21.01.2021

Fachakademie für Sozialpädagogik und Erzieher jetzt offiziell „Umweltschule“

Die 2015 in Würzburg gegründete Fachakademie für Sozialpädagogik und Erzieher der Euro Akademie hat sich erstmals im Schuljahr 2019/2020 um die Zertifizierung als „Umweltschule in Europa / internationale Nachhaltigkeitsschule“ beworben. Und auf Anhieb mit Erfolg!

Die Jury, bestehend aus Vertreter*innen der bayerischen Staatsministerien für Umwelt und Verbraucherschutz sowie Unterricht und Kultus, der Akademie für Lehrerfortbildung Dillingen und des Landesbundes für Vogelschutz in Bayern haben die Auszeichnung unserer Arbeit bereits bei dieser ersten Bewerbung mit zwei Sternen ausgezeichnet. Die Euro Akademie Würzburg darf für das laufende Schuljahr das entsprechende Siegel in der Signatur und auf der Homepage führen.

Homeschooling-Zeit kreativ genutzt

Für die Qualifizierung haben die Studierenden sich in einer Zukunftswerkstatt zu Schuljahresbeginn mit Nachhaltigkeitsthemen befasst und dabei verschiedene Aktivitäten geplant und in der Akademie durchgeführt. Darüber hinaus haben sich Studierende in der coronapandemiebedingten Homeschooling-Zeit in Gruppen zusammengefunden, um Praxis-Materialien und Aktivitäten wie kindgerechte Infotexte, spannende Geschichten, Experimente, Spiele, Lieder, Bewegungsangebote und ähnliches zu Natur- und Umweltthemen zu erarbeiten. Die jeweiligen Dozenten und Dozentinnen waren hier jeweils als Experten und Expertinnen virtuell an ihrer Seite.

In diesem Sommer musste der Festakt mit Überreichung der Urkunde und Fahne durch den Umweltminister coronabedingt ausfallen. Die Schulfamilie freut sich trotzdem sehr über die Auszeichnung.

Eine Auszeichnung mit (positiven) Folgen

Die Auszeichnung dient als Impuls für die Schulentwicklung, das Schulprofil kann geschärft werden, Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) kann im Leitbild verankert werden. Die gemeinsame Motivation wird gestärkt. Die Schule leistet einen Beitrag zu den 17 Nachhaltigkeitszielen der von den Vereinten Nationen verabschiedeten Agenda 2030. Die Schule wird Teil eines bayerischen, nationalen und internationalen Netzwerkes, das sich gemeinsam für BNE engagiert.

Das Engagement hört nicht auf

Das Engagement für Umwelt und Nachhaltigkeit begleitet weiterhin unser Schulleben an der Euro Akademie Würzburg. Für das laufende Schuljahr sind eine erneute Bewerbung und die interne Projektplanung mit den Studierenden bereits erfolgt. Erste Aktivitäten sind schon im Gange.  Bildung für nachhaltige Entwicklung kann und soll sich so auch auf die beruflichen Handlungsfelder unserer Absolventen und Absolventinnen ausweiten.

 

Geschlechtergerechtigkeit gehört zu den Grundsätzen unseres Unternehmens. Sprachliche Gleichbehandlung ist dabei ein wesentliches Merkmal. Für den diskriminierungsfreien Sprachgebrauch verwenden wir in Texten den Gender Star bei allen personenbezogenen Bezeichnungen, um alle Geschlechter und Geschlechtsidentitäten einzuschließen. Versehentliche Abweichungen enthalten keine Diskriminierungsabsicht.

Euro Akademie Magazin Gemeinsam Zukunft schreiben.

Das Euro Akademie Magazin ist das Online-Medium der Euro Akademie für wissensdurstige und zukunftshungrige Auszubildende, Studierende und Berufstätige.

>> hier online lesen
Ausbildung->Studium->WeiterbildungStandorte->
< zurück
StandortkarteStandorte A-G->
< zurück
Altenburg->Aschaffenburg->Bamberg->Berlin->Bitterfeld-Wolfen->Chemnitz->Dessau->Dortmund->Dresden->Erfurt->Görlitz->
Standorte H-O->
< zurück
Halle (Saale)->Hamburg->Hannover->Hohenstein-Ernstthal->Jena->Köln->Leipzig->Magdeburg->Mainz->Meißen->Nürnberg->Oldenburg->
Standorte P-Z->
< zurück
Pößneck->Riesa->Rochlitz->Tauberbischofsheim->Trier->Weißenfels->Wiesbaden->Wittenberg->Würzburg->Zerbst->Zittau->Zwickau->
Über uns->JobsMagazin