Euro Akademie Görlitz Görlitz
Wir sind für Sie da! Beratungen am Telefon und per E-Mail!

Sie interessieren sich für eine Ausbildung im Bereich Pädagogik & Soziales oder Gesundheit & Pflege? Oder stehen Sie bereits mitten im Berufsleben und wollen sich weiterbilden? Auch in Corona-Zeiten sind wir für Sie da! Wir beraten Sie gerne mit vereinbartem Termin vor Ort, am Telefon und per E-Mail.

Melden Sie sich einfach unter 03581 76460 oder goerlitz(at)euroakademie.de.

Fort- und Weiterbildung ab Herbst 2021

Praxisanleiter*innen in der Pflege: 12.10.2021 – 24.05.2022
Praxisanleiter*innen für pädagogische Fachkräfte: 15.10.2021 – 14.01.2022
2-tägige Pflichtfortbildung für Betreuungskräfte (§53c): 28./29.10.2021
Curriculum zur Umsetzung des Sächsischen Bildungsplans: 01.11.2021 – 11.04.2022

Detaillierte Informationen hierzu sowie über vielfältige interessante Tagesseminare erhalten Sie hier. Nutzen Sie unsere Kompetenz zu Ihrem Vorteil! Persönliche Beratungen/Bewerbungen bei: Marion Rupprich, Tel. 03581 764620, E-Mail: rupprich.marion(at)eso.de

Umschulung zum*r Erzieher*in

Wagen Sie einen beruflichen Neustart und erlernen Sie einen spannenden Beruf mit vielfältigen Perspektiven! Informieren Sie sich über die Möglichkeit einer Förderung einer Umschulung über Bildungsgutschein.

Wir beraten Sie gerne am Telefon und per E-Mail. Melden Sie sich einfach unter 03581 76460 oder goerlitz(at)euroakademie.de!

Berufsbezogene Sprachkurse für Firmen- und Privatkunden
  • Deutsch für ausländische Fachkräfte sowie
  • Englisch, Französisch, Polnisch, Tschechisch
  • und weitere Sprachen lernen, fachspezifisch und bedarfsorientiert

Ort: Euro Akademie Görlitz oder Euro Akademie Zittau (In Abhängigkeit der Corona-Schutzverordnungen auch als Online-Präsenzunterricht.) Nutzen Sie unsere Kompetenz zu Ihrem Vorteil! Anfragen und individuelle Beratungen gern über Frau Marion Rupprich: rupprich.marion(at)eso.de.

Betreuungskraft nach § 53b (in Verbindung mit § 43b) SGB XI - 2-tägige Pflichtfortbildung

Die 2-tägige (Pflicht-)Fortbildung richtet sich an bereits tätige Betreuungskräfte. Mit dieser Fortbildung erweitern Sie Ihre beruflichen Handlungskompetenzen. Sie aktualisieren Ihr Wissen aus dem Qualifizierungslehrgang zur Betreuungskraft und erfahren Neues aus den Bezugswissenschaften Gerontopsychiatrie, Rehabilitations-, Sozial- und Gesundheitswissenschaft. Die Fortbildung schließt die Reflexion der beruflichen Praxis in einem moderierten Erfahrungsaustausch ein und erörtert praktische Interventionsmöglichkeiten im Umgang mit übergreifenden Aufgaben im Rahmen der Betreuungstätigkeit. 
 
In den aktualisierten Richtlinien des GKV Spitzenverbandes der Pflegekassen zur Qualifizierung für Betreuungskräfte sind die Grundsätze der konkreten Aufgaben von Betreuungskräften enthalten. Dazu gehört die Pflicht, eine jährliche Fortbildung (16 Stunden), zu absolvieren. Diese Auffrischung berechtigt zur weiteren Ausübung der Tätigkeit als Betreuungskraft.

Inhalt

Inhalte können sein: 
  • Essen, Trinken und Schlucken im Alter - patientenorientiert und sicher handeln
  • Entlastungsangebote für Angehörige 
  • Die Wirkung der Natur und der Einsatz von Naturmaterialien 
  • Vorlesen und Erzählen von Märchen als Maßnahme zur Aktivierung 
  • Der wirkungsvolle Einsatz von Therapiepuppen 
  • Farben und ihren Einfluss auf Demenz 
  • Förderung von Mobilität durch Musik, Bewegung und Tanz 
  • Zehn-Minuten-Aktivierung 
  • Biografie – und Erinnerungsarbeit 
  • Einzel- und Gruppenaktivierung 
  • Körpersprache richtig deuten und einsetzen 
  • Validation im Kontext von Pflege und Betreuung von demenziell erkrankten Menschen 
  • Würdigende Kommunikation 
  • Sinnesanregungen und Gedächtnistraining. 
Weitere Themen können sein:    Abschied nehmen: Sterbe- und Trauerbegleitung
  • Umgang mit der eigenen Endlichkeit 
  • Symbole, Rituale und Spiritualität 
  • Bedürfnisse Sterbender
  •  Begleitung der Angehörigen 
  • Persönliche Belastbarkeit 
  • Praxisbezogene Hinweise und Anregungen

Dauer

Zweitägige Fortbildung (16 Stunden)

Zugangsvoraussetzungen

  • Qualifizierung zur Betreuungskraft n.§ 53b SGB XI (ehem. 87b SGB XI) sowie
  • Betreuungstätigkeit im Berufsfeld der (Alten-)Pflege

Abschluss

Sie erhalten ein Zertifikat und den Nachweis Ihrer Fortbildungspunkte, anerkannt durch die Registrierung beruflich Pflegender (RbP) in Trägerschaft des Deutschen Pflegerates.
Starttermine: 28.10.2021
08:00 - 15:10 Uhr
Euro Akademie GörlitzStraßburg-Passage
02826 Görlitz

Ihr Ansprechpartner
Frau Marion Rupprich
E-Mail schreiben
03581 7646-0
Dauer: 16 UE 45 min

28.10.2021
08:00 - 15:10 Uhr
Euro Akademie ZittauHeinrich-Heine-Platz 4
02763 Zittau

Ihr Ansprechpartner
Frau Marion Rupprich
E-Mail schreiben
03581 7646-0
Dauer: 16 UE 45 min

zurück zur Übersicht

DigitalPakt Schule

Euro Akademie Görlitz

Straßburg-Passage
02826 Görlitz

Telefon: 03581 76460
Fax: 03581 764625
goerlitz(at)euroakademie.de

Öffnungszeiten:
Mo bis Fr: 7 – 15:30 Uhr

Euro Akademie Magazin Gemeinsam Zukunft schreiben.

Das Euro Akademie Magazin ist das Online-Medium der Euro Akademie für wissensdurstige und zukunftshungrige Auszubildende, Studierende und Berufstätige.

>> hier online lesen
Ausbildung->Studium->WeiterbildungStandorte->
< zurück
StandortkarteStandorte A-G->
< zurück
Altenburg->Aschaffenburg->Bamberg->Berlin->Bitterfeld-Wolfen->Chemnitz->Dessau->Dortmund->Dresden->Erfurt->Görlitz->
Standorte H-O->
< zurück
Halle (Saale)->Hamburg->Hannover->Hohenstein-Ernstthal->Jena->Köln->Leipzig->Magdeburg->Mainz->Meißen->Nürnberg->Oldenburg->
Standorte P-Z->
< zurück
Pößneck->Riesa->Rochlitz->Tauberbischofsheim->Trier->Weißenfels->Wiesbaden->Wittenberg->Würzburg->Zerbst->Zittau->Zwickau->
Über uns->JobsMagazin