Fort- und Weiterbildungen an der Euro Akademie

Vorbereitung auf Erziehungsberufe mit Fachsprache

Im Berufsleben oder auch im Alltag ist die sprachliche Verständigung Schlüsselqualifikation für den Erfolg. Sie fühlen sich unsicher im Sprechen und Schreiben? Sie suchen vor allem im beruflichen Kontext oft nach den richtigen Begriffen und Formulierungen? Verbessern Sie jetzt Ihre Deutschkenntnisse und stärken Sie sich für eine Tätigkeit im sozialpädagogischen Bereich, wo gute Sprachkenntnisse erwartet werden. 


Unser Kurs „Vorbereitung auf Erziehungsberufe mit Fachsprache“ hilft dabei, Sprachbarrieren zu überwinden und vermittelt gleichzeitig berufliches Wissen und interkulturelle Kenntnisse sowie berufsbezogene digitale Medienkompetenzen. Gezielt werden sprachliche Lücken gefüllt, um eine Ausbildung oder Umschulung im sozialpädagogischen Bereich erfolgreich zu absolvieren und eine Eingliederung in den deutschen Arbeitsmarkt zu ermöglichen. 

Wenn Sie einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) besitzen, dann ist die Teilnahme an diesem Vorbereitungskurs für Sie kostenlos.

Inhalt

Die Sprache spielt im pädagogischen Bereich eine sehr wichtige Rolle. Gutes Sprachverständnis, Ausdrucksvermögen und ein entsprechender Wortschatz sind insbesondere in der Erziehung mit Kindern wichtig. Es passiert sehr oft, dass Nichtmutterspachler*innen die gesprochene Sprache besser beherrschen als die geschriebene. Die Gründe hierfür sind vielfältig. Beim Sprachverständnis wird die Fähigkeit geprüft, Texte schnell erfassen und wiederzugeben zu können. 
  • Arbeit am Fachwortschatz im Fachunterricht 
  • Vermittlung von pädagogischem Lernstoff 
  • Leseverstehen im beruflichen Kontext trainieren 
  • Schreiben im beruflichen Kontext trainieren 
  • Gesprächsführung mit Kolleg*innen und Leitung
Lernformat
Als Ergänzung zum Präsenz-Unterricht können digitale Lerneinheiten in unserem Lernmanagement-System (LMS) zum Selbstlernen genutzt werden.

Dauer

3 Monate mit 420 Unterrichtseinheiten (inklusive 16 Unterrichtseinheiten Praktikum) 

Zugangsvoraussetzungen

  • Deutschkenntnisse auf mindestens B2-Niveau des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprache (GER)
  • Realschulabschluss und abgeschlossene Berufsausbildung, oder Abitur / Fachabitur und viermonatiges pädagogisches Praktikum 
  • Mindestalter: 18 Jahre
  • Außerdem sind weitere wichtige Voraussetzungen: persönliche Zuverlässigkeit, Leistungsbereitschaft, Belastbarkeit und Teamgeist
Es besteht die Möglichkeit, dass Ihre Teilnahme über einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) gefördert wird. Fragen Sie Ihre*n Ansprechpartner*in bei der Agentur für Arbeit oder dem Jobcenter.

Praktika

In der betrieblichen Lernphase im Umfang von 160 Unterrichtseinheiten erhalten die Teilnehmenden einen Einblick in die sozialpädagogische Praxis.

Abschluss

Sie erhalten ein Zertifikat der Euro Akademie.

Aufbauoptionen

Nach erfolgreichem Abschluss können Sie in die Umschulung zum*r Erzieher*in oder Sozialpädagogische*n Assistent*in einsteigen.
Starttermine: 04.07.2022
08:15 - 15:15 Uhr
Euro Akademie HamburgWendenstraße 4
20097 Hamburg


> Kontakt> Beratung
Dauer: 320 UE 45 min

zurück zur Übersicht

Euro Akademie Magazin Gemeinsam Zukunft schreiben.

Das Euro Akademie Magazin ist das Online-Medium der Euro Akademie für wissensdurstige und zukunftshungrige Auszubildende, Studierende und Berufstätige.

>> hier online lesen
Ausbildung->Studium->Weiterbildung->Standorte->
< zurück
StandortkarteStandorte A-G->
< zurück
Altenburg->Aschaffenburg->Bamberg->Berlin->Bitterfeld-Wolfen->Chemnitz->Dessau->Dortmund->Dresden->Erfurt->Görlitz->
Standorte H-O->
< zurück
Halle (Saale)->Hamburg->Hannover->Hohenstein-Ernstthal->Jena->Köln->Leipzig->Magdeburg->Mainz->Meißen->Nürnberg->Oldenburg->
Standorte P-Z->
< zurück
Pößneck->Riesa->Rochlitz->Tauberbischofsheim->Trier->Weißenfels->Wiesbaden->Wittenberg->Würzburg->Zittau->Zwickau->
Über uns->JobsMagazin