Aschaffenburg
Aschaffenburg
Aschaffenburg
Aschaffenburg
Aschaffenburg
Digitaler Jahresbericht der Euro Akademie Aschaffenburg

Wie schaut der Schulalltag an der Euro Akademie Aschaffenburg aus? Unser digitaler Jahresbericht liefert die Antwort. Viel Spaß beim Stöbern!

Hier gehts zur Webversion

Hier gehts zur mobilen Version

Willkommen an der Euro Akademie Aschaffenburg!

Sie interessieren sich für die Ausbildungen zum*r Fremdsprachenkorrespondent*in oder Euro-Management-Assistent*in und möchten auf dem Laufenden darüber bleiben, was an unserer Schule passiert? Gern!

Hier geht es zu unserer Rubrik Aktuelles.

 

 

Erklärvideo: Fremdsprachenkorrespondent*in werden

Sie interessieren sich für eine Ausbildung zum*r Fremdsprachenkorrespondent*in?

Alles Wichtige zur Ausbildung an der Euro Akademie erfahren Sie in diesem Video.

 

 

Gap Year – One Year – One Challenge

Gap Year einmal anders

Für Abiturient*innen bieten wir die 1-jährige Fremdsprachen-Ausbildung inklusive eines teilfinanzierten Auslandsaufenthaltes.

Nach Ihrem Abschluss zum*r Fremdsprachenkorrespondent*in sammeln Sie als Praktikant*in wertvolle Berufserfahrungen im Ausland – weltweit.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir beraten Sie gern. 

09.05.2024

Projekttag Handelskorrespondenz

Um unser Gelerntes einmal anwenden zu können und um einmal eine Vorstellung von einem Tagesablauf in einer Firma zu bekommen, durften wir, die angehenden Fremdsprachenkorrespondent*innen, am 16. April 2024 an einem Planspiel teilnehmen. Die Klassen FSK 1 und FSK 2 wurden aufgeteilt und haben ihre Aufgaben bekommen.

Die FSK 1 wurde in zwei Abteilungen einer irischen Firma aus Dublin „Bikes4U“ eingeteilt. Team 1 war für die Bestellung an „Aschaffenburger Fahrradwerke“ zuständig und Team 2 war für eine Anfrage bezüglich eines anderen Produkts an „Aschaffenburger Fahrradwerke“ verantwortlich.

Die FSK 2 mimte Firma „Aschaffenburger Fahrradwerke“. Team 1 durfte eine Reklamation einer dritten Firma sowie die Bestellung der Firma „Bikes4U“ (FSK 1) bearbeiten. Team 2 sollte zunächst eine Auftragsbestätigung an eine dritte Firma schreiben und anschließend eine Anfrage der Firma „Bikes4U“ bearbeiten.

Nachdem jeder seine Aufgabe verstanden hatte, konnte das Spiel beginnen. Wir konnten eintauchen in einen normalen Geschäftsablauf: von Anfrage bis Versandanzeige. Weiterhin war es eine Wiederholung der unterschiedlichen Lerneinheiten, durch die es uns möglich war, uns in die einzelnen Rollen der Abteilungen hineinzuversetzen. Es war ein sehr erfolgreicher und aktionsreicher Tag, der uns Schülern viel Spaß bereitet hat.
Text: Theresa Zierz (FSK 2)


Am 16. April 2024 fand an der Euro Akademie Aschaffenburg ein Planspiel bzw. eine Simulation einer geschäftlichen Transaktion statt, an der die Fremdsprachenkorrespondent*innen im 1. und 2. Ausbildungsjahr beteiligt waren.

Um das Planspiel durchzuführen, wurde aus der Klasse FSK 1 die irische Firma „Bikes4U“ und aus der Klasse FSK 2 die deutsche Firma „Aschaffenburger Fahrradwerke“. Die angehenden Fremdsprachenkorrespondent*innen im 1. Ausbildungsjahr sollten eine Bestellung bei der Firma „Aschaffenburger Fahrradwerke”, basierend auf der gegebenen Preisliste, aufgeben bzw. eine Anfrage bezüglich klappbarer Fahrräder ebenfalls an die Firma „Aschaffenburger Fahrradwerke” schreiben.

Die Aufgabe bestand nun darin, eine laufende Transaktion herzustellen. Zuerst formulierten die Gruppen der FSK 1 ihre Bestellung bzw. ihre Anfrage. Nach einigen Minuten erhielten sie auch schon ihre Antworten. Es konnten jedoch nicht alle Forderungen, die an die Firma „Aschaffenburger Fahrradwerke” gestellt wurden, erfüllt werden, da diese andere Bedingungen verlangte oder sie die angefragten Fahrräder nicht auf Lager hatte. Daher wurde nun nach Lösungsvorschlägen gesucht. Und so ging es hin und her, da natürlich jede Gruppe das Beste für sich aus der Debatte herausholen wollte. Es folgten Anträge, Verhandlungen und Vorschläge, doch schließlich konnten sich beide Firmen einigen.

Rückblickend hat dieser Tag uns Schüler*innen geholfen, unseren Lernprozess zu reflektieren und festzustellen, wie so eine geschäftliche Transaktion aussehen könnte. Zudem konnten wir als Klasse weiter zusammenwachsen und von den Stärken anderer profitieren.
Text: Jule Roth (FSK 1)

 

Beitragsbilder: Euro Akademie

Geschlechtergerechtigkeit gehört zu den Grundsätzen unseres Unternehmens. Sprachliche Gleichbehandlung ist dabei ein wesentliches Merkmal. Für den diskriminierungsfreien Sprachgebrauch verwenden wir in Texten den Gender Star bei allen personenbezogenen Bezeichnungen, um alle Geschlechter und Geschlechtsidentitäten einzuschließen. Versehentliche Abweichungen enthalten keine Diskriminierungsabsicht.

Digitale Schule
Erasmus+
Erasmus+ Berufsbildung
DigitalPakt Schule
SAP University Alliances

Euro Akademie Aschaffenburg

Goldbacher Straße 6
63739 Aschaffenburg

Telefon: 06021 4436970
Fax: 06021 44369717
aschaffenburg(at)euroakademie.de

Öffnungszeiten Empfang:

Mo – Fr: 8 – 16 Uhr

Termine außerhalb der genannten Zeiten sind nach Vereinbarung möglich.

Euro Akademie Magazin Gemeinsam Zukunft schreiben.

Das Euro Akademie Magazin ist das Online-Medium der Euro Akademie für wissensdurstige und zukunftshungrige Auszubildende, Studierende und Berufstätige.

>> hier online lesen
Ausbildung->Studium->WeiterbildungStandorte->
< zurück
StandortkarteStandorte A-G->
< zurück
Altenburg->Aschaffenburg->Bamberg->Berlin->Bitterfeld-Wolfen->Bonn->Chemnitz->Dessau->Dortmund->Dresden->Erfurt->Görlitz->
Standorte H-O->
< zurück
Halle (Saale)->Hamburg->Hannover->Hohenstein-Ernstthal->Jena->Köln->Leipzig->Magdeburg->Mainz->Meißen->Nürnberg->Oldenburg->
Standorte P-Z->
< zurück
Pößneck->Riesa->Rochlitz->Tauberbischofsheim->Trier->Weißenfels->Wiesbaden->Würzburg->Zittau->Zwickau->
Über uns->JobsMagazin