Fachhochschulreife - Fachoberschule Wirtschaft und Verwaltung - 1-jährig

Drei Personen sitzen draußen auf einer Bank. Zwei halten Tablets, eine nutzt einen Laptop. Hintergrund: Architektur und Grün.
Mache den ersten Schritt in Richtung Studium und erwerbe an unserer Fachoberschule die Fachhochschulreife - bei Erfüllen der Voraussetzungen in nur einem Jahr.
Schul- & Berufsbildung
Vollzeit
Präsenz-Unterricht offline
Schule

In einem Jahr zum Fachabi

Du hast das Ziel, an einer Fachhochschule zu studieren? Eventuell im europäischen Ausland? Dann starte deinen Karriereweg mit dem Besuch einer Fachoberschule. Der erfolgreiche Abschluss der Klasse 12 einer Fachoberschule berechtigt zur Aufnahme eines Studiums an einer Fachhochschule. Fachoberschulen gehören zu den berufsbildenden Schulformen, die in der Regel auf bestimmte Fachrichtungen ausgerichtet sind. Wir bieten dir an unserer Fachoberschule für Wirtschaft und Verwaltung entsprechend deiner bereits erlangten Abschlüsse, die Möglichkeit, die "Allgemeine Fachhochschulreife" in einem Jahr zu erlangen. Bei uns wirst du von hoch qualifizierten Dozentinnen und Dozenten unterrichtet, die dich mit großer Methodenvielfalt durch die Ausbildung bis zum staatlich anerkannten Abschluss begleiten.
Ort Zeit
Dresden 01.08.2024
Unterricht findet von 09:00 bis 17:00 Uhr statt.
Dauer: 12 Monate
Dresden 01.08.2025
Unterricht findet von 09:00 bis 17:00 Uhr statt.
Dauer: 12 Monate

Inhalt

Unsere Fachoberschule für Wirtschaft und Verwaltung bereitet dich neben den allgemeinbildenden Fächern vor allem auch in Wirtschaftsfächern auf ein mögliches späteres Studium vor. 
 
Der folgende Auszug vermittelt einen Eindruck von den Ausbildungsinhalten:
  • Deutsch
  • Englisch
  • Mathematik
  • Volks- und Betriebswirtschaftslehre mit Rechnungswesen

Voraussetzungen

  • Realschulabschluss oder gleichwertiger Abschluss 
Außerdem muss zusätzlich einer der folgenden Punkte erfüllt sein: 
  • einschlägige, mindestens 2-jährige Berufsausbildung in einem staatlich anerkannten Ausbildungsberuf bzw. in einer beruflichen Vollzeitschule oder 
  • nicht einschlägige, mindestens 2-jährige Berufsausbildung in Verbindung mit mindestens 5 Jahren Berufserfahrung

Abschluss

Allgemeine Fachhochschulreife 
 
Prüfung 
Du beendest die Fachoberschule mit den entsprechenden Abschlussprüfungen, die sich nach den Vorgaben des Kultusministeriums Sachsen richten. Die staatliche Abschlussprüfung besteht aus einem schriftlichen und mündlichen Teil.

Dauer

1 Jahr

Aufbauoptionen

Mit der "Allgemeinen Fachhochschulreife" kannst du ein Studium an einer Fachhochschule oder Berufsakademie aufnehmen. Verschiedene Partnerhochschulen der Euro Akademien bieten Absolvent*innen auch die Möglichkeit, ein Aufbaustudium direkt anzuschließen und einen Bachelor-Abschluss zu erwerben.

Schule

Fachhochschulreife - Fachoberschule Wirtschaft und Verwaltung - 1-jährig

Schul- & Berufsbildung
Vollzeit
Präsenz-Unterricht offline
Ort Zeit
Dresden 01.08.2024
Unterricht findet von 09:00 bis 17:00 Uhr statt.
Dauer: 12 Monate
Dresden 01.08.2025
Unterricht findet von 09:00 bis 17:00 Uhr statt.
Dauer: 12 Monate
(EA) Euro Akademie