Linktipp: Sprachen lernen mit Podcasts

0

Eine neue Sprache können Sie auf vielen Wegen erlernen. Im Internet gibt es zahlreiche Plattformen zur Verbesserung Ihrer Englischkenntnisse, um Ihr brachliegendes Spanisch aufzufrischen oder endlich mit Französisch zu beginnen. Podcasts sind eine gute Möglichkeit, das Hörverständnis zu trainieren und ganz nebenbei ein Gefühl für die Sprache zu bekommen.

Podcasts sind Audio- oder Videobeiträge, die in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen online veröffentlicht werden. Egal auf welchem Sprachniveau Sie sich gerade bewegen, Fremdsprachen-Podcasts gibt es für Anfänger und Fortgeschrittene.

Das Erlernen einer Fremdsprache erfordert ein Training in drei Bereichen:

  • freies Sprechen
  • Leseverständnis
  • Hörverständnis

Lernen nach individuellem Sprachniveau und eigenem Tempo

Fremdsprachen-Podcasts sind also eine prima Sache, um das Hörverständnis in einer Fremdsprache zu verbessern. Hier gilt vor allem: Wiederholen, wiederholen und nochmals wiederholen. Hören Sie sich regelmäßig Beiträge in Ihrer Wunschsprache an, dann bekommen Sie allmählich ein Gefühl für die Sprache, die Sie erlernen möchten.

Manche Podcasts sind aufgebaut wie ein Sprachkurs, andere sind nach Themen sortiert. Der große Vorteil von Podcasts, im Vergleich zu Fernseh- oder Radiosendungen: Die Sprecher richten ihr Wort nicht an Muttersprachler, sondern an Menschen, die eine Fremdsprache erlernen möchten. Sie sprechen deshalb langsam und deutlich, so dass das Zuhören mehr Spaß macht, weil man von Anfang an etwas versteht.

Podcast-Apps

Damit Sie unterwegs sofort Zugriff auf Ihre Podcasts haben, installieren Sie sich am besten eine Podcast-App und abonnieren Ihre Lieblingskanäle. Im Beitrag „Ohren auf: Podcast-Apps und Hörstoff für Android und iOS“ auf heise.de erfahren Sie, welche Apps es für Android und iOS gibt. Ein Tipp vorweg: Die Podcasts-Apps CastBox und Pocket Casts sind für beide Betriebssysteme geeignet.

Die größten Vorteile von Fremdsprachen-Podcasts:

  • Sie können überall und ganz nebenbei Ihre Wunschsprache lernen.
  • Podcasts gibt es in allen möglichen Sprachniveaus.
  • Podcasts sind fast immer kostenlos.
  • Sie erfahren viel über den Klang und den Rhythmus der Sprache und entwickeln so ein Gefühl dafür.
  • Speziell für auditive Lerntypen sind Podcasts ein effektives Lernmittel.
  •  Es gibt immer wieder neue, spannende und auch aktuelle Inhalte.
  • Podcasts sind meistens nicht länger als 10 bis 15 Minuten – eine gute Lerneinheit für zwischendurch.

Im Beitrag „Fremdsprache einfach lernen mit kostenlosen Podcasts“ auf sprachheld.de finden Sie eine Liste mit Podcasts zu vielen verschiedenen Sprachen.

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Hören und Lernen!

 

About Author

Redaktion

Die Redaktion des Euro Akademie Magazins hält Sie regelmäßig mit hintergründigen Artikeln auf dem Laufenden. Auf Basis einer fundierten Recherche und mit Spaß am Schreiben erstellen die Redakteure informative und unterhaltsame Inhalte für Sie.


kommentieren

Comments are closed.