Die neue Form der Managemententlastung

0

Office Management: Workshop mit Enisa Romanic an der Euro Akademie Lippstadt

Ein Blick in die Praxis, eine Aussicht in die Zukunft – das waren die Erwartungen an den Workshop zum Thema Office Management von Enisa Romanic. In zwei Stunden zeigte die Absolventin der AMA Academy for Management Assistants, heute Euro Akademie Lippstadt, einen Einblick in den Beruf des Assistenten von damals bis heute und forderte die angehenden Office-Manager auf, aus ihrer Sicht die Position des modernen Assistenten mit all den Aufgaben, Kompetenzen und der Verantwortung zu definieren. Hieraus ergaben sich interessante Gruppendiskussionen. Welche Aufgaben übernehmen Assistenten heute? Welche Tätigkeiten werden in der Zukunft anfallen? Die Schüler der Euro Akademie lernten so ihre eigene Rolle als Office-Manager kennen und erhielten einen Ausblick auf das Berufsleben, das sie erwartet.

Enisa Romanic im  Workshop Office Management an der Euro Akademie Lippstadt

Enisa Romanic im Workshop Office Management an der Euro Akademie Lippstadt

Der Assistent der Zukunft

Den umfangreichsten Part des Workshops nahm die „Neue Form der Managemententlastung“ ein, der Assistent der Zukunft. Viele Fragestellungen gaben Anregungen zu neuen Diskussionen: Wie verteilen sich die Aufgaben von Chef und Assistenz? Welche Schnittmengen gibt es? Welche Erwartungen haben die Vorgesetzten an die Assistenzfunktion und umgekehrt? In Teams erarbeiteten die Teilnehmer selbstständig Antworten auf diese und andere Fragen. Und viele Theorien kamen dem derzeitigen Trend in diesem Beruf sehr nahe: So spielt die Flexibilität in der neuen Arbeitswelt eine überwiegende Rolle. Auch die Zusammenarbeit, unternehmensintern wie -extern, nimmt weiterhin zu, weshalb der Fokus stärker auf die Fremdsprachenkenntnisse und interkulturellen Kompetenzen ausgerichtet werden muss. Organisationstalent und Zeitmanagement bilden dafür die perfekte Grundlage. „Morgen könnte der eigene Chef ein Chinese oder Amerikaner sein, weshalb Fremdsprachen, interkulturelle Kompetenzen und Flexibilität äußerst wichtig sind,“ argumentiert Enisa Romanic. Assistenten sind Generalisten, die sich ganz unterschiedlichen Aufgaben stellen müssen. „Der Stellenwert dieses High Potential-Jobs ist heute höher denn je und trotz technischer Hilfen kein Auslaufmodell. Denn Assistenten erfüllen in Unternehmen die Funktion des Stellvertreters und Beraters des Vorgesetzten. Sie sind seine Vertrauensperson,“ klärt die Office Management Trainerin auf. Zwischendurch berichtet Enisa Romanic aus ihrer eigenen beruflichen Laufbahn und gibt den Schülern einen sehr guten Einblick, was sie nach Ausbildung und Studium an der Euro Akademie erwartet.

Der Trend für das Office Management der Zukunft

Das Office Management hat sich insbesondere durch den technischen Fortschritt der letzten zwei Jahrzehnte stark gewandelt. Viele technische Neuerungen haben den Assistentenberuf erleichtert, woraus sich der Trend von einfachen Bürotätigkeiten hin zur Unterstützung im operativen Bereich entwickelte. Die Aufgaben von Leitung und Assistenz verschwimmen immer mehr. Referentin Enisa Romanic ist sicher, das Office Management ist ein zukunftsorientierter Beruf.

Office Management Trainerin Enisa Romanic

Enisa Romanic, Referentin des Workshops Office Management an der Euro Akademie Lippstadt

Referentin Enisa Romanic

Enisa Romanic studierte 1995 bis 1998 Office-Management an der AMA Academy for Management Assistants, der heutigen Euro Akademie Lippstadt. „Die Zeit an der AMA war die beste meines Lebens. Ich hatte eine tolle Zeit mit Freunden, habe viel gelernt und konnte mir ein sehr gutes Fundament für meinen Beruf legen. Vor allem durch die Wirtschafts- und Fremdsprachenkenntnisse, meine Auslandserfahrung und die Praktika,“ sagt Enisa Romanic heute rückblickend.

Wie ihre Kommilitonen hatte sie bereits vor ihrem Abschluss einen Job. Damals wie heute ist Office Management eine begehrte Fachrichtung in Unternehmen. Enisa Romanic begann in der Banken- und Immobilienbranche, bei einer Tochter der WestLB, wechselte dann aber in die Handelsbranche zu Metro als Business Management Assistant im Vertrieb. Es folgten Positionen im Energie- und Umweltmanagement sowie im Human Resource Management. Heute arbeitet sie bei der MEC Metro-ECE Centermanagement GmbH & Co. KG und ist gleichzeitig freiberuflich Trainerin für Office Management. (www.bürotrainingplus.de)

Autor

Die Redaktion des Euro Akademie Magazins hält Sie regelmäßig mit hintergründigen Artikeln auf dem Laufenden. Auf Basis einer fundierten Recherche und mit Spaß am Schreiben erstellen die Redakteur*innen informative und unterhaltsame Inhalte für Sie.