Fort- und Weiterbildungen an der Euro Akademie

Interkulturelles Kompetenztraining

Wir leben in einer multikulturellen Gesellschaft. Interkulturelle Kompetenz gehört im pädagogischen Bereich zu den notwendigen Schlüsselkompetenzen. Mit unserem Weiterbildungsangebot unterstützen wir Lehrkräfte bei ihren alltäglichen Herausforderungen, die unterschiedlichen Erfahrungen und Perspektiven ihrer Adressatinnen und Adressaten zu berücksichtigen und auf diese angemessen zu reagieren.


Interkulturelles Training sollte zu einem festen Bestandteil in der pädagogischen Arbeit mit Jugendlichen, aber auch mit Erwachsenen aller Altersstufen werden. Menschen mit und ohne Migrationshintergrund begegnen sich täglich im privaten, schulischen und beruflichen Alltag. Solche Begegnungen sind nicht immer spannungsfrei und stellen Lehrkräfte vor besondere Herausforderungen. 

Ziele unseres Kompetenztrainings sind:
  • Erwerb von Wissen über fremde Kulturen 
  • Vermeidung von Diskriminierung und Ausgrenzung
  • Förderung des Einfühlungsvermögens in fremde Kulturen 
  • Entwicklung von Konfliktlösungsstrategien
  • Reflexion der kulturellen Gebundenheit des eigenen Verhaltens und Handelns
  • Förderung der Fähigkeit, mit Ungewissheiten und Unklarheiten im interkulturellen Handlungsfeld umzugehen

Inhalt

Die Fortbildung wird in acht thematischen Modulen zusammengefasst:
  1. Kennenlernen
  2. Sensibilisierung für interkulturelle Aspekte
  3. Was heißt Kultur?
  4. Meine Wurzeln
  5. Stereotype und Vorurteile
  6. Ausgrenzung und Diskriminierung
  7. Kommunikation im interkulturellen Kontext
  8. Handeln im interkulturellen Kontext
Die Module unserer Fortbildung werden interaktiv gestaltet, so dass sich die Teilnehmenden aktiv einbringen können. Rollenspiele und Simulationen ermöglichen das Lernen durch Selbsterfahrung. Die ausgewählten Übungen orientieren sich an der Lebenswelt der Teilnehmenden, werden Erfahrungen abrufen und Themeninhalte wie Kultur und Vielfalt erfahrbar und erlebbar werden lassen. Gleichzeitig wird den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die nötige Theorie vermittelt, um interkulturelle Prozesse zu reflektieren und zu verstehen.

Zugangsvoraussetzungen

Teilnehmen können interessierte pädagogische Fachkräfte.

Abschluss

Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung der Euro Akademie.
Starttermine:

Einstieg noch möglich
Euro Akademie OldenburgStaulinie 11
26122 Oldenburg

Ihr Ansprechpartner
Frau Susanne Clausen
E-Mail schreiben
0441 21840-20
> Kontakt> Beratung
Dauer: 1 Tage

individuelle Terminvereinbarung

zurück zur Übersicht

Euro Akademie Magazin Gemeinsam Zukunft schreiben.

Das Euro Akademie Magazin ist das Online-Medium der Euro Akademie für wissensdurstige und zukunftshungrige Auszubildende, Studierende und Berufstätige.

>> hier online lesen
Ausbildung->Studium->Weiterbildung->Standorte->
< zurück
StandortkarteStandorte A-G->
< zurück
Altenburg->Aschaffenburg->Bamberg->Berlin->Bitterfeld-Wolfen->Chemnitz->Dessau->Dortmund->Dresden->Erfurt->Görlitz->
Standorte H-O->
< zurück
Halle (Saale)->Hamburg->Hannover->Hohenstein-Ernstthal->Jena->Köln->Leipzig->Magdeburg->Mainz->Meißen->Nürnberg->Oldenburg->
Standorte P-Z->
< zurück
Pößneck->Riesa->Rochlitz->Tauberbischofsheim->Trier->Weißenfels->Wiesbaden->Wittenberg->Würzburg->Zittau->Zwickau->
Über uns->JobsMagazin