Fort- und Weiterbildungen an der Euro Akademie

Fachkraft für Leitungsaufgaben in Pflegeeinrichtungen (PDL)

Wir qualifizieren Sie zur Leitung von Wohnbereichen, Pflegediensten, Pflegeeinrichtungen und Pflegegruppen. 

 
Als Fachkraft für Leitungsaufgaben (ehem. Pflegedienstleitung-PDL) übernehmen Sie verantwortungsvolle und wichtige Aufgaben in der Pflege. Sie sind zum einen Führungskraft in der Pflege. Im beruflichen Alltag begegnen Ihnen täglich neue Herausforderungen, aber auch großartige Chancen zur Mitgestaltung von Innovationen. Professionelles Management setzt des Weiteren voraus, dass Sie dem Wettbewerb und dem Optimierungsdruck von Effizienz und Qualität in der Pflege mit Hintergrundwissen, Informationen und konstruktiven Kommunikationsangeboten begegnen. 
 
Nach erfolgreich absolvierter Weiterbildung verfügen Sie über umfangreiche betriebswirtschaftliche, rechtliche und gesundheitspolitische Handlungskompetenzen. Sie haben sich zudem persönlich mit Ihrem beruflichen Selbstverständnis als Führungskraft auseinandergesetzt und Ihre Leitungskompetenzen (weiter-)entwickelt. Diese Kompetenzen erlauben Ihnen wirtschaftlich begründete Entscheidungen zu treffen, Mitarbeiter zu führen und zukunftstragende Veränderungen einzuleiten. Sie sind befähigt, in Ihrem Tätigkeitsbereich nachhaltig zur Qualitätsentwicklung beizutragen.

Inhalt

  • Betriebswirtschaftliche sowie gesundheitspolitische und sozialpolitische Grundlagen
  • Rechtslehre
  • Betriebsorganisation
  • Personalführung
  • Informations- und Kommunikationstechnik
  • Grundlagen der Entwicklungs-, Sozial- und Lernpsychologie 
  • Kommunikation
  • Grundlagen aus den Humanwissenschaften
  • Pflegewissenschaften
  • Pflegeorganisation und Pflegefachwissen sowie Qualitätsentwicklung

Dauer

Der Umfang der Weiterbildung richtet sich nach den gesetzlichen und landesrechtlichen Vorgaben und umfasst mindestens 460 Lehrgangsstunden.

Zugangsvoraussetzungen

  • Staatlicher Abschluss in einem anerkannten Gesundheitsfachberuf sowie
  • Nachweis von Berufserfahrungen im Berufsfeld der (Alten-)Pflege

Praktika

Die praktische Vertiefung des Erlernten und vermittelten Wissens erfolgen durch Training und begleitende Beratung unmittelbar im beruflichen Praxisalltag.  Für den praktischen Teil Ihrer Weiterbildung sollten Sie einen Arbeitsaufwand von bis zu 120 Stunden einplanen.  

Abschluss

Sie erhalten ein Zertifikat der Euro Akademie und den Nachweis Ihrer Fortbildungspunkte, anerkannt durch die Registrierung beruflich Pflegender (RbP) in Trägerschaft des Deutschen Pflegerates.   Liegen der Weiterbildung landesrechtliche Bestimmungen zugrunde, erhalten Sie neben dem Zertifikat eine Urkunde und/oder ein Zeugnis.  
Starttermine:
08:00 - 15:00 Uhr
Einstieg noch möglich
Euro Akademie Bitterfeld-WolfenWasserturmstraße 1
06803 Bitterfeld-Wolfen


Dauer: 0 Tage

Termine auf Anfrage

08:00 - 15:00 Uhr
Einstieg noch möglich
Euro Akademie Lutherstadt WittenbergDessauer Straße 289
06886 Lutherstadt Wittenberg


Dauer: 0 Tage

Termine auf Anfrage

zurück zur Übersicht

Euro Akademie Magazin Gemeinsam Zukunft schreiben.

Das Euro Akademie Magazin ist das Online-Medium der Euro Akademie für wissensdurstige und zukunftshungrige Auszubildende, Studierende und Berufstätige.

>> hier online lesen
Ausbildung->Studium->Weiterbildung->Standorte->
< zurück
StandortkarteStandorte A-G->
< zurück
Altenburg->Aschaffenburg->Bamberg->Berlin->Bitterfeld-Wolfen->Chemnitz->Dessau->Dortmund->Dresden->Erfurt->Görlitz->
Standorte H-O->
< zurück
Halle (Saale)->Hamburg->Hannover->Hohenstein-Ernstthal->Jena->Köln->Leipzig->Magdeburg->Mainz->Meißen->Nürnberg->Oldenburg->
Standorte P-Z->
< zurück
Pößneck->Riesa->Rochlitz->Tauberbischofsheim->Trier->Weißenfels->Wiesbaden->Wittenberg->Würzburg->Zittau->Zwickau->
Über uns->JobsMagazin