fragen. 
  • Konzentriere dich in der Präsenzphase auf die noch offenen Fragen. 

Dauer

Der Kurs beinhaltet 325 Unterrichtseinheiten in Präsenz und Selbstlernen, welche sich über 11 Monate verteilen, und startet jeweils im September.

Aufbauoptionen

Nach der erfolgreich absolvierten Nichtschülerprüfung als Erzieher*in kannst du dich als anerkannte pädagogische Fachkraft in vielen pädagogischen Bereichen weiterqualifizieren.

Fort- und Weiterbildung

Erzieher​ - staatlich anerkannt - Vorbereitung auf die Nichtschülerprüfung

Pädagogik & Soziales
Vollzeit
Blended Learning
Veranstaltungen Ort Zeit
Berlin 15.03.2025
Unterricht findet von 16:00 bis 19:30 Uhr statt.
Dauer: 11 Monate
Unterrichtszeiten
In Präsenz (einmal im Monat):
Freitag von 16:00 Uhr bis 19.30 Uhr und
Samstag von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr,
Online: donnerstags von 17.30 Uhr bis 19:00 Uhr.
Preis: 1.499 Euro
(EA) Euro Akademie