Sehr erfolgreiche Woche für die Euro Akademie Görlitz bei „komm auf Tour“

0

Zum fünften Mal konnte in der Woche vom 2. bis 6. Dezember 2019 im Landkreis Görlitz das Projekt „komm auf Tour – meine Stärken, meine Zukunft“ realisiert werden. Über 1.000 Schüler*innen der Klassen 7 und 8 von 25 verschiedenen Ober- und Förderschulen aus dem kompletten Landkreis durchliefen in diesen Tagen den Projekt-Parcours.

Frühzeitig, altersgerecht und geschlechtersensibel

„komm auf Tour“ ist ein kommunal verankertes Impulsangebot der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) in Zusammenarbeit mit der Bundesagentur für Arbeit (BA). Es setzt erlebnis- und handlungsorientierte Impulse, um Schüler*innen frühzeitig und geschlechtersensibel in ihrer Berufsorientierung und Lebensplanung zu unterstützen. „komm auf Tour“ richtet sich primär an Schüler*innen aus Ober- und Förderschulen sowie vergleichbaren Schulformen. Die Jugendlichen entdecken ihre Stärken, erhalten Orientierungshilfen für Praktika und erfahren, welche realisierbaren beruflichen Möglichkeiten auf sie warten könnten. Themen aus dem privaten Lebensbereich sind altersgerecht integriert. Auch Eltern, Lehrkräfte und Betriebe werden eingebunden.

Reisebegleiter*innen der Euro Akademie Görlitz

Die Euro Akademie Görlitz unterstützt das Projekt als Netzwerkpartner bereits seit vier Jahren und entsendete auch dieses Mal Schüler*innen aus dem 2. Schuljahr in der Erzieherausbildung als sogenannte Reisebegleiter*innen. Josephine, Elisa, Nico, Candy und Jessica aus der Klasse ERZ 18c unterstützten die Jugendlichen dabei, sich im Parcours auszuprobieren und bestärkten sie, indem sie ihnen den jeweiligen Stärkeaufkleber auf die Schulter klebten. Dies stellt ein symbolisches Schulterklopfen dar, das ausdrückt: „Klasse, was du kannst!“.

Raum für Fragen

Auch Frau Kopp und Herr Frötel waren die ganze Woche vor Ort und berieten die zu den Klassen gehörenden Klassenleiter*innen, WTH-Lehrer*innen, Berufseinstiegsbegleiter*innen und Praxisberater*innen zu den vielen Möglichkeiten der Unterstützung im Rahmen der Berufsorientierung im Landkreis Görlitz. Beim Elternabend in der Mitte der Woche konnte Frau Kopp viele Fragen zu unseren Aus-, Fort- und Weiterbildungen der Euro Akademie beantworten. Auf reges Interesse bei Praxisberater*innen, Lehrer*innen und Eltern stieß auch die für den 15. Januar 2020 geplante Informationsveranstaltung in der Euro Akademie Görlitz.

Unser Resümee

Wir blicken auf eine anstrengende, aber auch spannende, fröhliche und vor allem erfolgreiche Woche zurück. Nächstes Jahr sind wir wieder dabei, wenn es heißt: „komm auf Tour“.

Text: Katrin Kopp

Noch mehr Fotos in unserer Bildergalerie

Autor

Avatar

Unsere Gastautoren bereichern die Euro Akademie Magazin-Redaktion wesentlich. Von Mitarbeitern aus den einzelnen Standorten der Euro Akademie bis hin zu Projektverantwortlichen schreiben unsere Gastautoren regelmäßig themenrelevante Beiträge für das Euro Akademie Magazin.