Erfolgreiche Führungspraxis: Krisen- und Konfliktmanagement

Das Bild zeigt eine Person, die vor drei anderen Menschen etwas präsentiert. Der Vortragende hält einen Marker und zeigt auf eine leere Tafel.
Führungs- oder Fachkräfte mit Management- und Leitungsaufgaben lernen in dieser Fortbildung bewusst ihre Rolle im Krisenmanagement zu übernehmen und durch geeignete Interventionen geübt mit kritischen Situationen umzugehen.
Pädagogik & Soziales, Wirtschaft & Management, Gesundheit & Pflege
berufsbegleitend
Präsenz-Unterricht offline
Fort- und Weiterbildung

Krisen und Konflikte erfolgreich managen

Veränderungen im Team, ungewollter Arbeitsplatzwechsel oder Verlust des Vertrauens in die Organisation: Krisen sind Situationen, die keine und keiner r will und die trotzdem entstehen. Sie sind unerfreulich, gefährlich und trotzdem unvermeidlich. Krisen in Teams und Gruppen sind mehr als herausfordernde Problemstellungen, die im Arbeitsalltag auftauchen und schnell zu lösen sind. Krisen erschüttern das Teamgefüge nachhaltig und nehmen Einfluss auf das Klima, die Kommunikation und die Arbeitsfähigkeit der Betroffenen. Sowohl Führungskräfte als auch einzelne Mitarbeitende fühlen sich oft hilflos, unter Umständen sogar ohnmächtig und handlungsunfähig. 
 
Führungskräfte haben die Aufgabe, die Zahl der Konflikte möglichst gering zu halten und unvermeidliche Konflikte erfolgreich zu lösen. In unserer Fortbildung lernen die Teilnehmenden, wie sie mit Krisensituationen umgehen können. Eine gute Konfliktwahrnehmung und Konfliktaufklärung hilft dabei, in schwierigen Situationen schneller Lösungen zu finden. Die Teilnehmenden lernen, Konflikte möglichst zu vermeiden, unvermeidliche Konflikte souverän zu handhaben, in brenzligen Situationen deeskalierend zu kommunizieren und Beteiligten konstruktive Lösungen anzubieten.
Veranstaltungen Ort Zeit
Görlitz 20.08.2024
Unterricht findet von 08:00 bis 15:10 Uhr statt.
Dauer: 8 Unterrichtseinheiten 45 min
Görlitz 10.09.2024
Unterricht findet von 08:00 bis 13:20 Uhr statt.
Dauer: 6 Unterrichtseinheiten 45 min

Inhalt

Schwerpunkte der Fortbildung sind:
  • Die Rolle der Führungskraft in einer Krise / in einem Konflikt
  • Krisen- und Selbstmanagement
  • Konfliktvermeidung und Konflikthandhabung
  • Konfliktwahrnehmung und Konfliktlösung
  • Deeskalation und Erkennen von Emotionen – Interventionsmöglichkeiten
  • Analyse konkreter Fälle aus „der“ Praxis

Voraussetzungen

Die Fortbildungen aus der Fortbildungsreihe "Erfolgreiche Führungspraxis" richten sich an Führungskräfte, Fachkräfte mit Management- und Leitungsaufgaben und alle Personen mit Interesse am Thema "Krisen- und Konfliktmanagement".

Abschluss

Teilnahmebescheinigung der Euro Akademie

Praktika

Erworbenen Kompetenzen können während der beruflichen Tätigkeit vertieft und mit der begleitenden Beratung der Dozenten*innen unmittelbar im beruflichen Alltag weiteentwickelt werden.

Dauer

Die Fortbildung "Erfolgreiche Führungspraxis: Krisen- und Konfliktmanagement" gehört zu einer Fortbildungsreihe, bestehend aus insgesamt 3 Fortbildungen.

Diese Fortbildung und jede weitere kann einzeln oder auch in Kombination gebucht werden. Gerne kommen wir auch in ein Unternehmen. Bei Inhouse-Schulungen kann der zeitliche Umfang sowie die Auswahl der konkreten Inhalte individuell abgestimmt und flexibel gestaltet werden.

Aufbauoptionen

Weitere Fortbildungen aus der Reihe "Erfolgreiche Führungspraxis":
  • Arbeitsrechtkonform führen
  • Führungsstark durch Teamentwicklung

Fort- und Weiterbildung

Erfolgreiche Führungspraxis: Krisen- und Konfliktmanagement

Pädagogik & Soziales
Wirtschaft & Management
Gesundheit & Pflege
berufsbegleitend
Präsenz-Unterricht offline
Veranstaltungen Ort Zeit
Görlitz 20.08.2024
Unterricht findet von 08:00 bis 15:10 Uhr statt.
Dauer: 8 Unterrichtseinheiten 45 min
Görlitz 10.09.2024
Unterricht findet von 08:00 bis 13:20 Uhr statt.
Dauer: 6 Unterrichtseinheiten 45 min
(EA) Euro Akademie